Freund bleibt oft über Nacht weg..

elilay
elilay
16.02.2013 | 16 Antworten
Guten , , Abend''...
Ich liege mal wieder auf der Couch-alleine. Und kann nicht schlafen..
mein Freund ist mal wieder , , unterwegs". Er kommt manchmal erst um 7 Uhr morgens nach Hause und findet das vollkommen in Ordnung.
ich hingegen fühle mich absolut scheiße.. anfangs meinte er noch er bleibt nicht lange.. daraus wurde dann trotzdem 4 5 Uhr. Neuerdings sagt er, er weiß nicht wie lange er bleibt und bleibt dann auch bis morgens früh. Meldet sich 12 Stunden lang nicht. Ich habe dann das Gefühl dass ich es nicht wert bin für ihn sich zu melden und früher zu kommen :(
Und es interessiert ihn auch nicht wie ich mich dabei fühle.
Er weiß seit 2 Wochen dass ich schwanger bin und meinte er würde mich ab jetzt unterstützen. Um 5 heute ist er gegangen, als ich in der Stadt war y( wir wohnen in der Stadt)
Und hat sich bis jetzt nicht mehr gemeldet. Ich drehe langsam durch! :((
Ich weiß nicht wie ich noch darauf reagieren soll. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, was ich versuchen könnte? Wie gesagt, ich kann mich nicht vernünftig mit ihm unterhalten. Was ich sonst eigentlich kann.. seine Freunde sind dumm wie Brot, kommen sich dabei aber ganz toll und krass vor. Sobald er in deren Gegenwart ist mutiert er auch zu so jemanden...
ist sonst aber vollkommen normal. Was soll ich nur tun :/
Liebe Grüße, elilay(8. Ssw)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@NadiMausi20 Danke :) ich wünsche dir
elilay
elilay | 16.02.2013
15 Antwort
@elilay Das ist doch schön. (: Ich zieh in Kürze aus, aber weil ich halt für mein Baby und meinem Schatz halt eine Wohnung haben will. (: Ich wünsch dir echt alles gute und drück dir die daumen das es mit deinem Freund besser wird. (:
NadiMausi20
NadiMausi20 | 16.02.2013
14 Antwort
@NadiMausi20 Ja und vor allem bin ich schon sobald ich 18 war ausgezogen, weil meine Mutter und ich uns nicht verstanden haben. Da bin ich natürlich froh, dass es jetzt anders ist. :)
elilay
elilay | 16.02.2013
13 Antwort
Ja, da kann ich dich verstehen, ich mein ich werde auch 20 ^^. Und ich wohne im moment noch bei meinen eltern. Aber das man guten kontackt zu den Eltern oder der Mutter hat, heißt nicht das man Kindisch ist.. Ich kenn viele die mit 23 kindlicher sind als die meisten 17 jährigen.. Durch die arbeit gereizt sein, kann man verstehen, aber ich find das ist keine ausrede.. Ich find es schön das Ihr Kino und essen geht, das ist schön und das zeigt auch das er dich liebt. Es kann auch sein; so wars mit meinem; Das er sich erst daran gewöhnen muss, das er bald Vater wird.. Aber kopf hoch (: Sei energisch und sag; Schatz ich möchte mich mal kurz mit dir zusammen setzen.. (: Wir frauen sind Stark :P
NadiMausi20
NadiMausi20 | 16.02.2013
12 Antwort
Also ich muss vielleicht dazu sagen, dass wir beide noch jung sind . Sie würde sich einmischen und und und. Ich kann an der Stelle aber mit 100 prozentiger Sicherheit sagen, dass das nicht so ist. Sie ist alle paar Wochen mal bei uns und dann auch nur wenn er arbeiten ist. Zu seiner Mutter hat er ein entsprechend schlechtes Verhältnis..was ich nachvollziehen kann. Okay, er ist psychisch sehr gereizt wegen der Arbeit, was ich voll und ganz verstehe. Aber gerade deswegen sollte er sich einfach mit mir zusammensetzen und darüber sprechen, was uns erwartet. Denn bis jetzt setzt er noch auf die 12 Wochen :(.... Abgesehen von alldem sagt er mir oft, wie sehr er mich liebt, wir gehen ab und zu essen oder ins Kino. Es ist nur diese eine Sache. Und die stört mich enorm. :/ Liebe Grüße :)
elilay
elilay | 16.02.2013
11 Antwort
Also ich muss vielleicht dazu sagen, dass wir beide noch jung sind . Sie würde sich einmischen und und und. Ich kann an der Stelle aber mit 100 prozentiger Sicherheit sagen, dass das nicht so ist. Sie ist alle paar Wochen mal bei uns und dann auch nur wenn er arbeiten ist. Zu seiner Mutter hat er ein entsprechend schlechtes Verhältnis..was ich nachvollziehen kann. Okay, er ist psychisch sehr gereizt wegen der Arbeit, was ich voll und ganz verstehe. Aber gerade deswegen sollte er sich einfach mit mir zusammensetzen und darüber sprechen, was uns erwartet. Denn bis jetzt setzt er noch auf die 12 Wochen :(.... Abgesehen von alldem sagt er mir oft, wie sehr er mich liebt, wir gehen ab und zu essen oder ins Kino. Es ist nur diese eine Sache. Und die stört mich enorm. :/ Liebe Grüße :)
elilay
elilay | 16.02.2013
10 Antwort
Ich bin noch jung, aber ich versteh deine Sorge. Bei meinem ist das so, ich bin in der 19ten SSW und meiner geht feiern und alles, klar dreh ich da auch durch, er und ich wohnen noch nicht zusammen und wollen es, ich habe zu Ihm gesagt, wenn du so weiter machst wird das nichts, auch du musst ein wenig dein Lebenstil für dein Kind ändern. Meiner ist so der typische zocker eigentlich, aber ist er mit seinen kumpels weg fehlt meinem auch jegliche Intellienz.. Ich würd sagen versuch noch mal mit Ihm zu reden und mach Ihn noch mal bewusst, das Ihr ein Kind erwartet, so hat's bei mir geholfen. lg Nadi
NadiMausi20
NadiMausi20 | 16.02.2013
9 Antwort
er lebt in Eurer Beziehung ein schönes Singelleben mit den Vorzügen einer Partnerschaft. Du wirst ihm die Wäsche machen, essen kochen, die Wohnung in Ordnung halten und er kommt und geht, wie er will. Nein, er ist nicht mehr bei Mutti, wo das vielleicht normal war. Er hat Dich als Partnerin und er sollte Dich als gleichberechtigt ansehen. Auf der einen Seite ist es natürlich wichtig, daß auch jeder weiterhin seinen Freiraum oder sein Hobby hat, ganz klar, aber das muss alles im Rahmen bleiben. Rede mit ihm und frag ihn, ob er sich bewußt ist, was mit einem Kind für eine Verantwortung auf ihn zukommt. Daß er arbeiten geht und Geld verdient, damit ist es nicht getan, er muss Dich auch im Haushalt und beim Kind unterstützen. Und überlege Dir, was Du für Dich willst und mach ihm das deutlich. Ich wünsche Dir alles gute und eine schöne Kugelzeit
Chrissi1410
Chrissi1410 | 16.02.2013
8 Antwort
@isi_maus ist auch meine meinung. alles andere hat wenig bis gar keinen sinn leider
SimSim1
SimSim1 | 16.02.2013
7 Antwort
Oh man , das ist ganz genau das gleiche Problem was ich habe ! -.- nur das wir jetzt sechs Jahre zusammen sind und das dritte Kind bekommen ! Nur mein Freund war in den ersten Jahren nicht so , erst als wir vor nen halben Jahr ungefähr für nen paar Monate getrennt waren ... aber ich mussdazu sagen mein Maenne Hobby tätowieren ist noch und er auch nachts tätowierenggeht aber es ihn nicht ein bissl stört das mich das stört , weil ich der Meinung bin das er sich Zeiten so fest legen kann wie jeder andere der arbeiten geht ! Von morgens bis mittags oder nachmittags .. schliesslich haben wir noch 2kids zusammen .. Naja , Stress ist dadurch vorprogrammiert.. Ich Hhoffe ihr bekommt es hin ... ich arbeite noch dran ^^ ;))viel gGlück ;))
mina18
mina18 | 16.02.2013
6 Antwort
Er wird dich dann auch mit eurem kind allein lassen. warum sollte er sich ändern?! Das brauchst du nicht. Werde mit deinem kind allein glücklich und schaff dir diese "last" ab.
susepuse
susepuse | 16.02.2013
5 Antwort
ich würde mir ernsthaft darüber gedanken machen ob solch eine beziehung bestand haben KANN.. mal ehrlich die wichtigsten dinge in einer beziehung sind doch dass man mit dem partner reden kann, dass man sich vertrauen kann, dass man sich respektiert..ich kenne euch nicht, aber wie du die sache schilderst, kann ich nichts von diesen dingen - die die basis einer beziehung sind - feststellen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2013
4 Antwort
Ganz krass gesagt.. Ich hätte ihn vor die Tür gesetzt, wenn er nicht mit sich reden lässt.
isi_maus
isi_maus | 16.02.2013
3 Antwort
@elilay Wenn es bei ihm nicht allein klick macht, wirst Du es auch nicht schaffen, ihn manipulativ umzukrempeln. Und mal ehrlich, kann man mit jemandem glücklich werden, mit dem man nicht einmal reden kann, der in Gegenwart seiner Freunde zur personifizierten Dummheit mutiert, der keinen Stress haben will, solange es mit Dir zu tun hat, aber selbigen mit seinen Freunden sucht?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 16.02.2013
2 Antwort
@kuatsch Danke für den Tipp :) Das Problem ist, dass er immer arbeiten ist ... gestern kam er aus der 2. Nachtschicht und hat nun 3 Tage frei, in denen er am liebsten so wenig Stress hat, wie möglich. Aber morgens erst nach Hause kommen, wenn es um seine Freunde geht, geht immer.. ich weiß einfach nicht wie ich es ihm erklären soll, sodass er das auch verinnerlicht, schließlich wird er bald Vater :/
elilay
elilay | 16.02.2013
1 Antwort
oh je, versuche mal einen schönen abend, etc. mit ihm zu machen, und wenn dann alles harmonisch ist, ihn mal anzusprechen, warum er das macht, und erklärst, dass du dich vernachlässigst fühlst..... alles gute und eine schöne SS, LG, Silvi
kuatsch
kuatsch | 16.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading