Alg2 reicht das zum leben?

kiska86
kiska86
28.10.2011 | 14 Antworten
In letzter wird ja alles teuer und das fest dervfeste steht vor der tür, ich frage mich gerade wie ihr das mit alg2 macht, wir könnten davon grad mal so unsere fixkosten decken.
müssten uns praktisch vom kindergeld ernähren gut auch noch machbar aber spätestens nachdem tanken wäre ebbe.
wie macht ihr das vorallem noch die ganzen versicherungen oder übernimmt das das amt für euch. also haftpflicht kfz sowas was nötig ist.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
auch wenn ich jetzt bestimmt...
...tierisch angemault werde aber das alg2 soll auch nicht zu einem komfortablen leben reichen. es handelt sich um eine grundsicherung und sollte auch als solche gesehen werden. da muss man nunmal abstriche machen. es gibt so viele, die ein regelmäßiges einkommen haben, was noch unter dem alg2 niveau liegt und die fragt auch keiner, wie sie dies oder jenes schaffen. und man braucht nicht immer viel geld um seinen lieben zu festen eine freude zu machen. wenn ich es nicht habe, kann ich es nicht ausgeben. so einfach ist das.... *indeckunggeh*
Boah_Ey
Boah_Ey | 28.10.2011
2 Antwort
huhu
meine eltern leben leider schon sehr lange von alg2 und meine mama hat es trotzdem immer geschafft irgendwie zu sparen... natürlich klar wir sind nie in den urlaub gefahren, haben auch keine markenklamotten bekommen aber uns ging es trotzdem gut... Also diejenigen die sagen das man mit alg2 nicht leben kann, denen kann ich das nicht glauben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2011
3 Antwort
Haftpflicht
wird im H4 Antrag erfragt u mit berücksichtigt. Tanken kann man dann eben nicht soviel wenn man H4 bzw Alg2 bekommt da muss man mit 40euro im Monat klar kommen. Versicherungen werden ebenfalls allg. im H4 Antrag mit abgefragt... werden KEINE Übernommen weswegen auch ist ja alles freiwillig. Wir haben auch schon ein Jahr mit ALG2 geschafft auch das Weihnachtsfest geht alles man muss sich eben zusammenreißen so ist das ebend mit H4
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2011
4 Antwort
@Boah_Ey
über das thema unterm alg2 nivue arbeiten nunja dass zählt auch zu dem thema sie bekommen ja diese grundsicherung aufgestockt, was ich für menschenunwürdig halte, denn meiner meinung nach sollte jeder der mensch der vollzeit arbeiot zumindest seine familie versorgen dürfen, denn wir wissen das traurige bei alg2 und arbeit ist diese menschen können nicht noch zusätzlich wohngeld oder etl. bekommen, während jemand der das glück hat etwas mehr zu verdienen diese zuschläge bekommt, das ist sone sache die einfach nicht verstehen kann und die mich sehr traurig macht
kiska86
kiska86 | 28.10.2011
5 Antwort
@Boah_Ey
ist kein Anmaulen aber die die ein Einkommen besitzen was UNTER dem ALG2 Niveau liegt, die können sich Aufstockungen holen.... häufig ist es bei denen der falsche Stolz wenn sie es NICHT beantragen denn es steht einem zu. Also von daher. Aber man kann mit H4 leben.... nicht bombig aber ausreichend, gesund und ordentlich gekleidet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2011
6 Antwort
Es lässt sich von Leben
ich bin Aufstocker, es ist machbar...... Mit viel Organisation! KFZ-Versicherung wird anteilig mit eingerechnet! Andere Versicherungen zahle ich 1/4 jährlich dann kommts nicht so Dicke!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.10.2011
7 Antwort
@kiska86
so einfach bekommen die die "ausreichend" Verdienen auch kein Wohngeld denn da darf man auch eine Grenze NICHT überschreiten u die Grenzen sind meines Wissens der Alg2-Höhe angepasst... sprich verdient eine Familie mit 3 Personen also Mutter Vater Kind insgesamt MIT Kindergeld 1265euro so hat diese Fam KEINEN ANSPRUCH mehr auf Wohngeld. So wurde es uns IMMER gesagt auf der wohngeldstelle da wir IMMER drüber waren....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2011
8 Antwort
@Muddl
da wurde dir aber was vom pferd erzählt, einige bekanntebekannte von uns haben um einge 100 mehr einkommen als das alg2 wäre und kindergeld was nicht angerechnet wird beim wohngeld, und bekommen einige, 100euro wohngeld und kinderzuschlag, ich helfe vielen mit dem papierkram, hab auch schon geschichten erlebt, deshalb stell mal antrag schaden kanns nicht
kiska86
kiska86 | 28.10.2011
9 Antwort
...
wie unten schon gesagt soll es ja nur zum überleben reichen... Mehr nicht..: Es sollte ja noch ein Anreiz sein, arbeiten zu gehen... Wir bekommen aufstockend AlgII... Müssen ein Auto finanzieren und jeden Monat für 200 Euro tanken.... MUSS alles klappen... Würde mein Mann nicht Arbeiten gehen, und er geht vollzeit, dann hätten wir mehr Geld als nun... Wir sparen trotz alledem jedem Monat noch ein wenig, denn das Auto will auch irgednwann mal Repariert werden... Nun ja, und auf Weihnachten spart man halt auch ein Jahr lang :-) Denn usnere Tochter soll als letztes unter unserem Einkommen leiden... Aber es wird bei uns bald anders, denn mein Mann macht nun ne Weiterbildung und dann gibt es mehr Geld... Liebe Grüße Yvonne
| 28.10.2011
10 Antwort
...
das soll ja auch so sein...man soll ja auch schnell wieder arbeiten gehn wenn dicke reichen würde wärs ja kein ansporn!
linda1986
linda1986 | 28.10.2011
11 Antwort
hi
also wir bekommen auch h4 und kommen gut über die runden und haben auch monatsende etwas übrig was wir sparen ! wir haben ein budge für die woche und das reicht aus !
| 28.10.2011
12 Antwort
Ich bekomme aufstockendes Harzt 4 neben meinem Gehalt. Pro Monat lege ich 20-50 Euro zurück - so dass verschiedene Ausgaben damit abgedeckt sind ... ich habe schon 2 Weihnachtsgeschenke hier zu liegen, es fällt also nicht mehr soviel an Von daher kann ich sagen - es lebt sich ganz gut und im Normalfall hab ich Monatsende immer noch was über
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.10.2011
13 Antwort
...
wenn wir nicht gerade jeden monat 300 € kredit zahlen würden würde es locker reichen... wir stocken auf und zahlen den kredit ab, dann reicht es ganz knapp...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 28.10.2011
14 Antwort
...
ich habe einen minijob somit ca 160 euro mehr als ein hartz 4 empfänger der nur zuhause ist, aber ich muss sagen ich komme und kam auch damals gut klar, die 160 euro nehme ich für lebensmittel und das andere sind dann eben für klamotten und fixkosten. auto habe ich nicht versicherung nur zahnzusatz und hausrat und haftpflicht.
Petra1977
Petra1977 | 28.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Probewohnen
05.07.2012 | 7 Antworten
kein alg2 mehr
02.06.2012 | 11 Antworten
Frage zu Leben in Pullach
26.04.2012 | 4 Antworten
Alg2 + ehrenamtliche Arbeit
26.01.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading