Noch Grund zur Hoffnung?

Kermitine
Kermitine
07.01.2009 | 5 Antworten
Hallo, hätte gerne mal eure Meinung. Weihnachten haben wir endlich eine SS feststellen können. Leider wieder mit Blutungen, aber die hatte ich in der ersten SS auch und alles ist dann doch noch gut gegangen. Doch die Blutungen wurden stärker und Freitag nach Silvester sagte mir mein FA, dass es eine Fehlgeburt ist. Nun haben die Blutungen aufgehört und seitdem ist die Fruchthöhle größer geworden. Mein FA sagt, es wäre trotzdem eine Fehlgeburt, weil schon längst ein Kind und Herzschlag zu sehen sein müsste (letzte Regel 22.11.) Ich soll ende des Monates nochmal kommen, er sagt, dann sollte alles durch die Monatsblutung weg sein. Mache mir jetzt aber Hoffnung, weil die Fruchthöhle größer geworden ist, dass es vielleicht doch noch was wird. Hat jemand von euch schonmal von sowas gehört? Würde gerne mal eure Meinungen hören.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Also
Ich würde auch an Deiner Stelle abwarten. Ich denke, dass es möglich wäre, dass Du es doch nicht verloren hast. Auf jedenfall würde ich da erst eingreifen, wenn man es eindeutig feststellen kann! Ich weiss einfach von meiner Schwester. Man sagte ihr bei einem Kind, das lebe nicht mehr, sie müsse zur Ausschabung gehen. Meine Schwester hatte aber ein ungutes Gefühl dabei und wartete zu. Und siehe da: Es lebte! Es wäre wirklich schrecklich gewesen, wenn sie auf den Arzt gehört hätte. Dieses Kind ist jetzt mein Patenkind ! Ich hoffe für Dich, dass dies bei Dir nun auch der Fall ist und Dein baby lebt!!!! Alles Gute Dir/Euch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
4 Antwort
Hhmmm ... darauf kann ich dir leider nich antworten.
Aber ich hoffe mit dir und drücke ganz fest die Daumen, dass es doch noch positiv ausgeht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
3 Antwort
...
Ich weiss, von meiner Freundin, dass sie eine FG hatte und damals völlig frustriert war, aber da war noch ein Zwilling, was sie zu diesem Zeitpunkt nicht wusste.... Sie war dann doch noch schwanger, aber bitte versteife dich nicht so sehr darauf!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
2 Antwort
also wenn dein zyklus ca.28tage ist
dann bist du jetzt gerad 6/4 da ist es gut moeglich das mann noch nichts sehen kann wenn dein eisprung auch ziehmlich spät war drück dir die daumen und mach dich nicht so verrückt denke schon das noch ein funken hoffnung besteht
pink-lilie
pink-lilie | 07.01.2009
1 Antwort
Eine Bekannte
von mir hatte das auch mal. Letztendlich war es ein sogenanntes "Windei" - also eine Fruchthöhle ohne Embryo. Sie musste dann eine Ausschabung bekommen. Will dir keine Angst machen, ich drück dir die Daumen, dass bei dir alles gut geht!
Honeybee4780
Honeybee4780 | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Doch noch Hoffnung trotz PCO?
16.11.2015 | 8 Antworten
brauner ausfluss
30.01.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading