Freund will Vaterschaft nicht anerkennen :(

schlumpipup1711
schlumpipup1711
06.07.2015 | 15 Antworten
Hallo ihr lieben,
ich bin in der 11. Woche schwanger und es war ein Wunschkind von meinem Freund von mir. Jetzt war ich bei der Caritas zur Beratung und habe dort alles angegeben, dass mein mal gespielt hat und sein ganzes Geld versoffen hat nur weil wir stress hatten. Er war sauer auf mich und meldet sich seit 2 wochen nicht über seinen vater hat er mir ausrichten lassen das er eh nicht der Vater ist und ich ihn betrogen hätte er will die Vaterschaft nicht anerkennen und will nix mehr mit mir und dem Baby zu tun haben. Ich habe ihn nie betrogen und das weiss er auch.
Ich bin zu tiefst enttäuscht und wütend.
Was sagt ihr dazu?
Ich freue mich auf ein Paar Meinungen von euch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Sein Verhalten ist total unreif .. Darf ich fragen wielange ihr zusammen seid ?
tatiii00
tatiii00 | 06.07.2015
2 Antwort
@tatii00 Wir waren 1 Jahr zusammen.
schlumpipup1711
schlumpipup1711 | 06.07.2015
3 Antwort
.. ganz erlich dann eben nicht sry aber was willste mit so einem auch wenn er der Vater ist .. du bekommst das auch alleine hin gibt soviel Hilfe die man sich holen kann lieber ziehste das alleine durch auch wenn es hart wird als wenn mit jemand der versoffen ist ... ansonsten kannste das noch übers Gericht klären lassen mit Jugendamt etc.. aber so einen würde ich nicht als Vater meines Kindes haben wollen auch wenn es jetuzt so ist kann man nicht ändern !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2015
4 Antwort
@Mam2015 Ja da hast du recht. er hat nur eimal getrunken aber es nervt einfach alles er redet halt nicht mit mir das nervt mich. Ich werde das mit dem Jugendamt klären lassen ...
schlumpipup1711
schlumpipup1711 | 06.07.2015
5 Antwort
@schlumpipup1711 .. ganz erlich wenn er nicht mit dir reden will dann eben nicht .. lass ihn bocken was du machen kannst ignoriere ihn das ist die schlimmste Bestrafung für jemanden .. und wenn er nicht sehen will wie sein Kind später aufwächst dann eben nicht eines Tages wird er es bereuen .. sorry das ich so direkt bin aber sowat muss man sich nicht antuhen .. geniese deine Kugelzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2015
6 Antwort
@Mam2015 ja ich werde mich jetzt nicht mehr melden. ich finde sein verhalten unter aller sau zumal das kind geplant war!!!!
schlumpipup1711
schlumpipup1711 | 06.07.2015
7 Antwort
Ich weiß nicht ob das nicht alles zu früh ist. Schwangerschaft bringt beiderseits glaube ich auch ein Gefühlschaos zustande. Ich würde noch mal probieren mit Ihm in Ruhe zu reden. Wer so reagiert wie Dein Partner, dem fehlt doch gerade Aufmerksamkeit. Eventuell drehte sich zu viel um die Schwangerschaft. Ihr wart ja noch nicht so lange zusammen. Bitte Ihn doch zur Vernunft zu kommen und zu einem klärenden Gespräch. Ansonsten kannst Du wenn ich das richtig gelesen habe nach der Geburt den Namen des Vaters benennen. Dann kümmern sich automatisch die Behörden darum.
EmmaKJ
EmmaKJ | 06.07.2015
8 Antwort
Ganz ehrlich??? FINGER WEG VON DIESEM TYPEN!! Sei froh, dass er bereits jetzt sein wahres Gesicht gezeigt hat, so schmerzhaft es auch sein mag. In dem Moment, wo er die Vaterschaft anerkennt, hat er nicht nur Pflichten, sondern auch Rechte! Und hier zu lande ist es leider so, dass solche "Väter" es ohne weiteres schaffen, die Rechte jahrzehntelang zu umgehen. Das heißt, wenn er jetzt schon so drauf ist, wird er mit Garantie sein Ego auf dem Rücken des Kindes austragen und auf deinem. Ich habe es durch ... Man braucht keinen Mann um eine Familie zu sein. Eine Familie definiert sich über die Liebe untereinander, nicht über die Anzahl der Mitglieder!!! Klar, ist es nicht leicht, aber mit so einem Typen kann es nur schwerer werden. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute. Konzentriere dich auf dich und dein Kind, so groß die Enttäuschung auch sein mag
sophie2689
sophie2689 | 06.07.2015
9 Antwort
@EmmaKJ Danke, ich schreibe ihm seit 2 wochen jeden Tag, dass er mit mir reden soll, aber er ignoriert mich als würde es mich gar nicht geben. ich bin sehr traurig und so enttäuscht ...
schlumpipup1711
schlumpipup1711 | 06.07.2015
10 Antwort
@sophie2689 Danke. ich bin einfach so verletzt und tot traurig ...
schlumpipup1711
schlumpipup1711 | 06.07.2015
11 Antwort
@schlumpipup1711 Das verstehe ich. Und es wird auch noch eine ganze Weile weh tun. Aber es wird noch mehr weh tun, wenn dein Kind da ist und dann das Theater los geht. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.
sophie2689
sophie2689 | 06.07.2015
12 Antwort
Bloed, dass er sein wahres gesicht erst jetzt zeigt ... lass das JA das klaeren und pfeif auf den typen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2015
13 Antwort
Wie lange wart ihr denn zusammen? Ich meine, so ganz normal ist seine Reaktion ja nicht. Hat er denn immer noch Probleme oder wieso hast du das alles angegeben?! Meinst du, es könnte zukünftig wieder so kommen? Das wäre ja für eure Zukunft als Familie mehr als hinderlich.
Famin
Famin | 06.07.2015
14 Antwort
Bleib locker. Da kümmert sich das Jugendamt drum. Du kannst Unterhaltsvorschuss beantragen, wenn er nichts zahlungswillig ist. Dazu musst du sowieso seinen Namen nennen, und um alles weitere wie Vaterschaftsfeststellung kümmern sie sich auch, notfalls auch zwangsweise. Aber der UHV ist dir von vornherein sicher, auch wenn die Vaterschaft noch längst nicht festgestellt ist. Dein Wut kann ich nachvollziehen, ich steckte in einer ähnlichen Situation. Sie hilft aber nicht. Denk an dein Baby und atme tief durch und versuche dich davon nicht aus der Fassung bringen zu lassen.
Tara1000
Tara1000 | 06.07.2015
15 Antwort
@Tara1000 Danke ich weiss, trotz allem vermisse ich ihn ...
schlumpipup1711
schlumpipup1711 | 06.07.2015

ERFAHRE MEHR:

Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten
Freund bleibt oft über Nacht weg..
16.02.2013 | 16 Antworten
vermisse meinen freund
07.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading