Umziehen - ohne Dusche und Balkon, ja nein?

Janina1990
Janina1990
27.03.2011 | 11 Antworten
Halli hallo!
Ich hab ein Wohnungsangebot für eine passende Wohnung. Ich find die so schnuckelig und könnte mich sofort wohl fühlen! Es ist in der nähe meiner Mutter und meine Schwester wohnt 2 Häuser weiter. Jedoch hab ich 3 Probleme mit der, wo ich gerne eure meinung wissen würde!
1. Die Wohnung liegt im 4. Stock ohne Aufzug.. Ich würde mich meiinem Sohn alleine einziehen
2. Die Wohnung hat nur eine Dusche .. Machbar mit fast 3 Jährigen?
3. Die Wohnung hat keinen Balkon! Machen?
Ich würde mich sehr über eure Meinung freuen! Ich hab da echt die Gewissensprobleme ..
Liebe Grüße!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
also
für mich würde es nicht in frage kommen wenn dein kind schläft bist du in der wohnung gefangen so kann man sich noch auf den balkon setzten und badewanne ist schon wichtig
joungmami
joungmami | 10.05.2011
10 Antwort
also
für mich gibt es bei wohnungssuche zwei prioritäten: 1. balkon 2. badewanne mit nem kind würd ich auf ne badewanne nicht verzichten! und ohne balkon fühle ich mich wie im käfig.
tate
tate | 27.03.2011
9 Antwort
-----------
Auf keinen Fall! Mein 4-jähriger nervt jeden Tag, wenn wir die Treppe in den zweiten Stock hochlaufen. Ich will gar nicht wissen, wie das wäre, wenn wir im 4. wohnen würden. Du musst alle Einkäufe, Neuanschaffungen, usw. hochschaffen! Das ist doch irre!
Noobsy
Noobsy | 27.03.2011
8 Antwort
...
für mich wäre das nix.... wir wohnen in den 2 stock und mit einkaufszeug und kind ist das ja schon anstrengend...badewanne ist ein muss und balkon auch...für mich zumindest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
7 Antwort
hey,
für mich wär das nichts, weil ich selber zu gerne bade ;) aber ich denke man könnte für alles ne lösung finden, für zu hause kannst du dir ja sowas kaufen http://www.bibabad-deutschland.de/ und wenn deine mama und deine schwester nur ein katzensprung von dir weg sind, dann könnte man ja ab und zu mal badetage bei ihnen machen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
6 Antwort
Nein
Da würde ich nicht hinziehen wollen. Denk mal, du musst Müll runterbringen, und Einkäufe hochschleppen. Nur Dusche alleine würd ich verkraften, aber Balkon ist bei mir ein muss. Garten haben wir jetzt auch, zum Glück! =) Wenn ich du wäre, würde ich eine andere Wohnung suchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
5 Antwort
also
bis meine kleine 2 jahre alt war hatten wir auch keine badewanne, sie hat in der duschwanne gebadet. einen balkon hatte ich noch nie, meine wohnungen hatten immer einen gemeinschaftsgarten, außer jetzt jetzt habe ich einen eigenen 4 stock ohne aufzug währe mich ein grund die nicht zu nehmen...aber ich bin auch schon etwas älter und hätte kein bock mehr auf so viele treppen
florabini
florabini | 27.03.2011
4 Antwort
Für mich wäre das GARNIX!
1. 2 Jahre 4. Etage OHNE Aufzug reichte mir völlig. Du hast ja nicht nur Deinen Sohn, den du mal rauftragen musst, sondern auch die ganzen Einkäufe. 2. Kleineres Manko, eigentlich machbar, aber ohne Wanne kann ICH nicht leben. 3. Bei einer Wohnung ohne Balkon fehlt irgendwie was. Vorteil: Eine Gefahrenzone für nen 3jährigen wäre nicht vorhanden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
3 Antwort
mhh
natürlich liegt die entscheidung bei dir. zu Punkt 1: naja find ich jetzt nicht so schlimm. zu Punkt 2: alles ist machbar. mit fast 3 jahren kann er ja eh duschen wenn er will und ansonsten kann man so eine aufblasbare dusch-badewanne kaufen dann hat er seine eigene kleine badewanne die genau in die duschkabine passt. zu Punkt 3: mhh, wie oft nutz du deinen balkon? bei meinen eltern daheim hatten wir sogar 2 und die wurden von uns nie benütz ausser zum abstellen von limo und so. jetzt in meiner wohnung habe ich eine terrasse mit 18m² und wir nutzen die auch nur selten. den entweder wir sind am spielplatz oder zum schlafen. ist daher abhängig wie oft du die auch wirklich nutzen würdest bzw. wie weit der nächste spielplatz oder park von dir dann weg wäre. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
2 Antwort
Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen...
Jeder hat andere Ansprüche an seine Wohnverhältnisse. Wenn die Wohnung deinen Ansprüchen genügt, dann greif zu. Wenn du zu sehr zweifelst, dann lehne die Wohnung ab. Ansonsten bist du schnell unglücklich in der Wohnung. Du führst ja ein paar Pro-Argumente an, aber auch ein paar Kontra. Abwiegen musst du selber. Viel Glück und alles Gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
1 Antwort
...
Wir sind momentan auch auf Wohnungssuche. Haben schon seehr viele Wohnungen besichtigt und waren auch viele dabei, sehr hübsche ohne Balkon und/oder ohne Badewanne. Allerdings kommt das für uns nicht in Frage. Wir haben im Moment zwar auch keine Badewanne, aber ich vermisse sie seeehr und mein Sohn bräuchte auch eine. .. Aber du musst wissen, ob du damit klar kommst :-) Wir / Ich würden es nicht. Also bei uns ist es aber auch so, mein Freund will unbedingt nen Balkon
bradipo
bradipo | 27.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Umziehen in ein anderes Bundesland?
18.01.2015 | 16 Antworten
Wohnung, Schwanger
17.07.2013 | 17 Antworten
Urin gestank in der dusche
01.04.2013 | 6 Antworten
Mieter frage
31.07.2012 | 8 Antworten
Sandkasten auf dem Balkon
13.07.2012 | 4 Antworten
Spielecke für Balkon
26.04.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading