Ich brauch dringends eure Hilfe!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.02.2009 | 84 Antworten
und zwar bin ich jetzt ende 17 und denke nicht an ein kind!ich wurde letzte Woche Mittwoch ins Krankenhaus gefahren, da ich 2 mal kolibiert bin und ständig gebrochen hatte, dabei kam dann raus das ich schwanger bin, das ich meine Pille die ich genommen hatte nicht vertragen hatte!Donnerstags morgens ging ich dann zum FA und dann wurde es mir bestätigt.Bin nun heute in der 7+1 SSW und bin aber erst seit knapp 2 monaten mit meinem Freund zusammen. War Freitag bei der Diakonie und habe mich beraten lassen, bin für einen abbruch wie mein freund auch!Bin grade dabei eine eigene Wohnung zu suchen und von zuhause auszuziehen. Meine Eltern und schwestern stehen zu meiner entscheidung.Nun rief ich eben in der Frauklinik an und die sagten mir das sie keine abbrüche vornehmen. Nun bin ich ziemlich durcheinander weil ich nicht wirklich weiterweis. Ich möchte es aufjedenfall nicht bekommen und bin mir da sicher.Kann mir jemand sagen wo ich mich erkundigen kann, wo abbrüche vorgenommen werden? damit ich auch sicher sein kann, das es sicher und zügig geschiet? Aber jetzt wie soll ich mich verhalten, habe Angst davor .. kann mir jemand sagen ob man danach schmerzen hat, ob ich mich schonen muss?
Vielen dank im vorraus:)
glg Betty
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

84 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ui ui
heikeles thema sprichst du da an!!! dein fa müsste sowas wissen!!
woletrclan
woletrclan | 09.02.2009
2 Antwort
schade das man jetzt schon das herzchen sieht
armes baby...wünsch dir aber alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
3 Antwort
antwort
Sorry ich kann dich nicht verstehen wie wäre es mit verhütung wenn du die pille nicht verträgst höttest du es doch schon früher merken müssen ..sorry von sowas halt ich nix..für mich sind leute die abtreiben mörder!! Sorry meine meinung!!Aber vielleicht gibt es hier jemanden der doch noch anderer meinung ist wie ich! Lg
131008
131008 | 09.02.2009
4 Antwort
@131008
bin auch deiner meinung, schließlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
5 Antwort
Schau doch mal im Netz nach einer Klinik in deiner Nähe, die Abbrüche vornehmen.
Ich hoffe, du bist dir da wirklich ganz sicher, dass du das Kind nicht haben willst und hast dich mal über die Vorgehensweisen erkundigt, die bei einem Abbruch vorgenomm werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
6 Antwort
hi.....
also kann dir da leider kein rat geben, da ich nie abgetrieben habe......kann dir nur sagen, das du dir nochmal durch den kopf gehen lassen solltest mit deiner entscheidung.....aber du wirdt schon das richtige tun, viel glück
mamamimi80
mamamimi80 | 09.02.2009
7 Antwort
ah zu früh
schließlich kann der wurm nichts für seine elten, mit 17 hab ich noch nicht ma an sex gedacht und mit 18 hab ich zusätzlich verhütet, da ich nicht wusste wie ich die pille vertrage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
8 Antwort
Hallo
warum wollt Ihr das Kind nicht? Du bist in der 7SSW? da schlägt das Herz schon ... wenn du es nicht behalten willst kannst du es immer noch nach der Geburt abgeben, aber ein Abtreibung ist nicht nur für den Körper schlecht sonder du wirst es mit SIcherheit irgendwann bereuen. Also überlege es Dir bitte bitte ... hier sind soviele Frauen die sich ein Kind wünschen und ich glaube hier bist du echt falsch mit Deiner Frage, ist nicht böse gemeint . Hoffe du triffst die richtige Entscheidung
ipk73
ipk73 | 09.02.2009
9 Antwort
frag bei
pro-familia oder deinen frauenarzt wo es noch die möglichkeit gibt einen abbruch machen zu lassen. bei pro-familia gibt es auch gespräche um das ganze dann zu verarbeiten, das lege ich dir sehr ans herz, da ist immer jemand der dich versteht und dir fachlich beisteht. ob du danach scmerzen hast oder so kann ich dir leider nicht sagen. ich finde es super das deine familie die entscheidung respektiert und für dich da ist. dir wünsche ich viel kraft für deinen weg. evtl solltest dann mit deinem fa über ein anderes verhütungsmittel reden. glg anna
skyxxx
skyxxx | 09.02.2009
10 Antwort
ich denke auch, dass dir dein Frauenarzt da weiterhelfen kann!
ich kann deine entscheidung aber schon verstehen, du bist noch sehr jung und dein Freund sicher auch, und ob es ewig hält weiß man ja nie, wisst ihr ja jetzt auch nicht, und ein Baby in der kurzen zeit kann mehr die Beziehung belasten und dann stehst du doch alleine da!ob es weh tut weiß ich nicht aber ein paar Tage Ruhe brauchst du in jedem Fall! Ich wünsche dir alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
11 Antwort
mhhh
in dienem profil steht du hattest vor 2monaten eine fehlgeburt.... also warst du ja letztens erst schwanger?? und jetzt bist du es wieder? entschuldige das ich so frage aber ich finde das ein bisschen komisch. zur abtreibung, ich halte da nichts von bin auch mit ende 17schwanger geworden und glaub mir man schafft das sehr gut! aber naja es ist deine sache. ich würde mal deinen frauenarzt fragen der müsste dir da weiterhelfen können.
kleene89
kleene89 | 09.02.2009
12 Antwort
Antwort
Hallo, na sag mal du hast doch einen Frauenarzt!! Der MUSS dich doch da beraten können und der kann dir auch Adressen nennen! Im übrigen finde ich es gut das du zu deiner Entscheidung stehst. Ist ja doch immernoch ein heikles Thema. Ich liebe meine Süße, obwohl die auch nicht geplant war. Hatte aber mit 15 auch schon einen Abbruch weil es einfach unverantworlich war. Von daher finde ich die Entscheidung gut. Aber wie gesagt dafür hast du einen Facharzt. LG Nancy
Cassandra_daria
Cassandra_daria | 09.02.2009
13 Antwort
Ich finde es sehr traurig,
das du dein eigenes Baby nicht möchtest! Ich hoffe, du kannst es dir verzeihen. Einfach ist das nämlich nicht, immerhin schlägt jetzt schon das Herz von DEINEM KIND!!! Naja, aber du mußt das entscheiden und vor allem dann damit leben. Entweder der Frauenarzt oder Pro Familia. Das ist eine Beratungsstelle. Ich weiß nicht, ob es das bei euch gibt!? Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und viel Kraft!
Kudu03
Kudu03 | 09.02.2009
14 Antwort
ich würd
mir das echt gut überlegen.da wächst ein kleiner mensch in dir.ich weiss ja nicht wie lange du schon bei mamiweb bist.andere frauen würden töten dafür nur um schwanger zu werden.und wen dein freund dich gern hat dann unterstützt er dich auch dabei.glaub mir irgendwann kommt der tag an dem du das bereuen wirst.
Kücken1985
Kücken1985 | 09.02.2009
15 Antwort
----
ich würde mir das nochmal ganz gut überlegen falls dein freund nicht dazu steht wäre es bei mir klar das ich das kind behalten und den kerl weiterhau denn er weiss genauso was beim sex passieren kann. es gibt heut schon so viele hilfen und ich denke man kann alles schaffen. ich hoffe du machst das richtige lg
sabrinaSR
sabrinaSR | 09.02.2009
16 Antwort
finde
das nicht toll das du es wegmachen lässt ich hätte meines so gerne bekommen nur leider habe ich es in der 8ten woche verloren
katzenmudda
katzenmudda | 09.02.2009
17 Antwort
Hallo
131008 ich bin deiner meinung!!!!Finde es auch leute die abtreiben sind mörder.Ihr hätte wirklich Kondome oder so nehmen sollen.Verstehe es echt nicht.Leute die Kinder haben wollen bekommen keine oder verlieren es :-(.Und andere die welche bekommen, wollen es abtreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
18 Antwort
Ich kann dir
keinen Rat geben da ich nie abtreiben würde...frage mal deinen FA, der müßte es wissen! Laß es dir aber noch mal durch den Kopf gehen...es gibt ja die Möglichkeit der Adoption...dein Kind darf leben und es gibt sehr viele die sich ein Kind wünschen aber keins bekommen können! Bitte laß es nicht sterben:-( LG
Maxi2506
Maxi2506 | 09.02.2009
19 Antwort
hmm
danke euch... ja verstehe ja das aber ich hab die pille erst 2 monate genommen, hatte pillenwechsel, mein Fa hatte mir diese verschrieben, da ich ja ins kh musste und kolabiert bin wusste man das ja noch gar nicht...nur meine nieren hatten nicht mehr richtig gearbeitet und ich hatte 2 tage zuvor starke unterbauchschmerzen...mir is verhütung sehr wichtig, es lag ja endgültig an meinem körper... aber jeder hat seine meinung respektier ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
20 Antwort
katja86
Sie hat nach Rat gefragt. Und nicht nach ner Verurteilung. Eine Abtreibung ist eine ganz persönliche geschichte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009

1 von 6
»

ERFAHRE MEHR:

Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading