⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie gehts weiter nach Ende des Unterhaltsvorschusses

Solo-Mami
Solo-Mami
21.05.2014 | 13 Antworten
Ich bin alleinerziehende Mutti zweier Kinder und bekomme im Moment für die Jüngste noch Unterhaltsvorschuss. Der Vater arbeitet zwar, liegt mit seinem Gehalt jedoch unter der Grenze und braucht somit keinen Unterhalt zu zahlen ...

Der Unterhaltsvorschuss läuft in absehbarer Zeit aus (Ende der möglichen Monate, Kind ist noch weit unter 12 Jahre). Mich beschäftigt die Frage, wie geht es weiter?

Ich gehe in Teilzeit arbeiten (30Std/W) und bekomme kein ergänzendes ALG2 ... Mein zeitlich begrenzter TZ-Vertrag läuft noch bis Oktober 2016, den ich wahrscheinlich verlängern werde, um nicht in den Schichtdienst zu rutschen. Einen WG-Antrag hatte ich mal gestellt, der jedoch großzügig abgelehnt wurde ... und auch ohne UHV (180€/Monat) siehts für zusätzliches WG nicht gerade rosig aus ...

Ich verfalle NOCH nicht in Panik, aber 180€ weniger im Monat würden schon weh tun :(

Vielleicht hat einer ne Idee wie man diese Differenz auffangen kann ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, ich würde an deiner Stelle Kindergeldzuschlag beantragen, vielleicht hast du da mehr glück und bekommst was .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2014
2 Antwort
Kannst du es eventuell an der Bereuung sparen? Ich mein, wenn du plötzlich 180€ weniger hast, könnte es ja sein, dass der Beitrag sinkt. Obwohl ich bezweifel, dass es so viel wäre, dass du es bemerken würdest. mh.. und das Arbeitsamt hält es für zumutbar dich da mit so viel Geld weniger da stehen zu lassen? Gibt es eventuell einen Städtepass, bei dem du bei Vorlage die Fahrkarten und andere Dinge vergünstigt bekommst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2014
3 Antwort
@SKKJFP ich werd auf keinen Fall ergänzende Leistungen bekommen, da lieg ich über der Grenze. Betreuungskosten wäre nur der Hort von der Kleinen . würde vielleicht ein minus von 10€ ergeben . ich werd bestimmt nochmal nen WG Antrag probieren, aber hoffnungen mach ich mir da nicht
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.05.2014
4 Antwort
@Solo-Mami In Frankfurt gibt es den Frankfurtpass. Die bekommen alle, die wenig verdienen oder eben arbeitslos sind. Damit bekommt man Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel wesentlich günstiger. Kann damit Beitragsfrei eine Betreuung in Anspruch nehmen, kommt vergünstigt, oder Beitragsfrei in öffentliche Einrichtungen, wie Schwimmbad, Museen, Zoos, etc. Gibt es bei euch in Berlin auch sowas?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2014
5 Antwort
@SKKJFP ja, den Berlin Pass . bekommt man, wenn man Harz 4 oder Wohngeld bekommt
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.05.2014
6 Antwort
Mich würde das auch mal interessieren . Bekomme für meine mittlere 180 UHV der vater zeahlt mittlerweile die 272 die er vorher an mich gezahlt hatte ans jugendamt . aber trotzdem bekomm ich weiterhin die 180 UHV ?! Für den kleinen bekomm ich 130 UHV der vater muss laut meiner anwältin 225 euro zahlen, tut er aber noch nicht, weil gestern erst die vaterschaft angefochten wurde, da mein ex mann und ich bei geburt des kleinen noch verheiratet waren. Und seit gestern ist es eben offiziell, das mein ex nix mit dem kleinen zu tun hat. Jetzt kann auch die unterhlatsklage raus, der vater vom kleinen wird aller wahrscheinlichkeit weit mehr als die 225 euro zahlen müssen, aber ich befürchte, dank dem UHV werde ich nie an den Unterhalt kommen, von beiden vätern nicht, so lange das Jugendamt den UHV zahlt . denn die bekommen ja zuerst das geld +5% punkte zurück sehe ich das jetzt richtig? Im grunde finde ich es gut das es sowas gibt, aber Ich sehe das gerade so ein bissi als "Teufelskreis" weil einem doch bares geld flöten geht, gerade wenn die väter zahlen können . die mittlere ist 9 und der kleine gerade mal 6 Monate . Heisst das dann im Fall des kleinen, die zahlen die kompletten 72 monate den UHV und dann seh ich erst mal nix weil ja noch ans Jugendamt zurück gezahlt wird vom vater oder wie läuft das dann? Bei meiner Mittleren mach ich mir da weniger nen Kopf drum, weil ich weiß in absehbarer Zeit kann der Vater sowieso nix mehr zahlen, bei seinem mageren gehalt jetzt nach der Bundeswehrzeit. Kann das evtl mal jemand genauer erklären der schon mal so einen Fall hatte? Wäre echt super.
Lena_Jamiro
Lena_Jamiro | 21.05.2014
7 Antwort
@Lena_Jamiro Hast du ne Beistandschaft? DU mußt den UHV stoppen und ich würde dir das auch raten, wenn die Väter zahlungsfähig sind. Du vergeudest doch deine ganzen Monate sonst.
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.05.2014
8 Antwort
Ich habe mich damals als ich in einer Masnahme für alleinerziehende sass, erkundigt und musste leider erfahren, das ich danach wenn ich voll arbeite und aus hartz 4 rausfall, nirgends unterhalt herbekomme. Im moment bekomme ich noch aufstockend, werde aber bald wahrscheinlich ein Umschulung anfangen und endlich komplett rauszukommen. Mein Sohn ist mittlerweile 14 und geht aus Gymnasium, hat auch noch 5 Jahre vor sich. Unterhalt habe ich vom Vater nie bekommen und werde ich auch nie bekommen.
Petra1977
Petra1977 | 21.05.2014
9 Antwort
@Solo-Mami Nein, bei mir macht das alles meine Anwältin. Im Falle des kleinen auch weil der Vater mir betreuungsgeld zu zahlen hat. Stoppen kann ich die leider nicht, weil bei mir leider noch das JobCeter mit drin hängt, wegen scheidung und so : ( Ich hatte für den kleinen keinen UHV beantragt bis im Februar der böse Brief vom Jobbi kam ich sollte doch den Bewilligungsbescheid über UHV für den kleinen vorlegen :o Quasie gewzungen worden es zu beantragen :/
Lena_Jamiro
Lena_Jamiro | 22.05.2014
10 Antwort
@Lena_Jamiro aber wenn der Vater zahlt bekommst du den Unterhalt, nicht das Amt. Es kann über das Amt laufen, aber es wird nicht einbehalten ausser vielleicht nen Teil - das aber auch nur dann, wenn du eine Unterhaltsminderung unterschreibst . erkundige dich da noch mal ganz genau Ich hab auch seit 7 1/2 Jahren die Beistandschaft, die haben alles für mich geregelt, ich brauchte immer nur unterschreiben. Hast du wenigstens nen Unterhaltstitel für die Kids?
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.05.2014
11 Antwort
@Solo-Mami Ja den Titel habe ich für die mittlere. Für den kleinen kann meine anwältin erst jetzt anfangen den Unterhalt einzufordern weil ja gestern erst der Beschluss gilt, dass mein ex nicht der vater ist vom kleinen. Vorher konnten wir da leider nichts machen. Beistandschaft hatte ich für meine Große . Naja und zu Beistndschaft . ganz ehrlich? Vorm Jugendamt haben die männer keine Angst, ist mir so aufgefallen. Sehe das bei ihrem Vater, der hat es nie für nötig gehalten zu arbeiten, damit er bloß nix zahlen muss. Da ist meines erachtens schon mehr "Druck" hinter wenn nen briefchen vom Anwalt einflattert. Und bei dem Vater vom kleinen würde selbst das Jugendamt auf Granit beißen, da hilft nur noch anwalt und Gericht. Leider :/
Lena_Jamiro
Lena_Jamiro | 22.05.2014
12 Antwort
@Lena_Jamiro oje, dann drück ich mal alle Daumen für dich !
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.05.2014
13 Antwort
@Solo-Mami Danke :) Das wird schon. Sind halt nur verschenkte Monate, weil das Gericht den Termin erst für den 20.5. festgelegt hatte im fall der Anfechtung obwohl der Antrag schon im Januar gestellt wurde, eigentlich wollte den mein ex sein anwalt schon im dezember gestellt haben aber hätte ich darauf gewartet, dann würde ich wohl nächstes jahr noch immer warten, und der richtige vater würde sich eins ins fäustchen freuen. Der mist hätte vermieden werden können, wären wir wie geplant vor geburt des kleinen geschieden worden. aber nööö anwalt von meinem ex mann hatte ja im oktober keine zeit .. somit gab es die scheidung erst im dezember :/ kleine ist im november geboren Naja, jetzt geht es aber endlich voran.
Lena_Jamiro
Lena_Jamiro | 22.05.2014

ERFAHRE MEHR:

bei mir gehts los !:-)
18.07.2013 | 12 Antworten
ich bin am ende :-(
30.11.2012 | 15 Antworten
wann gehts los?!
27.07.2012 | 9 Antworten
38 ssw bald gehts los?
17.01.2012 | 2 Antworten
Wehen? Gehts bald los?
20.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x