mal ernsthaft, was bringen uns

muggelmaus
muggelmaus
13.01.2009 | 16 Antworten
20.- im monat mehr was denkt sich dernn der staat. das ist doch keine hilfe, keine unterstützung ..

und da sind die noch stolz drauf das sie das nun endlich machen wollen. und wir die kleinen bürger sollen wahrscheinlich noch die ganzen politiker dafür bejubeln .. :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Fürs erste und zweite
Kind sind es 10 Euro mehr, also statt 154.- sind es nun 164.- Es gab ja schon mehrmals eine Kindergelderhöhung und die fiel immer um die 10- 20 Euro aus. Höher war das nie und ich finde eigentlich, dass das Kindergeld nicht wenig ist. Es gibt Länder, da gibt es sowas gar nicht. LG Melanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
15 Antwort
nunja...
ich gehe für ein Geld arbeiten, wo kaum einer aufstehen würde und i ch muss auch Hartz ergänzen, obwohl ich bei gerechtem Stundensatz kein Hartz bräuchte aber ich tue guten Gewissen was fürs Geld und mehr Kindergeld bringts nicht wirklich, sondern wie gesagt, richtig Aufräumen und mal dahin investieren, wo es hingehört, zu den Kindern und den Tageseinrichtungen und den Tagespflegepersonen, die für teilweise 2-3 Euro die Stunde arbeiten gehen, wenns öffentlich finanziert wird.
schnuddel1975
schnuddel1975 | 13.01.2009
14 Antwort
20€? 10€???
Redet ihr von den 10€ mehr Kindergeld? Das für meinen Teil hefte ich unter "gewollt und nicht gekonnt" ab... schön und gut 10€ mehr Kindergeld...aber beim Unterhaltsvorschuss ziehen sie mir doch seit Januar schon 8€ wieder ab... und wenn man sich mal anschaut was alles teurer geworden ist..das steht in keinem Vergleich... ich habe nun 2€ mehr im Monat.. falls mir das die ARGE nicht auch wieder abzieht... Wenn ich ab Juni wieder arbeiten gehe weil dann meine Elternzeit beendet ist, ist mein Lohn nicht wirklich mehr als das ALG2 und der Unterhaltsvorschuss bleibt bei seinen 117€... also bitte was haben die Politiker erreicht???? Ich könnt echt nen Wutanfall bekommen wenn ich höre wie sie sich gegenseitig gratulieren.. für was denn bitte???
Leni1981
Leni1981 | 13.01.2009
13 Antwort
oh
ja, da kenn ich auch so ein fall, die das kg für sich selber ausgeben. also ich find das widerlich. ich leg es lieber zur seite, und wenn ich keine grössere anschaffung hab, also für die kleine mein ich, kommt das restgeld auf ihr sparbuch. dann freut sie sich später hehe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
12 Antwort
Also, bei uns reicht das Geld
Aber, ich kenn genug, die zb das Kindergeld für Kippen und tolle Jamba Klingeltöne einsetzen...dann wird mir auch klar, wieso so viele jammern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
11 Antwort
was ich leider beobachten musste...
war, dass viele Eltern lieber Handys etc. kauften, statt das Geld richtig zu verwenden. Viele haben nicht mal Essengeld bezahlt und schicken die Kinder zur Tafel. da wäre ich echt mal für nen einschneidenden Schritt von der Politik und zwar die Gutscheine und die Freistellung je nach Einkommen und dann kann mir kein Elternteil erzählen, sie könnten dies und jenes nicht kaufen. Und für den Staat Kinder anzuschaffen kann ja wohl nicht der Ernst sein, oder? Es sind Beihilfen Insgesamt müsste mehr eingegriffen werden, Mindestlohn etc oder Bürgergeld, würde längerfristig mehr bringen und vor allem würden mehr Leute ihren Hintern hochbewegen-gezwungenermaßen
schnuddel1975
schnuddel1975 | 13.01.2009
10 Antwort
Geld
Ich kann Schnuddel1975 nur recht geben, denn dann wäre das Geld gleich an der richtigen Stelle und unsere Kinder hätten endlich mal etwas davon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
9 Antwort
hallo
immer hin ist es ein bisschen mehr, was aber nichts nütz weil dafür dann wieder andere sachen im preis steigen, ich bin für steuersenkung, gerade für familien mit kindern und mehrwertsteuer auf kinderprodukte, spielzeug und kleider ganz weg.
Vio07
Vio07 | 13.01.2009
8 Antwort
wies
20 euro mehr eigentlich?? bei uns sind es auch nur 10 euro. also ich muss sagen, momentan komm ich noch recht gut mit dem geld rum. mach für meine kleine das kg auf ein seperates konto, damit ich einen guten überblick hab. sie hat z.zt sogar noch knapp 100 euro, und das neue geld kommt bald schon. :-) und das obwohl wir die ha nahrung von aptamil holen. kaufe immer z.b. die pampers wenn sie im angebot sind. aber bald brauch sie neue sachen, ich glaub dann schmilzt ihr geld. die motte hat sogar mehr geld als ich. lach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
7 Antwort
mich ärgert es nur
das sie das für sooooo super verkaufen. bin auch eher dafür das lieber solche dinge wie schnuddel1975 geschrieben hat gemacht werden würden. finde es ja auch gut das überhaupt was passiert aber naja sie stellen das halt jetzt als die rettung da....
muggelmaus
muggelmaus | 13.01.2009
6 Antwort
?
Wenn du es nicht willst, kannst du es ja Bedürftigen geben.
tapo
tapo | 13.01.2009
5 Antwort
mehr
ist doch besser als weniger!!! Und da sonst überall nur gekürzt wird, würde ich mal sagen, dass es für die Geizhälse von Deutschen Politiker eine sehr GROSSE Leistung ist!!! Und man sollte nicht vergessen: Wer den Cent nicht ehrt, ist das Geld nicht wert!!! 100€ setzen sich auch nur aus 100 einzelnen Euros zusammen, die sich wiederum aus je 100cent ergeben!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
4 Antwort
tja...
bei zweckmäßiger Verwendung dürfte das auch reichen etc., dann wäre das Geld da, wo es hingehört und auch dem Kind was bringt. Klingt hart aber so denke ich nunmal. :-D
schnuddel1975
schnuddel1975 | 13.01.2009
3 Antwort
man man man
ihr seit mit NIX zu frieden! sei doch froh, 20 euro haben oder nicht haben!!!!!
palle1479
palle1479 | 13.01.2009
2 Antwort
bei uns sind es
10 euro mehr dafür ist aber die rentenversicherung auch wieder gestiegen von daher bleibt es gleich.
Aliyah0510
Aliyah0510 | 13.01.2009
1 Antwort
nicht viel aber wenigsten etwas oder
bei so vielen menschen das geld muss ja auch irgendwo her kommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Geburt in den Gang bringen?
08.05.2012 | 20 Antworten
wie wehen in schwung bringen?
25.01.2012 | 5 Antworten
baby ins bett bringen
15.03.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading