ich weiß nicht mehr weiter : ( ( probleme mit meinem mann )

cherry1982
cherry1982
26.07.2009 | 22 Antworten
hallo ,

ich weiß einfach nicht mehr weiter daher muss ich es mal loswerden.

ich habe mit meinem mann 3 kinder 4jhr., 2jhr. und 6 wochen alt wir sind verheiratet mein mann ist selbstständig und arbeitet nicht den ganzen tag er kann sich das gut einplanen da er für sein studio mitarbeiter hat ich fange jetzt wieder an zu arbeiten im august.
wir leben in einem großem haus mit hund.

so jetzt zu meinem problem:
jeder der 3 kinder hat oder mehr oder weniger hat weiß das einem auch mal alles zu viel wird, ich komme zur zeit mit dem haushalt garnicht zurecht da die emelie sehr viel weint wegen bauchweh etc. die anderen beiden müssen ja auch beschäftigt werden da bleibt der haushalt total liegen habe meinem mann öfter schon gesagt auch mit weinen das ich nicht mehr zurecht komme da sagte er jedesmal zu mir : du hast die kinder gewollt und jetzt seh zu wie du zurecht kommst, ich bekomme kindergeld für die kinder und habe auch sonst alle rechte wenn es um die kinder geht also soll ich mich um sie kümmern. habe nur noch geschluckt wo er das sagte und habe geweint und bin ins zimmer wollte alleine sein (traurig) .

da sagte er gerade noch bevor er weg gefahrenist ichn mach doch selber nichts ich wäre keine gute mutter das tat so weh :(
das stimmt doch garnicht ich mache alles für meine kinder !
und das beste war noch wir alles ehepaar würden eh nichts mehr machen können auch in den nächsten 5 jahren nicht wir haben keinezeit mehr für uns etc. das kann sein aber er sagt ja nie etwas wie können wir die kinder nichtmal zu deinen elternbringen damit wir ins kino oder so können nichts kommt da.

er macht ja auch o nchts mit uns wenn ich sage lass uns mal raus gehen sagt er immer nur nein und liegt im bett ..
ich habe auch die gedanken das er mir fremdgeht ich weiß nicht wieso aber dieses gefühl habe ich sehr stark.

ich wollte mich jetzt für die mutter kind kur anmelden damit ich mal hier raus komme, mein mann meckert nur rum egal was ich mache wenn ich mir etwas kaufe meckert er schon rum ich solle rechnungen bezahlen ( was ich tuhe jeden monat) weiß nicht wie er auf sowas kommt.

ich weiß einfach nicht mehr weiter unsere ehe geht langsam kaputt und das mit anzusehen tut sehr weh!
manche tage ziemlich oft sogar denke ich mir wie schön es eigentlich wäre alleine mit den kindern zu sein :(

es ist sehr lang jetzt geworden aber ich hoffe trotzallem ob jemand einen tipp hat ..

ich danke euch fürs mitlesen / zuhören

glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Hi
Kein Problem, jederzeit wieder.Wie gesagt toi toi toi für dich und deine Kinder!!! Und erhol dich gut!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
21 Antwort
@Minchen32
ja ist gut rufe da morgen dann an kenne nähmlich dort eine frau die in so einer beratung arbeitet. danke dir für deinen tipp
cherry1982
cherry1982 | 26.07.2009
20 Antwort
hi
Die gehen halt alles mit dir durch.Was du noch brauchst, wo du noch hin mußt.wo es hin gehen kann in Kur usw. Den ganzen Papierkram halt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
19 Antwort
@Minchen32
was mussich den bei der AWO machen ?
cherry1982
cherry1982 | 26.07.2009
18 Antwort
Hi
Also erstmal gehst du zu deinem Hausarzt.Ich hoffe du hast nen guten.Dann erklärst du ihm was zuhause los ist und wie fertig du bist.Das müßte reichen um dir eine Bescheinigung für eine Kur zu geben.Und dann ab zur AWO oder Caritas.Ich bin mit der Awo am besten gefahren.Die haben auch gleich reagiert als eine Ablehnung von der Krankenkasse kam.Und wenn du es mit der Lunge hast solltest du vielleicht ans Meer.Wir waren auf Büsum.Herrlich.Aber das kannst du dann mit denen abklären. Das mit der Dauer bis zur Kur ist leider unterschiedlich.Aber ich denke wenn du diese Wege erstmal hinter dir hast schaffst du die Zeit bis dahin ganz gut.Denk einfach daran das du für eine Weile von zuhause weg kommst.Das wird dir helfen.Ich drück dir trotzdem die Daumen das es schnell geht.Lg Jasmina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
17 Antwort
@marquise
ja ist gut mach ich dann direkt.... ich hoffe mein hausarzt kann mir morgen da mehr sagen wie lange das wohl dauern wird
cherry1982
cherry1982 | 26.07.2009
16 Antwort
@cherry1982
Süße und lass dich nicht entmutigen, falls eine Ablehnung kommt, gleich in Einspruch gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
15 Antwort
@Minchen32
nein ich weiß garnicht was ich mCHEN MUSS UND WO ICH HIN MÖCHTE ICH HABE ES MIT DER LUNGE KANNST DU ES MIR EVTL: SAGEN WIE ES GENAU ABLÄUFT?
cherry1982
cherry1982 | 26.07.2009
14 Antwort
hi
Na wir müssen doch zusammen hlten wenn wir doch mit den Männern nur Ärger haben : ) Nein, aber es ist doch beste was du machen kannst.Weißt du den schon wo du hin willst?? Und was du alles machen mußt??? Lg Jasmina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
13 Antwort
@Minchen32
ja so werd ich das machen so wie marquise es mir auch geraten hat ... ich hoffe es geht so schnell wie möglich mit der kur....
cherry1982
cherry1982 | 26.07.2009
12 Antwort
@Minchen32
Habe ich ihr auch geraten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
11 Antwort
Hi
Ich würde dir raten, so wie du es selbst überlegt hast, in Kur zu fahren.Damit du erstmal wieder auf die Beine kommst.Ich habe zwar "nur" 2 Kinder , aber die haben mich auch ganz schön geschafft!!! Ich habs mir in der Kur richtig gut gehen lassen.Vorallem hast du da auch Menschen die dir bei deinen Problemen helfen können oder dir wenigstens Vorschläge mitgeben können.Z.B.eine Gesprächstherapeutin!! Hat mir gut getan. Wenn du das Gefühl hast das er dich betrügt lass dich nicht abwimmeln und sprech ihn direkt an.Aber vielleicht ist er wirklich auch nur ausgepowert . Nur guck erstmal das du wieder hoch kommst.Das ist jetzt wichtiger.Auch für deine Kinder.Denn die brauchen dich am meisten.Ich drück dir ganz doll die Daumen .Lg Jasmina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
10 Antwort
@cherry1982
Ach Süße das tut mir Leid, die lieben Mütter hier haben ja schon alles geschrieben Schlägt er dich noch?? Du solltest dringend über eine Trennung nachdenken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
9 Antwort
hi
ich denke ihr solltet euch profesionelle hilfe suchen und ich gebe deinm mann in einem punkt recht, es ist immer noch wichtig nicht nur eltern , sondern auch ein liebespaar zu sein.sucht euch einen babysitter damit ihr nochmals etwas zweisamkeit habt. du musst es auch so sehen, er geht auch arbeiten das ist auch nicht leicht. ich finde seine worte jedoch nicht nett mach ihm in ruhigem ton und minute klar, was du willst und was du fühlst OHNE VORWÜRFE
sweet-my
sweet-my | 26.07.2009
8 Antwort
...
ich danke euch für die leiben worte ich denke auch er redet mir sehr viel ein , fühle mich total leer zur zeit ... ich werde mir zeit für mich nehmen und mal alles überdenken ob das alles eigentlich noche einen sinn hat ... danke nochmal tat wirklich gut alles mal los zuw erden
cherry1982
cherry1982 | 26.07.2009
7 Antwort
@sonnelieb
aber nur weil es bei dir so war, muss es doch bei ihr nicht die gleiche situation sein ??? vielleicht hat der mann nur ein haufen frust angestaut oder probleme, mit denen er die familie nicht belasten will ??? manche männer sind dann so eiskalt, weil es ein schutzschild ist, dass muss doch noch lange nicht heissen, dass er sie nicht mehr liebt! ich wäre da vorsichtig....
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 26.07.2009
6 Antwort
oje
das ist eine ganz schwierige situation und ich denke helfen kann dir da niemand, nur du selbst. ich finde es unmöglich wenn der mann sagt, dass du die kinder wolltest. hätte er sie nicht haben wollen, dann hätte er seinen sch... nicht reinstecken sollen. er ist daran genauso beteiligt wie auch du und deswegen hat er auch dieselbe verantwortung !!! für mich hört sich das nach ganz viel angestauten frust an. ich würde versuchen mich mit ihm an einen tisch zu setzen und darüber zu sprechen. versuche stark zu bleiben und nicht zu weinen. vielleicht kannst du die kinder in der zeit zu deinen/seinen eltern geben ??? geh einen schritt auf ihn zu und rede ruhig und sachlich mit ihm und frage ihn ob er die beziehung überhaupt noch will und/oder ob er ne andere hat. ich finde es wichtig, dass du deine ängste rauslässt. vielleicht kommt er so zum nachdenken. wenn er sich nicht ändert, dann würde ich mir gedanken machen, ob dieser mann es überhaupt noch wert ist ???
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 26.07.2009
5 Antwort
hallo
wenn ein mann solche worte sagt dann ist keine liebe mehr. Frag ihn direkt ob es ein sinn macht noch zusammen bleiben, sehe ganz genau hin was er tut, was er sagt und wie. Mehr brauchst du nicht fragen. Ich habe 18 jahre die demütigen ertragen von meinem ex, ich wollte nicht mehr leben, ich war 1 jahr bei Psychologin, ich habe alles dafür getan das wir zusammen bleiben und nicht gemerkt das ich kaputt gegangen bin. Er war ein Schwein und heute ist er immer noch ein Schwein, weil er kein unterhallt für kinder nicht zahlen will schon seit 3 Jahren. Als ich dein problem gelesen habe, habe ich mich gesehen und den schmerz gespührt von damals und ich bin froh das ich einen anderen habe und bin glücklich. Habe keine Angst davor alleine zu bleiben Du kannst gerne mir schreiben wenn du möchtest.
sonnelieb
sonnelieb | 26.07.2009
4 Antwort
Also
Süße erstmal nen kräftigen Drücker von mir. bist ja ziemlich fertig du Arme. Aber auch zu Recht. Es ist kein Zuckerschlecken immerzu die Kinder alleine zu haben besonders wenn sie noch so klein sind. Aber sag Deinem Mann mal das zum Kindermachen immer 2 gehören. Wenn ich schon immer höre Du wolltest die Kinder. So ein Quatsch er war ja auch daran beteiligt. Das kannst ihm ruhig mal sagen. Was das fremdgehen betrifft mußt ihn wirklich mal darauf ansprechen. Sag ihm du mußt die Wahrheit wissen. Und er soll dich in Zukunft unterstützen du brauchst auch mal eine Auszeit. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und daß es sich alles wieder einrengt. Liebe Grüße Jukele
jukele
jukele | 26.07.2009
3 Antwort
auch er hat verantwortung!!!
ich hab zwar "nur" ein kind, aber wenn ich sowas lese, bekomme ich einen dicken hals! bei drei so kleinen kindern muss er dich im haushalt unterstützen! und überfordert ist man auch mit einem kind manchmal... das ist meiner meinung nach ganz normal. deswegen ist man noch lange keine schlechte mutter. lass dir das ja nicht einreden! er muss mal langsam zu seiner verantwortung stehen. wenn er sich die zeit eh einteilen kann, dann könnte er ja am nachmittag für eine stunde mit den großen auf den spielplatz oder spazieren gehen. und du kannst dich etwas ausruhen. ich an deiner stelle würde die situation so nicht akzeptieren! wenn er eh nichts für euch oder mit euch tut, kannst gleich alleine bleiben. dann macht dich das wenigstens nicht fertig. warum willst du denn schon wieder anfangen zu arbeiten?? würd ich mir nochmal gut überlegen. ich denke du hast schon genug um die ohren. ich drücke dich ganz fest und wünsche euch nur das beste!!! lg mone
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Hilfe mein Mann spinnt ,aber richtig :-(
10.02.2015 | 10 Antworten
Was soll ich nur mit Meinem Mann machen?
16.05.2013 | 40 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading