Anzeigen wegen Stinkefinger?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.09.2012 | 17 Antworten
stand heute morgen an der Ampel, vor mir ein auto Fahrer über den ich mich die ganze zeit schon geärgert habe, weil kein Bremslicht bei dem ging. Die Ampel schaltete auf grün und der Mensch vor mir machte keine anstalten los zu fahren, schaute in der Gegend rum. Ich hupte kurz, und was kam als Reaktion??? Ein Stinkefinger aus dem offenen Fahrerfenster!!! Ich hab mich so drüber geärgert!!! Jetzt bin ich am überlegen das bei der Polizei anzuzeigen!
Was würdet ihr machen???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenndu kennzeichen hast, warum nicht?
SrSteffi
SrSteffi | 24.09.2012
2 Antwort
glaub die polizei wird auch lachen^^ das is nich wirklich ein grund jemanden anzuzeigen!! so ne idioten gibbet überall, aber ne anzeige kannste dir sparen, lol^^ erreichen wirste eh nix
LONSI84
LONSI84 | 24.09.2012
3 Antwort
deswegen anzeigen kann man ihn schon...ohne zeugen und somit am ende, mit hoher warscheinlichkeit aussage gegen aussage, kannste dir das ganze aber sparen..
gina87
gina87 | 24.09.2012
4 Antwort
Lächerlich ich glaube die Polizei hat genug um die Ohren. Ich wäre stark genug um darüber hin weg zusehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2012
5 Antwort
Du musst ihm schon ganz genau nachweisen können, daß er Dir den Stinkefinger gezeigt hat. Wenn Du ihn anzeigst, vermute ich mal, daß er es abstreitet und dann steht Aussage gegen Aussage. Ich weiß nicht, ob sich der Aufwand lohnt, es ist zwar ärgerlich und abwertend Dir gegenüber und ich verstehe auch, daß Du Dich ärgerst, aber Du bist nicht wirklich zu Schaden gekommen, von daher würde ich es wahrscheinlich nicht machen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 24.09.2012
6 Antwort
nein würde ich nicht machen. ein Stinkefinger na und? dann hätte ich schon sooooviele Anzeigen wenn jeder MICH anzeigen würde wegen Stinkefinger. der kommt nämlich öfters zum Einsatz, besonders bei solchen die mir viel zu dicht auffahren und dann riskant überholen. allerdings ist das schon eine heftige Reaktion von dem Fahrer in deinem Fall....mein gott jeder pennt mal ne sekunde wenn grün wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2012
7 Antwort
Looooool!!!! also man kann es auch übertreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2012
8 Antwort
nee, die frage würde ich mir nicht mal stellen. klar ärgert man sich immer mal im auto, aber das gehört nunmal dazu.
julchen819
julchen819 | 24.09.2012
9 Antwort
Dann pass aber auf, dass er dich nicht auch anzeigt wegen Nötigung denn an einer grünen Ampel zu hupen ist auch verboten ;)
chica18
chica18 | 24.09.2012
10 Antwort
findest du das nicht auch n bisschen kleinkariert?
Nayka
Nayka | 24.09.2012
11 Antwort
Na, wenn du sonst nix zu tun hast, zeig ihn an!
Noobsy
Noobsy | 24.09.2012
12 Antwort
wenn du sonst langeweile hast bitteschön find das etwas lächerlich
lusani
lusani | 24.09.2012
13 Antwort
und was erhoffst du dir davon? sie werden ihn deswegen nicht einbuchten, o, Ä.
assassas81
assassas81 | 24.09.2012
14 Antwort
was für eine Frage !?! Natürlich würde ich deswegen keine Anzeige machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2012
15 Antwort
..Finnchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2012
16 Antwort
lol solche probleme will ich mal haben... nein ich würde ihn nicht anzeigen
bluenightsun
bluenightsun | 24.09.2012
17 Antwort
wenn du, ihn wegen nem fehlenden bremslicht anzeigst, könnte es was werden,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2012

ERFAHRE MEHR:

Kann ein Test, falsch Positiv anzeigen?
18.01.2014 | 8 Antworten
Kindergarten anzeigen ja/nein?
27.08.2013 | 14 Antworten
Kann man jemanden anzeigen
13.12.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading