Aemter und die Gelder

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.12.2007 | 62 Antworten
Habe grad ein paar Zeilen tiefer die Erfahrung gelesen und bin echt erschuettert..
Vllt sollten wir Muetter uns mal alle zusammen schliessen und mal eine Demo machen, mit den Kindern und Kontoauszuegen, damit die mal realisieren mit wie wenig Geld wir unsere Kinder ernaehren und kleiden sollen und wir uns ja auch noch.
Finde das eine Unverschaemtheit von denen..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

62 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
unterhaltsvorschuss
naja, scheinbar geben sie manchen zuwenig, und mich zb zwingen si eunterhaltsvorschuss zu beantragen.
honey62
honey62 | 08.12.2007
2 Antwort
Meine Meinung
dazu habe ich bereits geäußert. Das Amt streicht net einfach das Geld ohne Grund, vielleicht fehlten Unterlagen oder man ist irgendwelchen Verpflichtungen net nach gekommen, dann dürfen sie das! Natürlich kann man sich mit Hartz IV net super Sprpnge erlauben aber man kommt irgendwie klar! Also noch zumindest! Man sollte auch net vergessen, dass die Leute die in den Ämtern arbeiten sich nur an Gesetze halten und nicht selber entscheiden! Aber ich kann mir auch net vorstellen das ein Mitarbeiter so unfreundlich wird, das habe ich noch nie mitbekommen! Lg Michi
mich23
mich23 | 08.12.2007
3 Antwort
ist bei mir auch so
und dann bleibt dir genausoviel wie vorher auch die a ... von dem unterhalt sieht meine tochter nichts
jullie
jullie | 08.12.2007
4 Antwort
versteht das bitte nicht falsch,
aber ich finde es schon ziehmlich heftig, Kinder in die Welt zusetzen wenn mann keine gefässtigte Zukunft hat und von HarzIV leben muss
Ruby
Ruby | 08.12.2007
5 Antwort
nächstes mal
treib ich ab extra für dich weil ja hartz empfänger keine kinder verdienen weil wir ihnen nichts bieten können
jullie
jullie | 08.12.2007
6 Antwort
mir geht das
ja ums allgemeine Wohl.. Meine Freundin hatte auch dieses Problem und ist gezwungener massen wieder arbeiten gegangen weil sie es sonst finanziell nicht geschafft haette und das kann es ja nicht sein.. Ich mein jeder andere geht auf die str fuer mehr geld und warum sollten wir das nicht auch tun?! Die wollen das mehr Kinder geboren werden, aber eine richtige finanzielle unterstutzung bekommt man auch nicht.. und das ist ja noch nicht alles, was ist mit unseren Jobs?! Die garantie gibt Dir auch keiner das du den wieder bekommst..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2007
7 Antwort
ausbildung
es sind ja nicht alle kinder geplant.und ich zb mache eine ausildung und verdiene da lange nicht genug um mich und das kind zu ernähren oder die mite zu zahlen, deshalb musste ich mir halt noch untrstützung von irgendwoher besorgen.
honey62
honey62 | 08.12.2007
8 Antwort
@ jullie
deine Antwort bist albern! Keiner hat gesagt Hartz IV Empfänger dürfen keien Kinder bekommen! Ich zB habe mir diesen Schuh net angezogen! Aber Ruby hat doch schon irgendwie recht udn das sage ich als Haartz IV Empfängerin, da ich weiß das es bald enden wird und mein Mann Geld verdient, wir bekommen lediglich einen Zuschuss vom Amt!
mich23
mich23 | 08.12.2007
9 Antwort
ich schaff nur
nur nebenbei ich muss es leider in anspruch nehmen ..bin ich jetzt ne schlechte mutter???
jullie
jullie | 08.12.2007
10 Antwort
@ruby
sorry..aber hast du auch schon davon gehört das kinder da waren bevor z.b. der partner arbeitslos wurde ... ??? und was macht man dann mit diesen kindern..??? also so ne aussage find ich nicht ok ... es kann jeden treffen das er plötzlich von hartz4 leben muss.. lg tina
Zoey
Zoey | 08.12.2007
11 Antwort
@ruby
also ich will dir mal sagen das viele unverschuldet in diese Lage geraten ... manchmal kann man sich das nicht aussuchen ... als wir beschlossen haben Kinder zubekommen hatte mein Mann einen sehr gut bezahlten Job, dann wurde er arbeitslos ... natürlich es war wohl unverantwortlich Kinder in die Welt zu setzen das hätten wir warscheinlich wissen sollen oder WAS?????????? Ich könnte Geschichten vom Arbeitsamt erzählen das glaubt keiner ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2007
12 Antwort
@jullie,
ich find es natürlich gut das du dein Kind bekommen hast , war es denn ein Wunschkind? Falls ja verstehe ich nicht warum du nicht wartest bis du einen gescheiten Job bekommst, falls nein ist es wirklich schade das du nicht weisst wie man verhütet
Ruby
Ruby | 08.12.2007
13 Antwort
Ich hatte damals nach der Geburt meiner Tochter......
vergessen gehabt, mir die Bescheinigung aus dem KH geben zu lassen, um die Geburtsurkunde zu beantragen. Als das dann endlich geschafft hatte, bekam ich trotz der Bestätigung über die Beantragtung 2 Monate kein Geld! Bin dann in der Zeit mit der kleinen noch einmal hin, und hatte gefragt warum!? Darauf der Sachbearbeiter:" Egal ob Ihre Tochter hier ist oder nicht, solange sie keine Geburtsurkunde hat, exestiert sie für uns nicht, deshalb gibt es auch kein Geld!" Zum Glück hatte mein Damaliger einen guten Job, und konnte uns mit seinem Lohn retten, weil er noch keine Unterhaltsverpflichtungen hatte!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2007
14 Antwort
@kleines_umpi
stimmt..über das arbeitsamt könnte man nen buch verfassen ... z.b. wenn man anruft sich für ne stelle interessiert und man dann zu hören bekommt.. oh.. entschuldigung diese adresse darf ich ihnen nicht geben.. dafür sind sie überqualifiziert ... irgendwie haben die den knall nicht gehört ... wenn man doch anruft wegen ner stelle ist man sich doch sicherlich im klaren das man da nicht soviel verdient wie im eigentlichen beruf.. naja.. nur wenn es im eigenen nix gibt muss man sich ja umorientieren..aber das lassen sie nicht zu ... lg tina
Zoey
Zoey | 08.12.2007
15 Antwort
DANKE FÜR DIE BLUMEN
aber es ist ein wunschkind aber es ist schon unfähr sowas zusagen bist ne bessere mutter wie ich ich bin leider nur eine die nebenbei jobt und versuch mein kind was zubieten und viel viel liebe zugeben aber hast ja recht ^^
jullie
jullie | 08.12.2007
16 Antwort
SCHLUSS DAMIT
hört auf schon wieder hier loszuzicken! Vergeht denn nicht mal ein ernsthaftes Thema ohne Gezicke, echt schlimm hier! Mein Kind war auch geplant und zu dem Zeitpunkt war ich Ein Euro Jobber und mein Mann lebte noch net bei uns und wir sind stolz die Kleine bekommen zu haben! Sorry
mich23
mich23 | 08.12.2007
17 Antwort
Zoey/kleines umpi,
ich entschuldige mich bei euch , sicherlich gibt es Ausnahmen, aber ich sehe heut zu Tage so viele junge Mütter auf der Strasse die sich wirklich noch keine Gedanken über ihre Zukunft und die Zukunft ihrer Kinder gemacht haben, das macht mich einfach wütent und dann meckern sie rum das sie nicht vom Amt unterstützt werden, da geht mir die Hutschnur hoch, Sorry
Ruby
Ruby | 08.12.2007
18 Antwort
.....
öhm..hier zickt doch keiner ..wir sagen doch nur unsere meinung ..und dafür ist diese forum doch da.. wenn man jedesmal wenn man nicht der gleichen meinung ist das gleich als zicken ansieht brauchen wir ja auch gar nix mehr schreiben.. lg tina
Zoey
Zoey | 08.12.2007
19 Antwort
Hallo
Euer rum gemecker ist nicht mehr normal denke die auf den amt streichen nicht irgendwenn so das geld und wenn alle meckern seit doch froh das ihr überhaupt was bekommt.
kleinemil
kleinemil | 08.12.2007
20 Antwort
nee will ja net zicken
aber bei sowas geht mir einfach der hut ... weil ich geb mein bestes ne gute mutter zu sein und meinen kind gehts gut und es fehlt ihn an nichts es wird bestimmt eh ne kleine verwöhnte weil sie alles bekommt :-/ aber sowas muss man sich doch net unterstellen lassen oder doch ? naja egal find nur sowas scheisse zusagen das man verhüten soll als hartz empfänger ..soweit ist deutschland schon ^^
jullie
jullie | 08.12.2007

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

Welche gelder stehen mir zu?
18.02.2009 | 3 Antworten
Frühchen - welche gelder beantragen?
29.12.2008 | 3 Antworten
Stehen mir Gelder zu?
06.10.2008 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading