würde ich harz 4 bekommen?

Natter
Natter
11.11.2008 | 12 Antworten
ich bin 21 jahre und in der 34 ssw!ich wohne mit meinem freund zusammen und er hat feste arbeit, bekommt ca. 1400 € im monat!
wenn ich das kind habe und der mutterschutz vorbei ist, würde ich in harz 4 fallen!
kennt sich da jemand aus ob ich da überhaupt was bekomme?
manche sagen ja weil mein freund nicht mit rein zählt, das kind und ich würden bloß zusammen gezählt!andere sagen nein weil er zuviel bekommen würde!?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Harz 4
Du lebst in einer eheähnlichen Gemeinschaft, da zahlt das Einkommen deines Freundes. Versuche doch einen Job zu finden, vielleicht halbtags. Dann habt ihr dennoch Zeit für das Kind und euer Familieneinkommen stimmt auch. Viel Glück für den rest der schwangerschaft und die Geburt.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 11.11.2008
11 Antwort
dein Freund
zählt in die Berrechnung
daktaris
daktaris | 11.11.2008
10 Antwort
achso die ss-beratung meinte wenn das kind da ist und ich nur 300e elterngeld bekomme würde dann nen anspruch bestehen
aber auch "nur" 100-200e aber immerhin
Bradipa
Bradipa | 11.11.2008
9 Antwort
1400€ brutto oder netto?
ich bekomme nix und er hat 1400e netto....war mir aber klar...hab aber trotzdem erstaustattung 650e bekommen
Bradipa
Bradipa | 11.11.2008
8 Antwort
ihr werdet zusammen gezält, in eine bedarfsgemeinschaft gesteckt
Dein Freund bekommt dafür das er arbeitet Freibeträge und ihr dürft so war es bei uns der fall zu dritt bis 1500 euro bekommen, davon verdient er 1400, ..also würde ca. 100 euro euch zustehen. Ist nicht viel.
ladybump18
ladybump18 | 11.11.2008
7 Antwort
Harz IV
Huhu, ich selber bin auch in dieser Situation....mein Arbeitsvertrag endet mit dem Beginn der 6 Wochen Mutterschutz....nun ist die Frage lebe ich von dem Elterngeld oder beantrage ich Hartz IV.....soweit ich weiß wird es als Bedarfsgemeinschaft angesehen und es wird nen Teil von seinem Gehalt mit angerechnet.....wenn ich mehr weiß meld ich mich nochmal :-)))
Hondurah
Hondurah | 11.11.2008
6 Antwort
nach dem Mutterschutz
bekommst du doch noch 12 Monate Elterngeld.... Das sind immerhin € 300, -- wenn du bis jetzt nicht gearbeitet hast und € 154, -- Kindergeld... und € 450, -- fürs Nichtstun ist doch ne ganze Menge...
Widi
Widi | 11.11.2008
5 Antwort
Ihr bildet eine Bedarfsgemeinschaft
Und ja, Du würdest etwas bekommen, es ist nicht viel, aber immerhin etwas. Kindergeld wird anteilig angerechnet, das Elterngeld nicht. Stell auf jeden Fall einen Antrag LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.11.2008
4 Antwort
Glaub auch nicht das du etwas
bekommst!
NicoleS19
NicoleS19 | 11.11.2008
3 Antwort
du
würdest nichts bekommen weil dein freund mit angerechnet wird. weil es besteht ein eheähnliches verhältnis, da du ja mit ihm zusammen wohnst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
2 Antwort
hallo
so wie ich weiss, bekommst du nicht einen cent.meine freundin hat das gleiche problem.das zählt als eheähnliches verhältnis und da die beiden nicht mal verheiratet sind, muss sie sich jetzt auch noch privat versichern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
1 Antwort
das geld von deinem freund wird angerechnet wenn ihr zusammen lebt
meine freundin bekommt nichts
Decker
Decker | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab welcher SSW wurde ctg geschrieben?
10.09.2013 | 8 Antworten
Kirchensteuer bei Harz 4 ?
25.03.2013 | 4 Antworten
in lwl/kreis pch wurde ein 2jähriger
11.07.2012 | 30 Antworten
Spart ihr? Mich würde mal interessieren
24.03.2012 | 22 Antworten
wer wurde im 1 ÜZ schwanger
18.03.2011 | 13 Antworten
wie wurde bei euch eingeleitet und wann?
26.10.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading