Nachweis über geburtszeit versäumt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.12.2013 | 59 Antworten
wie kann ich nachweisen wann mein kind tatsächlich geboren wurde? habe keine zeitzeugen :/ das einzige was mir einfiel ist die decke aufzubewahren auf der sich das blut bei geburt befindet- vllt als beweismittel um zu zeigen wie alt das blut bereits ist und geburtsblut ist?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

59 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hä? Irgendwas stimmt hier doch nicht. Hast du denn nun nen RTW gerufen nach der Geburt? Um ehrlich zu sein glaube ich dir kein Wort...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
2 Antwort
Also so langsam klingt Deine Geschichte echt merkwürdig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
3 Antwort
@daesue Ich schließe mich dir an ...es ist alles völlig unglaubwürdig... Meine Mutter hat meinen kleinen Bruder auch zuhause spontan bekommen ... Sie ist dann ins kh und gut ist ...
Sephoria
Sephoria | 08.12.2013
4 Antwort
Wann hast du entbunden? Und bist du danach nicht ins KH? Oder kam kein Arzt? Dieser hätte doch die Zeit notiert, oder.
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 08.12.2013
5 Antwort
Wen du alles berichten würdest wäre es einfacher zu glauben
Manuelabrett
Manuelabrett | 08.12.2013
6 Antwort
Sorry, aber ich bin auch der Meinung das Du Dich mal erklären solltest, ich bin ja immer vorsichtig mit urteilen ob etwas war ist oder nicht, aber auch ich fange an deine Geschichte fragwürdig zu finden.Es kommt von nichts in der Richtung was eigendlich passiert ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
7 Antwort
@Lucy-Marie123
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
8 Antwort
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 08.12.2013
9 Antwort
Hast denn dein gelbes u Heft nun?
rosafant1980
rosafant1980 | 08.12.2013
10 Antwort
Schlechter scherz
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 08.12.2013
11 Antwort
@kiesakiwi Wieso @lucy marie
Manuelabrett
Manuelabrett | 08.12.2013
12 Antwort
Ich werde morgen früh, die Behörden in Düsseldorf einschalten. Du bist entweder psychisch sehr auffällig oder aber, hast ein Adhs! Du begibst dich auf der Stelle in eine nah gelegene Klinik oder aber, ich sorge dafür dass morgen früh das Ja vor deiner Tür steht. Also, solltest weder du noch dein Kind jemandem vom Fach vorstellig geworden sein, dann wird sich morgen das Amt deiner annehmen! Sowas hab ich hier noch nie geschrieben, sei sicher, ich meine das bitter ernst! Es geht nicht nur darum dein Kind mal angucken zu lassen, sondern auch bei dir nach möglichen Geburtsverletzungen zu schauen. Ich persönlich glaube nach wie vor kein Wort davon aber...eine Fürsorgepflicht habe ich sowohl virtuell wie auch real und der werde ich nachkommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
13 Antwort
@Heviane ich bin ja inzwischen in der klinik gewesen hab bei wiki was über alleingeburt gelesen und die formalen dinge werd ich mmontag erledigen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
14 Antwort
@kiesakiwi Reicht mir nicht! Du fotagraphierst mir jetzt das gelbe Kinderheft mit der U1 und den Geburtsdaten, ebenso deinen Mutterpass und schickst mir die Bilder an meine mailadr. die ich dir über Postfach schicke. Wie gesagt, ich bin Hebamme und wenn ich von so etwas Kenntnis habe, dann muss ich dem nachgehen um der Führsorge gerecht zu werden sonst mache ich mich strafbar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
15 Antwort
@kiesakiwi Erzähl uns doch allen etwas Genauer was passiert ist! Ich denke nach deinen Fragen interessiert es uns alle doch sehr, lg
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 08.12.2013
16 Antwort
@Heviane ich kenne dich nicht persönlich daher weiss ich nicht was mit den daten gemacht werden würde und ausserdem sind die kinder bei mir im profil entfernt worden denn es waren nicht deren namen und möchte nicht dass fremde leute für mein anliegen hier belästigt werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
17 Antwort
Du kannst meinen Namen gerne googln...ich kann beweisen dass ich Hebamme bin und somit auch immer im Handlungszwang wenn ich Kenntnis über sowas habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
18 Antwort
Sehr komisch das alles, irgendwas stimmt da nicht
rosafant1980
rosafant1980 | 08.12.2013
19 Antwort
@Heviane das stimmt aber das was in foren oder chats geschriebn wird ist kein beweis für reale tatsachen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013
20 Antwort
Eben und da du hier Dinge geschrieben hast, die jeder Hebamme Anlass zur Sorge geben, werde ich morgen früh telefonieren um belegen zu können, dass ich sowas ernst nehme und mir meiner Verantwortung bewusst bin. Reale Tatsache ist, wenn dein Geschriebenes der wahrheit entspricht, dann sollte nach dir und dem Kind geschaut werden. wenn du hier eine Riesennummer abziehst dann darfst du das gerne dem Amt erklären.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2013

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

mal über was nachdenken
17.08.2016 | 3 Antworten
Hcg bei über 1000
15.04.2015 | 32 Antworten
ET +11
17.12.2014 | 37 Antworten
was zählt bei euch zur Geburtszeit?
15.03.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading