Späte Nebenwirkung der Pille?

Schneggipups
Schneggipups
02.10.2014 | 4 Antworten
Hallo liebe Mamis,
Nach langer Glückseligkeit bin ich nun auch mal wieder hier um euch eine frage zu stellen.
Ich fange mal von vorne an(sorry für den langen text)

Im Oktober letzten Jahres hab ich mich von meinem damaligen freund und Vater meines Kindes getrennt.
Mein jetziger freund (seit ostern2014) hat die Trennung quasi als mein seelenklemptner miterlebt und gesehen wie ich gelitten hab usw.
Nun habe ich im Januar wieder mit der pille(asumate30) angefangen. Alles super, keine schmerzen, keine Zwischenblutungen, keine Gewichtszunahme.
Bis ich Ostern mit meinem jetzigen freund zusammengekommen bin hatte ich keinen Sex. Dann kam der Sex, schön und oft, doch nach ca vier Wochen kam die flaute. Ich liebe ihn, genieße den Sex aber hatte einfach kein verlangen mehr danach. Ich konnte es mir selbst nicht erklären.
Da mein freund leider relativ oft Abwandlungen hat vorwerfen ich liebe meinen ex noch unterstellt er mir leider, dass ich keine Lust habe weil ich an ihn denke. Was ich davon halte könnt ihr euch sicher denken aber das ist ein anderes Thema. Jedenfalls liebe ich ihn definitiv nicht mehr aber habe nun mal alle zwei Wochen kurz kontakt mit ihm wenn wir den kleinen übergeben.
Da wir, ja ich weiß... ganz schön schnell, so langsam nachwuchs planen und alles was dazu gehört, habe ich am 7.9.14mdie Pille wieder abgesetzt. Und ZACK: das verlangen nach Sex ist wieder da.

Nun meine frage dazu: kann es sein, dass diese Unlust auf Sex erst nach 4 oder 5 Monaten der pilleneinnahme auftritt? Denke er setzt sich mit dem Thema nicht wirklich auseinander, da er eben stark auf meinen ex fixiert ist :(
Ging es jemandem von euch vielleicht genau so?

Vielen dank fürs lesen und eure antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Definitiv! Guck mal in die Packungsbeilage deiner Pille, da steht garantiert auch Libidoverlust als mögliche Nebenwirkung drin! Mir ging's auch so, mit Pille, kaum Lust, ohne - UND WIE! http://www.verhuetung-cyclotest.de/verhuetungsmetoden/wiki-verhuetung/libido-steigern.php Wäre ja vielleicht auch ein Grund mal nach dem Baby über eine hormonfreie Verhütungsmethode nachzudenken, die Pille bzw. Hormone scheinen dir ja nicht so gut zu bekommen!
pusteblume82
pusteblume82 | 07.10.2014
3 Antwort
Unlust durch die Pille ist ein verbreitetes und bekanntes Problem bei vielen FRauen. Allerdings....ein Baby mit einem Mann der Sex als "Liebesbeweis" sieht und nicht vertraut, das würde ich mir stark überlegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2014
2 Antwort
Das kenne ich hatte ich auch und bin zum doc hab gesagt das ich so zugenommen habw und ne andere bekomm und tada hattr ich wieded llust
blondehoelle
blondehoelle | 03.10.2014
1 Antwort
Ich denke es hat nix mit der Pille zu tun. Deine Ambition ist jetzt einfach eine andere. Schließlich willst du Sex haben um ein Baby zu bekommen. Hast du es dir gut überlegt? Ein Baby mit einem Mann zu bekommen der dir nicht vertraut?
Leyla2202
Leyla2202 | 03.10.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

späte beikosteinführung?
23.07.2012 | 12 Antworten
ständige Blutung bei neuer Pille?
12.07.2012 | 4 Antworten
Bonadea, Erfahrungen?
07.07.2012 | 0 Antworten
Wie bitte?
24.03.2011 | 23 Antworten
Total Traurig
21.11.2010 | 29 Antworten

In den Fragen suchen


uploading