⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie und wo kann ich mich ans Sozialhericht wenden?

ezgimelina1
ezgimelina1
30.04.2015 | 12 Antworten
Wie schon im letzten Tread erwähnt, ist mein Geld vom Jobcenter immernoch nicht auf dem Konto und das seid 2 monaten . 2 monate mit Kind ohne Geld ist schon krass :/ Weiterbewilligungsantrag und alles weitere seid wochen abgegeben. Jedesma wenn ich dort anrufe sagen die 'haben es weitergeleitet wurd noch nich bearbeitet' jedesmal kommt dieser satz -.- langsam reicht es echt mit der geduld .. Iwann kann auch ich nicht mehr . Was kann ich daggn machen? Mir wurd gesagt das ich mich ans Sozialgericht wenden kann.. Wo kann ich das machen? Was muss ich dafür tun ? Etc. Wäre lieb wenn mir jemand helfen würde ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Anwalt
daven04
daven04 | 30.04.2015
2 Antwort
Sozialgericht Düsseldorf Postfach 10 45 52 40036 Düsseldorf dreizeiler mit fallnummer und problem dort hinschicken. ich würde jedoch bei der arge nochmal mit kind auftauchen und mir den vorgesetzten geben lassen. sag das zauberwort . du bist "mittellos" und dein kind hat nichts mehr zu essen, weil ihr seid 2 monaten kein geld bekommt. du brauchst "vorausleistung" ansonsten musst du dich ans sozialgericht wenden oder schaltest den anwalt ein. normal reagieren sie vorher, weils den staat so ja noch mehr geldlich belastet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2015
3 Antwort
ansonsten wende dich an einen anwalt. der beantragt für dich prozesskostenhilfe. da brauchst nichts für zahlen, wenn du mittellos bist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2015
4 Antwort
Über Sozialgericht dauert das unter Umständen auch einige Wochen. Mach es erst so dass du dort hingehst und auf einen Vorschuss besteht. Das müssen die dir da du mittellos bist und noch daupzu mit Kind gleich auszahlen. Das ist jedenfalls der schnellere weg. Wurde dir auch in dem anderen thread schon geraten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2015
5 Antwort
Genau so wie triksel sagt .
sweetwenki
sweetwenki | 30.04.2015
6 Antwort
Von was lebst du denn? Du hast zwecks Geld schon einige Threads hier geschrieben. Und mal ganz ehrlich, ohne dich angreifen zu wollen, vom Anrufen allein wird das bei solchen Ämtern nix. Da muss man schon persönlich auftauchen und Druck machen.
steffi2606
steffi2606 | 30.04.2015
7 Antwort
frage ich mich ganz ehrlich auch von was lebt ihr denn wenn ihr nichts bekommt und wie zahlt ihr die miete . kann ja nicht sein . würde dort auftauchen, klar anrufen alleine bringt nichts . zur not können sie dir dann auch noch einkaufsmarken geben ICH würde heute noch vorbei gehen und auf den tisch hauen so geht das nicht . ANWALT GERICHT wird auch dauern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2015
8 Antwort
Fahr hin mit deinem Kind und geh nicht eher, bevor du einen Vorschuss in bar bekommen hast. Statt dich an die nächste Behörde zu wenden, geh hin, mach vor Ort Druck! Ich würd nicht so lange still halten und mich am Telefon vertrösten lassen, da hätt ich schon lange bei denen auf der Matte gestanden.
Antje71
Antje71 | 30.04.2015
9 Antwort
Meine mama hat mir schulden gegeben also sprich geld fürs einkaufen die erwartet es zwar nicht zurück aber ich werde es ihr im endeffekt zurückzahlen wollen von dem geld das ich dann jetzt bald hoffen wir ma bekomme vom amt .. Miete strom hab ich überall mahnungen bekommen habe es beim amt abgegeben gesagt sehen sie zu wie sie das klären is nich meine sache . Hoffentlich haben die was gemacht :/ und montag gehe ich da wieder hin und werde mich da persönlich beschweren das ding is es is immer super voll dort mit hin hin zurück usw is auch anstrengend :/ aber werde montag dahingehen
ezgimelina1
ezgimelina1 | 02.05.2015
10 Antwort
Mit kind meinte ich dorthin zu gehen is immer anstrengend
ezgimelina1
ezgimelina1 | 02.05.2015
11 Antwort
Umso lauter das kind schreit und aerger macht, umso schneller kommste dran :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2015
12 Antwort
Also nur die Mahnungen deiner miet und stromschulden weiter zu leiten reicht nicht. Du hast den Vertrag mit den energieversorgern und mit dem Vermieter, nicht das Amt. Im Endeffekt bist du haftbar dafür egal ob das Amt dir Geld dafür zahlt oder nicht .
delila
delila | 03.05.2015

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x