⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wann spürt man beim Sex nach einer Geburt wieder so viel wie davor?

Maryjoanna1982
Maryjoanna1982
16.12.2009 | 4 Antworten
Hallo!
Ich habe vor 6 Monaten meine Tochter geboren. Seither fühle ich beim Sex viel viel weniger als davor. Bis jetzt war es ja okay, weil ich dachte, das wird noch, doch mittlerweile denke ich mir, jetzt ist es schon ein halbes Jahr her und jetzt sollte es doch endlich wieder besser werden. Ich war vor der Geburt sehr sehr eng und habe es genossen, alles so intensiv zu spüren. Jetzt nach der Geburt fühle ich beim Scheideneingang selbst gar nichts mehr, bin da auch leider gerissen und jetzt vergleichsweise zu vorher sehr weit. Das finde ich sehr schade, da das davor eine sehr erogene Stelle bei mir war. Und auch innen fühle ich nur wenig und mich sehr weit. Am Beginn geht es noch, doch nach einigen Minuten werde ich immer weiter und spüre kaum mehr, ob er überhaup noch drinnen ist :-)) Wird das wieder so eng wie davor? Wie lange dauert das noch bis das wieder richtig eng wird? Bitte seid ehrlich. Ich finde das schade, denn hätte ich das gewusst, hätte ich mir einen Kaiserschnitt machen lassen. Meiner Tochter gegenüber habe ich leider mittlerweile auch negative Gefühle entwickelt, da ja sei ihrer Geburt der Sex so unschön ist. Und auch mein Freund tut mir leid, da er sich wirklich sehr bemüht. Der meint übrigends, das es sich gut anfühlt und kommt auch immer. Dabei war meine Tochter sogar ein Frühchen und mit ihren 2, 5 kg und 33 cm Kopfumfang eh klein :-))
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
4 Antwort
@kieumy
Danke für deine Antwort. Ich habe die negativen Gefühle ihr gegenüber ja nicht mit Absicht. Kann auch nichts dafür dass ich so empfinde, versuche ja eh dagegen anzukämpfen und hoffe sehr dass das wieder wird :-)
Maryjoanna1982
Maryjoanna1982 | 18.12.2009
3 Antwort
Ich habe leider eher genau das Gegenteil, aber dir kann geholfen werden.
Bei mir ist es so, das ich nach 3 Geburten durch eine Krankheit, die sich Lichen Sclerosus nennt, immer enger werde und der Sex teilweise sehr schmerzhaft ist. Ich reiße immer wieder ganz schlimm ein und habe tagelang Schmerzen. Rede mit deinem Frauenarzt darüber. Ich habe das Angebot bekommen, mich operativ weiten zu lassen und der Arzt meinte, das er normalerweise nach Geburten OP´s hat, wo sich die Frauen wieder " verkleinern" lassen würden. Es ist also möglich. Ob dir das die Gefühle zurückgibt, kann ich dir aber auch nicht sagen. Und immerhin bist du Mama und das ist doch eigentlich das Schönste auf der Welt, sich um so ein kleines Muckelchen kümmern zu können. Mach dir kein schlechtes Gewissen wegen den negativen Gefühlen, deiner Maus gegenüber. Rede mit deinem Mann offen über Alles, das ist Balsam auf der Seele und wird dir sicher auch mehr Vertrauen in dich selbst zurückgeben. Er liebt dich so, wie du bist. Versuch es anzunehmen.
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 16.12.2009
2 Antwort
Hey
Ich weiß nicht ob es wieder so wird wie vor der Geburt! Doch es kann auch anders wieder schön werden! Du wirst sicher neue dinge entdecken die Dir gut gefallen . gut tun! Lass die negativen Gedanken weg, alles ist neu und anders . doch letzendlich sicher viel schöner ! LG Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2009
1 Antwort
also
ich denke das das wieder so wird bin auch gerissen meine maus ist jetzt 9 m aber so "eng" wie früher . und find es ein bissel krass wegen sex negative gefühle meines kindes zu bekommen! Also sex ist echt nicht alles und sie hat dich nicht gefragt ob sie kommen will! Sie kann echt nix für deine "anlagen" sei doch nicht so gegenüber ihr
kieumy
kieumy | 16.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann spürt man Kindsbewegungen?!
24.11.2011 | 12 Antworten
Die Tage vor der Geburt
10.01.2011 | 10 Antworten
mann bin kurz davor zu weinen
22.10.2010 | 9 Antworten
Wann ging bei Euch die Geburt los?
26.08.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x