Wieso

HelloKittyfan
HelloKittyfan
23.07.2009 | 23 Antworten
bekommen andere Leute 2, 700€ Erstaustattung?
Ich will nicht motzen, ich habe 200€ bekommen und fand das super viel Geld! Ich habe davon alles gekauft, außer einen Kiwagen, denn den habe ich geschenkt bekommen.
Verstehe das nicht, das manche hier die fetten Beträge abstauben gibt es nicht schon genügend Ungerechtigkeit?
Also bitte nicht falsch verstehen: ich wollte/will nicht mehr Geld haben aber ich finde es sollten doch alle gleich viel bekommen oder nicht?
Sorry, aber über 2000€ .. Das reicht mir ja für 3 Jahre Kind (zwinker)!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
naja,
man muss nur wissen wie mans macht. Also ich denke entweder sollte keiner was bekommen oder jeder das selbe. Aber so viel? Wir haben auch nicht so viel geld aber haben trotzdem nichts bekommen, gut haben auch nichts beantragt aber trotzdem.
Nicki08272
Nicki08272 | 23.07.2009
22 Antwort
Das ist es
ich kann mir das auch einfach nicht vorstellen. Sie sind zu zweit, er macht ne Ausbildung, sie nichts, abe egal. 2.700, 00 € kann ich mir einfach auch nicht vorstellen. Irgend etwas ist daran komisch!
Naba123
Naba123 | 23.07.2009
21 Antwort
möchte ich aber mal sehen, wer 2700 euro kriegt!
kann ich mir nämlich nicht vorstellen. von der arge ist der höchstbetrag 680 euro und die caritativen vereine zahlen dann nur aufstockend, aber auf 2700 euro kommt man nie und nimmer!
julchen819
julchen819 | 23.07.2009
20 Antwort
So viel?
Ich dachte ich hab mit meinen 450 € - schon super viel bekommen. Und ich bin ja auch ein "härtefall" - unter 25 - alleinerziehend - zurzeit noch kein eigenes einkommen - bla bla. aber wirklich 2000€ :o das ist super viel und auch ungerecht
werdendemami93
werdendemami93 | 23.07.2009
19 Antwort
ist doch zum kotzen,sorry für den ausdruck,
aber wir haben auch nichts bekommen, mein mann arbeitet sich in drei schichten den arsch wund, wir haben 6 kinder und kriegen nix von vater staat.seit okt. 08 gurken wir ständig ins kh und haben nicht mal fahrkosten erstattet bekommen........und andere kriegen alles in den hintern geschoben......ne, verstehe ich nicht........dann hätten wir ja sogar das doppelte kriegen müssen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
18 Antwort
hallo
man kann und sollte darüber sich aufregen, weil die gesetze in Deutschlad sind nur für die reichen gemacht. Alleinerziehende und die Fam. mit kleinem Einkommen müssen zu sehen wie man über die runden kommt. Ich habe das alles mitgemacht und bin sehr eintäuscht von meiner Stadt. Man arbeitet halbes Leben, zahlt in die Kassen rein und wenn man von den Hilfe braucht dann heißt das "Sie haben 20€ mon. über" Mir wurde letzte woche ALGII gestrichen, mein Rechtsanw. hat jetzt die sache übernommen, weil meine Nase ist voll. Nur Ärger mit den Behörden.
sonnelieb
sonnelieb | 23.07.2009
17 Antwort
ich finds echt ag zum kotzen
weil sie es an der schilddrüse hat. dann sollte sie nicht schwanger werden mit 19 sondern sich erstmal einen beruf aussuchen und erlernen in dem das keine rolle spielt, ich musste auch meinen studienganz wechseln, weil ich mir bei der geburt meines ersten kindes das komplette knie zerschossen habe und es nie nie wieder voll einsatzfähig wird. eine enfernte bkannte bkommt grad ihr zweites kind und bekommt auch um die 2000 euro, obwohl sie schon eins hat udn die ganze ausstattung, aber das kind ist ja von nem anderen vater, da bekommt mans dann doppelt, obwohls garkein erstling ist
amigas
amigas | 23.07.2009
16 Antwort
ich
finde es ungerecht ich bekomme nix weil mein mann dann zu viel verdient wahnsinn andere kriegen es in den arsch geblasen da könnte ich
pobatz
pobatz | 23.07.2009
15 Antwort
.....
Ich hab nichts bekommen, obwohl ich zwillis bekomm. Nur weill ich und mein schatz 100 euro zu viel haben
sasi09
sasi09 | 23.07.2009
14 Antwort
@HelloKittyfan
jo grad gefunden danke .... find ich bissl sehr viel. dachte zuerst da hat wer ne 0 zuviel rangehängt -.- mit 2700 euro könnt ich 3 zimmer neu einrichten -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
13 Antwort
Zuschuss
Wow, soviel für ein Kind? Also ich muss dafür vier Monate arbeiten gehen!! Einige wissen halt wie´s geht!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
12 Antwort
ja finde ich auch ganz toll
da fühlt man sich doch wieder richtig bestätigt, das man arbeiten geht! Ich habe eine Zeitlang 3 Jobs gehabt und bin nie auf die Kohle gekommen. Ich gönne ihr das wirklich, versteht mich nicht falsch. Aber ich will das dann auch haben. Da geht man arbeiten zahlt seine Rechnungen und macht und tut. Wir haben keinerlei Ünterstützung von irgendwem erhalten, weil wir sind ja berufstätig. Bin ja auch super froh, das wir beide arbeit haben. Aber den Bonus haben auch Leute verdient, die was dafür tun. Außer schwanger werden, weil das kann ja fast jede.
minky
minky | 23.07.2009
11 Antwort
ich finde es eh ne frechheit
das nicht alle etwas bekommen. ich kenn auch viele die damit einen haufen anderer sachen zahlen und bei verschiedenen stellen anträge stellen und von vielen stellen dann geld bekommen. ich find es ne frechheit ehrlich gesagt. ich studiere auch noch, hab aber keinen cent bekommen, weil mein mann arbeitet, man wird halt immer wieder fürs arbeiten bestraft. wenn einer was bekommen sollte dann alle und auch alle gleich viel
amigas
amigas | 23.07.2009
10 Antwort
hmmm...
ich verfolge den beitrag auch gerade...schon krass. sorry ich kann dafür nur wenig verständnis aufbringen. vielleicht sollte man dem staat mal vorschlagen das sie jedem neugeborenen 2700 für den start ins leben geben, egal ob arbeitende oder arbeitslose eltern......
Annika24
Annika24 | 23.07.2009
9 Antwort
also
wir haben nix bekommen, da wir arbeiten. ARBEITEN!!!!! Ich finds ne frechheit... warum bekommt nicht jeder was dazu? nein, wir gehen arbeiten, und müssen alles selber kaufen. wir haben nix bekommen...
Camourflage
Camourflage | 23.07.2009
8 Antwort
....
Wir haben nie versucht Hilfe zu beantragen weil wir das gar nicht wollten. Wir mussten auf vieles verzichten und haben das auch gerne gemacht. Wenn ich sowas lese bringt das sogar mich auf die Palme. Sowas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
7 Antwort
Wow???
Wer bekommt denn soviel??? Ich bekomme auch nichts! Alleinerziehend, würde 17, - ALG 2 ergänzend bekommen, weil ich so wenig verdiene, aber Erstausstattungsgeld bekomm ich auch nicht :-((( Was muß man denn angeben, wenn man so viel Geld bekommen will? Das ist mir echt ein Rätsel? Für 2700, - müßte ich drei Monate arbeiten gehen!
Alinazz
Alinazz | 23.07.2009
6 Antwort
@amysmom
"Sterntalernudel" hat eben auch einen Beitrag dazu geschrieben. Ich finde es schön für sie aber auch unagabracht, da es sooo viel Geld ist! ich möchte gar nicht so viel haben, denn mit so einem Betrag hätte ich persönlich ein schlechtes Gewissen, weil ich weiß das es Leute gibt die arbeiten und wesentlich weniger haben als das...
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 23.07.2009
5 Antwort
hi
wir haben nicchts erhalten weil wir im monat 20 euro zuviel haben. Nun haben wir wenigstens von den schwiegereltern unterstützung erhalten.
Frany
Frany | 23.07.2009
4 Antwort
2700 € oO
wer kriegt so viel? dafür müsst mein mann 2 monate arbeiten gehn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

wieso zahnen manche Babys so früh?
07.11.2011 | 1 Antwort
WIESO nicht Haare färben in der SS?
05.07.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading