Darf das Finanzamt eine größere Steuerrückzahlung einfach abbuchen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.05.2011 | 12 Antworten
Guten Abend,

hat jemand ne Ahnung, ob das Finanzamt nach der Bearbeitung eines Einkommenssteuerbescheides den Saldo einfach vom genannten Konto abbuchen darf? Wir erwarten, das wir eine Rückzahlung von ca. 1500 Euro tätigen müssen. Da wir in den letzten Jahren aber jeweils etwas rausbekommen haben, haben die natürlich auch unsere Kontonummer... Wisst ihr, ob man am besten schon vorher eine Stundung oder Teilzahlung vereinbaren sollte bzw. muss, damit die nicht alles auf einmal abbuchen oder sollte man abwarten oder gehts evt. automatisch, das die bei solchen Beträgen nachfragen, wie es bezahlt wird..

Hat jemand Erfahrung?

LG + Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
finanzamt..
wir mussten letztes jahr wie sicher auch dieses jahr nachzahlen... bekommst mit dem steuerbescheid ein datum, bis zu welchem du die nachzahlung überweisen musst. denke, dann kann man sich mit dem finanzamt wegen einer ratenzahlung in verbindung setzen...
Susi0911
Susi0911 | 27.05.2011
2 Antwort
...
Also, kenne das von der Autosteuer und da habe ich einfach angerufen und von jetzt an buchen die auch nicht ab. Normalerweise haben die ja keine Einzugsermächtigung von euch, aber beim Finanzamt weiß man ja nie. Am besten dort direkt anrufen und über eine evtl. Rückzahlung per Raten reden.
Sithandra
Sithandra | 27.05.2011
3 Antwort
also
ich weiss es nicht ich vermute nur aber da die ja nicht davon fest ausgehen können das ihr soviel geld über habt und das auf dem konto ist werden die euch sicher anschreiben und dann sicher auch eine ratenzahlung machen können
minni1977
minni1977 | 27.05.2011
4 Antwort
Finanzamt
ja, du bekommst erstmal den Bescheid. Da steht drin bis wann der Betrag zu zahlen ist. Dann musst du dich UNBEDINGT beim Finanzamt melden und eine Regelung über die Zahlung treffen . Falls du dich nicht meldest und die Frist verstreichen lässt, wird das Finanzamt dir das Konto sperren/pfänden - also Vorsicht.
kiba
kiba | 27.05.2011
5 Antwort
ne dürfen die nicht
habt ihnen ja keine Einzugsermächtugung gegeben oder? Sie werden euch auffordern zu überweisen hatten wir jetzt auch
Kiara66
Kiara66 | 27.05.2011
6 Antwort
ich kenns
jetzt nur mit einkommenssteuerbescheid, bitte überweisen bis. ratenzahlung heißt beim finanzamt stundung, du musst dann nur ein schreiben aufsetzen und denen angemessene raten anbieten, am besten dass es innerhalb von 6 monaten getilgt ist, dann kann es der sachbearbeiter selbst entscheiden ansonsten gehts ne stelle höher... jedenfalls ist das bei selbstständigen so...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
7 Antwort
hallo
warte erstmal das schreiben ab...sobald es hast, rusfte dort an und erklärst deine lage...normal machen die mit....
harmony-chantal
harmony-chantal | 27.05.2011
8 Antwort
nein machen se net
kriegst bescheid wegen überweisung aber dann solltest dir aller spätestens da melden :-) ich hab immer gleich angerufen wenn ich den schein bekommen habe das wir wieder zurück zaheln dürfen
wonny1980
wonny1980 | 27.05.2011
9 Antwort
..
ihr kennt euch gut aus.. hört sich so an, als wenn ihr fast alle mal was nachzahlen musstet..?! das is bei uns das erste mal, deswegen kenn ich mich da nicht aus.. aber mein mann hatte letztes jahr kurzarbeit usw und da muss leider nachbezahlt werden :( weswegen musstet ihr denn bisher so nachzahlen ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
10 Antwort
also wenn du eine stundung oder teilzahlung haben
möchtest dann musst du das frühzeitig sagen bzw euer steuerberater muss das direkt mit beantragen im anschluß wenn ihr den brief mit der rückzahlung und dem zahlungsdatum bekommen habt gehen die auf keine stundung mehr ein das problem hatten wir auch mussten auch sehr viel zurückzahlen und hatten im anschluß nach einer stundung gefragt und da haben die gesagt zu spät hätten wir direkt mit der abgabe sagen müssen
Drea76
Drea76 | 27.05.2011
11 Antwort
Nachzahlung
Warum müssen denn soviel was nachzahlen?An was liegt das denn?
Nicolino
Nicolino | 27.05.2011
12 Antwort
@Drea76
wenn wir die erklärung alleine gemacht hätten, also nur handschriftlich wüssten wir ja auch ned, das wir was zurückzahlen müssen, das hat uns der mann vom lohnsteuerhilfeverein alles ausgerechnet.. und ich denke, der hätte da schon gesagt, wenn wir das stunden wollen, das wir das gleich zu anfang hätten machen müssen.. immerhin macht der dit shcon 30 jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Ab 18 Monaten größere Schnuller?
12.07.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading