Fehlgeburt 22 SSw

loewenmami2008
loewenmami2008
25.12.2009 | 10 Antworten
Hallo habe heute von einer Bekannten erfahren, das sie Ihr Baby verloren hat.Sie war so etwa in der 22.SSW.Wie schwer sind die Krümel da?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@loewenmami2008
versteh ich auch das sie nicht drüber reden will ist auch sehr schlimm muss ich mal sagen tut mir auch richtig im herz weh lg
lucy20
lucy20 | 25.12.2009
9 Antwort
@lucy20
Die haben ja noch einen Notkaiserschnitt gemacht.Baby hat dann noch etwa eine Stunde gelebt.Da haben die das gesehn.Aber sogenau weis iches auch nicht weil sie nicht genau darüber reden möchte.
loewenmami2008
loewenmami2008 | 25.12.2009
8 Antwort
und wie
hat sich das denn herausgestellt ?? wegen den klumpfüßen und das es behindert gewesen wäre ?? lg wenn man das vorher nicht sehen konnte
lucy20
lucy20 | 25.12.2009
7 Antwort
hey
tut mir sehr leid für deine freundin sie braucht dich bestimmt jetzt sehr ich kann mit ihr fühlen ich habe auch mein baby verloren aber in der frühschwangerschaft.was ihr passiert ist , ist noch viel viel schlimmer.drück sie ganz feste auch von mir.
chadia
chadia | 25.12.2009
6 Antwort
oh je
das tut mir wirklich sehr leid für ihr muss sehr schlimm sein das einzigste was man für ihr tun kann ist es das du für sie da bist lg
lucy20
lucy20 | 25.12.2009
5 Antwort
hallo
das tut mir sehr leid für deine freundin...leider weiß ich aus eigener erfahrung wie schwer sowas ist, ich habe im letzten sommer auch in der 23ssw meinen sohn still zur welt gebracht...er hatte knapp 500g. ich wünsche deiner freundin alle kraft dieser welt..und sie darf auf keinen fall den mut verlieren, auch wenn es zz wohl alles sehr aussichtslos für sie aussehen muss. ich dachte auch erst, es kann nicht mehr weiter gehen, aber es ging doch irgendwie, und nun haben wir einen knapp 3monate alten sohn.versuche ihr einfach nur zur seite zu stehen wenn sie dich braucht. auch wenn sie es nicht zeigen wird, sie wird gute freunde jetzt brauchen. ich wünsche euch alles liebe
sternchen30
sternchen30 | 25.12.2009
4 Antwort
naja
dann hat es so sein sollen! is sicher schwierig für deine bekannte drüber hin wegzukommen, aber biete ihr am besten an mit dir drüber zu reden, so wirds ein wenig leichter ..
kloibi100
kloibi100 | 25.12.2009
3 Antwort
@kloibi100
Stimmt!Aber das schlimme ist auch das, das Baby Klumpfüße gehabt hätte und schwer behindert gwesen wäre.Aber leider konnte man das bei keiner Voruntersuchung feststellen.
loewenmami2008
loewenmami2008 | 25.12.2009
2 Antwort
schlimm
wenn man bedenkt, das babys ab der 24. woche schon überleben könnten wenn sie glück haben find ich das voll schlimm! ich glaub da is es leichter es gleich im 1. monat zu verlieren ..
kloibi100
kloibi100 | 25.12.2009
1 Antwort
hey
soweit ich weiß zwisch 350 und 450 gramm ich bin 22. wo und es wiegt 435 gramm.... tut mir echt leid für sie, LG TRacy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Angst vor Fehlgeburt 15 SSW
19.04.2008 | 4 Antworten
5ssw und leichte blutung - fehlgeburt?
17.04.2008 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading