Spontan Abort in der 15 SS

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.03.2010 | 7 Antworten
Hallo,
warum ich schreibe, damit ich mich vieleicht etwas besser fühle und ich mich mit ein paar leuten austauschen können, die in einer ähnlichen Situation waren. damit ich das ganze besser verstehen bzw. verarbeiten kann.
Vor 2 Jahren hatte ich ein Missed Abort mit Zwilingen in der 10. SS. Dann ahebn wir uns erstmal viel Zeit gelaasen für einen erneute SS.
Am 07.03.2010 hatte ich meine 2. Fehlgeburt in der 15.SS , ein Spontan Abort. Bin mit Unterleibsschmerzen, erhöhte temperatur (38, 0°C) und leichten Blutungen ins Krankenhaus aufgenommen wurden.Woher die Blutung kamen konnte die Ärztin leider nicht erkennen. Herztöne vom Baby waren o.B. und es war auch vital. Ich war guter Hoffnung, aber trotzdem stationäre Aufnahme und Bettruhe. Leider bekam ich in der Nacht starke Wehen mit anschließendem Blasensprung und 2 Stunden später hatte ich mein kleines Verloren. Gleich in den OP zur AS. ich bekam ein Antibiotikum da mein Blutwerte so schlecht waren und ich mußte noch 4 weitere Tage in der Klinik verbringen. Die Ärzte sind davon ausgangen das eine Infektion die FG ausgelöst habe. Aber nach ectl. Test und Untersuchungen wurde nun doch nichts gefunden. Alles o.B.
Für mich brach eine Welt zusammen. Bis heute habe ich keine Erklärung warum ich diese FG hatte. Ich habe bereits vor den 2 FG 2 gesunde kinder hintereinander bekommen.
Wie lange habt Ihr nach der AS gewartet um wieder schwanger zu werden und wie lange hat es gedauert.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Fuehle mit Dir
bei mir war es fast haargenau so wie bei Dir.Habe 2007 in der 15.SSW Blutungen bekommen und meine Fruchtblase ist anschliesend geplatzt, mein Baby hat dann noch einen Tag gelebt und dann musste ich es mit Wehenmittel normal gebaeren bevor ich ausgescharbt wurde.Hatte auch erhoehte Entzuendungswerte und kein Mensch wusste woher.Mein Baby waere ein Maedchen geworden und war kerngesund!Bin ca ein halbes Jahr spaeter wieder schwanger geworden und mein Spatzl kam dann in der 26.SSW zur Welt.Er sit Gott sei Dank kerngesund und ich bin unendlich dankbar dafuer. Wuensche dir alle Kraft der Welt und gib die Hoffnung nicht auf...
magicluna
magicluna | 01.04.2010
6 Antwort
mein beileid zu diesem schrecklichen verlust
in de r15.woche ist da snatürlich nochmal um einiges härte rals beimir damals . abe rich verstehe sehrgut wie elend und hoffnungslos du dich grade fühlst. gib dir unbedingt zeit alle szu evrarbeiten u überstürze eine erneute schwanegrschaft nicht. hör auf dein herz es sagt dir wqann du soweit bist. bei mir gings schnell, haben nur einen zyklus pausiert u bin d nan auch gleich im nächsten wieder schwange rgeworden.... fühl dich fest gedrückt!!!
FrauNicole
FrauNicole | 31.03.2010
5 Antwort
FG
Hallo! Ich kann ganz genau nach empfinden wie du fühlst ich hatte im letzen Jahr in der 19 SSW eine Fehlgeburt ich muste es erst normal entbinden und hatte dann erst eine ausschabung mein Schatz wäre ein Junge geworden ich durfte ihn sehen und halten 18 cm und 180 gramm schwer es war die Hölle. Wir haben 2 Monate danach wieder versucht es erneut hinzubekommen im Januar war es dann soweit aber nur kurz letzten Montag muste ich es wieder gehen lassen in der 11 SSW nun muss ich dazu sagen das ich erstmal nicht weis wie es weiter gehen soll aber aufgeben werde ich nicht. Drück dich ganz fest, in der Situation kann man jemanden nur beistehen aber keine Lösung liefern. Wenn du einigermaßen wieder klar denken kannst dann rede mit deinem Mann und entscheidet ob ihr es nochmal versuchen wollt? Wenn ja Dann wünsch ich dir viel Glück und ich drücke ganz doll die Daumen so wie ich sie mir auch drücke! LG Dragonmom
Dragonmom70
Dragonmom70 | 31.03.2010
4 Antwort
Dickes Knuddln
Hallo, Hallo... Kopf hoch... Fühl Dich mal dolle geknuddelt... Habe auch 2 kleine Sternchen da oben... Eins in der 11SSW und eins 14SSW... Bis heute wissen wir nicht warum!!! Es war alles in Ordnung... Habe 2 Jahre gebraucht um wieder schwanger zu werden... :-( Lg Alioth
alioth
alioth | 31.03.2010
3 Antwort
hey
erst mal mein beileid, in der 15 ssw sein baby zu verlieren ist die hölle.ich hatte letztes jahr im mai einen missed abort in der ende 11 ssw und war wochenlang total neben mir.ich erlebte alles wie in einem film.dies war auch meine 2 fg und ich war in dem moment der meinung ich packe es nicht ein zweites mal alles zu verarbeiten.jetzt bin ich wieder ss, heute genau in der 18 ssw und morgen habe ich einen fa termin, heute erinnere ich mich wieder ganz besonders an diesen tag, denn vor jedem arzt termin habe ich angst dasselbe wieder erleben zu müssen, ja , es wird besser der schmerz, aber richtig vergessen oder verarbeiten kann man das glaube ich nicht.die angst bleibt immer. wenn du reden magst, schreib mir einfach eine pn, denn reden hatmir ganz besonders viel geholfen.... glg tiene
tiene
tiene | 31.03.2010
2 Antwort
hallo
Hallo dass tut mir sooo leid für dich und ich kann mich auch-zwar nur gering und hoffe dass alles alles gut geht und ich ein gesundes und lebendiges Kind zur Welt bringe. Denn die Angst vergeht nie. Ich drück dir die Daumen und wünsche dir dass du schnell wieder schwanger wirst und ein wundervolles Kind zur Welt bringst.Man sagt ja nicht umsonst-Kinder sind ein Wunder!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
1 Antwort
...
Oh je... Erstmal tut es mir leid, was dir passiert ist, das ist eine Sache, die echt heftig ist! Ich hatte eine FG, aber in einem früheren Stadium, ohne AS und wir hatten auch keine "Sperrzeit". Bin dann nach 2 Zyklen wieder ss geworden und dann hat es geklappt. Egal, wann ihr euch entscheidet, es wieder zu probieren, wünsche ich euch alles Gute, dass es funktioniert. Da kann man keine Worte finden, was man da fühlt und ich hoffe, dass es euch noch mehr zusammenschweißt und du es packst, darüber hinweg zu kommen!
DiniS
DiniS | 31.03.2010

ERFAHRE MEHR:

ks oder lieber spontan geburt ?
31.07.2012 | 24 Antworten
Das war knapp xD
09.02.2012 | 26 Antworten
Hatte ich einen Abort?
13.01.2011 | 17 Antworten
Traurig - wahrscheinlich abort in 5 ssw
15.06.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading