Mietrecht

Jungemama2287
Jungemama2287
26.06.2013 | 12 Antworten
Wer kennt sich aus? Wenn der Hausneister in den Nebenkosten enthalten ist, was fällt alles unter seinen Aufgaben?
Ist Es den Mietern abzuverlangen Die Mülltonnen hin und wieder auszuwaschen, Den Straßenrand zu kehren und dort auch Noch das Unkraut auszu zupfen?!
Wäre dies ein Kündigungsgrund dem Mieter gegenübet?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
allso so lange wie ich Mieter in einer Wohnung war, brauchte ich solche dinge nie machen, es denn es ist im Mietvertrag so festgehalten, das im wechsel der Mietpateien diese aufgaben im wechsel zu machen sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2013
2 Antwort
Also bei uns macht das alles der Hausmeister
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2013
3 Antwort
Hab eben nachgeschaut! Straßerand zu kehren ist in der Hausordnung vorgesvhrieben aber nichts von Unkraut zupfen oder Mülltonnen auswaschen! Also wird das nicht erledigt von uns ganz einfach! :)
Jungemama2287
Jungemama2287 | 26.06.2013
4 Antwort
@Jungemama2287 Naja, den Straßenrand sauber halten, kann auch bedeuten das eventuelles Unkraut auch zu endfernen ist, ich sehs ja bei mir, fegen bringt nichts wenn das Unkraut aus den ritzen wächst siet immer unselich aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2013
5 Antwort
Hmm und das wird einem nach kapp 4 Jahren erst mitgeteilt, und keine andere sau machts, aber wir sollen Es nun machen?
Jungemama2287
Jungemama2287 | 26.06.2013
6 Antwort
@Jungemama2287 Rede doch mal mit dem HM drüber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2013
7 Antwort
Ja Der Hausmeister hat Es mir heute so gesagt!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 26.06.2013
8 Antwort
Ähhm hi, Mein Mann und ich sind quasi die Hausmeister bei uns. Ausser die Mülltonnen auswaschen Kehren wir den Hof, den Bürgersteig, zupfen am Hausrand hin und wieder das unkraut, machen den Garten usw. nd das wird bei den anderen Mieter mit bei den Nebenkosten abgerechnet. Die Mietparteien hier müssen nur Ihre Treppen selbst reinigen. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 26.06.2013
9 Antwort
@Babyschildi Ja so kenn Ich das eigentlich auch fas sowas der Hausneister macht? Frag mich auch wieso Ich dann dafür Zahl, Wenn Ich die halbe Arbeit erledigen muss???
Jungemama2287
Jungemama2287 | 26.06.2013
10 Antwort
Mülltonnen auswaschen???? Wer macht denn so etwas? Das hab ich ja noch nie gehört bzw. auch noch nie gemacht oder bei Nachbarn gesehen! Wir wohnen zwar im Eigenheim, aber unsere Mülltonnen waschen wir nicht und auch kein anderer hier im Dorf. Wenn Strassenrand reinigen dazu gehört, dann muss auch hin und wieder mal das Unkraut entfernt werden, sieht ja sonst immer noch unsauber aus. Aber bevor ihr deshalb gekündigt werdet, müsst ihr ja erst einmal abgemahnt werden.
Antje71
Antje71 | 26.06.2013
11 Antwort
also mülltonnen auswaschen machen wir. nur mal so jetzt ohne hausmeister. auch wenn man mülltüten benutzt mind. einmal im vierteljahr muss sowas sein. bei bio häufiger.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 26.06.2013
12 Antwort
wenn es so eine gemeinschaftsmülltonne ist, dann sollte es der hausmeister schon auswaschen. bei uns zumindest. der hausmeister muss eigentlich alles machen, was das haus und die außenanlage betrifft, außer es ist im vertrag anders vereinbart worden.
stina1991
stina1991 | 26.06.2013

ERFAHRE MEHR:

brauche mal hilfe zum Thema mietrecht
12.10.2014 | 17 Antworten
mal ne Frage zum Mietrecht
25.07.2014 | 13 Antworten
kennt sich jemand mit mietrecht aus?
30.11.2013 | 9 Antworten
Mietrecht- Kündigung Mietvertrag
23.09.2013 | 16 Antworten
mietrecht wer hat ahnung?
26.07.2013 | 12 Antworten
Lärm und mietrecht
04.05.2013 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading