⎯ Wir lieben Familie ⎯

Steuererklärung, Elterngeld, Unverheiratet?!

jasemine1810
jasemine1810
12.01.2012 | 9 Antworten
Hallo liebe Mütter.

Ich habe folgende frage : mein freund will seine steuererklärung für das letzte jahr fertig machen. nun sind wir uns nicht sicher, ob ich mit hinzugerechnet werde, obwohl wir nicht verheiratet sind? es geht um das elterngeld, das ich vom 01.01-17.10 bezogen habe.

mein freund war 2011 weiterhin in lohnsteuerklasse 1 und hatte unsere kurze auch noch nicht mit drauf.

Hat jemand Tips?

Freue mich über antworten!

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
M.E.n. zählt wie so oft die gemeinsame Veranlagung: gemeinsame Wohnung, gemeinsames Kind = eheähnliche Verbindung.
sommergarten
sommergarten | 12.01.2012
2 Antwort
wir wurden zusammen veranlagt und hätten aufgrund des elterngeldbezugs viel nachzahlen müssen, wenn wir nich soviel zum absetzen gehabt hätten . meine wurde juli 2008 geboren und erst im mai 2009 heirateten wir..
gina87
gina87 | 12.01.2012
3 Antwort
Ja wir wollen ja erstmal nicht heiraten . Bin verwirrt von dem ganzen amtsdeutsch.. finde nichts passendes zu unserer situation!?
jasemine1810
jasemine1810 | 12.01.2012
4 Antwort
ruf doch einfach ma beim finanzamt an..die beraten euch dahingehend auch ohne probleme
gina87
gina87 | 12.01.2012
5 Antwort
wenn ihr nicht verheiratet seid, werdet Ihr auch nicht zusammen veranlagt. Euer Kind wird jedem zur Hälfte angerechnet
kamafe
kamafe | 12.01.2012
6 Antwort
hey, danke für eure antworten! Ja ich sehe das auch so, habe hier zu haus so ein steuerprogramm und das sagt mir, das man nicht zusammen veranlagen kann, wenn man nicht verheiratet ist. da steht sogar, das eingetragene lebenspartnerschaften nicht zählen . Mhm . Im inet standen aber auch andere sachen.. oh so ein ärger! irgendwie ist das programm aber schrott, da es anzeigt, mein freund würde mit dem kind, um die 900 euro zurückbekommen?! Das kann ja nicht stimmen! ich habe schließlich kindergeld erhalten, und dann kann er doch keinen kinderfreibetrag eintragen lassen??!! Kennt jemand nen besseres programm, das ZUVERLÄSSIG ausrechnet?!
jasemine1810
jasemine1810 | 12.01.2012
7 Antwort
elster oder wiso
gina87
gina87 | 12.01.2012
8 Antwort
Hallo! Nur mal so als Ergänzung, falls es jemanden interessiert. Mein Freund und ich müssen getrennt unsere Steuererklärungen machen. Solange wir nicht verheiratet sind, ist es egal, auch wenn wir zusammen leben. War heut bei unserem Finanzamt nachfragen! :-) Lg
jasemine1810
jasemine1810 | 16.01.2012
9 Antwort
naja bei uns wars wohl eher wegen der selbstständigkeit meines mannes und meiner während der schwangerschaft.
gina87
gina87 | 16.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
Steuererklärung in Elternzeit?
08.10.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x