⎯ Wir lieben Familie ⎯

Nach der Hochzeit unzufrieden (Fotos)

MiniKat
MiniKat
08.02.2022 | 3 Antworten
Hallo ihr Liebe,

ich wende mich Mal an euch mit meinen Gedankenkarussell und ich weiß andere Menschen haben weitaus schlimmere Probleme. Doch leider kann ich das Thema nicht loslassen.

Und hier ist es:

Mein Mann und ich habe im Oktober 2021 geheiratet.
Für mich war dieser Tag perfekt. Traumhaftes Wetter, kein Streit unter den Gästen, Lokation war wundervoll, der DJ war gut und ich war zufrieden mit unserem Fotografen.
Kurz gesagt ich kann mich eigentlich nicht beklagen.

Die Woche darauf konnten wir auch spontan in die Flitterwochen. Diese waren auch wunderschön.

In dem ersten Monat nach der Ehe hätte ich nicht zufriedener und glücklicher sein können.

Leider bin ich Anfang November an Corona erkrankt. Der Verlauf war zum Glück nur milde.

Während meiner Quarantäne kamen dann die ersten Hochzeitsfotos von uns und ich war super glücklich über das Ergebnis.

Ich habe mir die Fotos jeden Tag mehrmals angesehen, da ich die Zeit dafür ja leider hatte.
Und dann passierte es. Ich habe ein Makel gefunden an mir. Mir gefiel nicht wie eine Strähne bei mir lag...
Im Dezember haben wir die restlichen Fotos erhalten und habe dort leider auch wieder Makel an mir gefunden... Dachte auch wir hätten bestimmte Motive gemacht und die waren nicht dabei....
Habe auch schon mit dem Fotografen gesprochen. Er hatte dann nochmal nach Fotos geschaut und die Motive waren leider nicht dabei.

Ich weiß auch nicht warum ich über meine schöne Hochzeit so ein Schatten werfen lassen mit kleine Makel, die ich auch nur auf den Fotos sehe. Habe eine Umfrage im Freundeskreis gemacht.
Noch zur Info ich hatte früher nie so Probleme mit mir auf Fotos. Dann war das halt so und es hat mich nicht gestört.

Ich kann mit diesem Thema jetzt seit Monaten nicht abschließen. Mein Mann möchte nicht mehr darüber mit mir sprechen. War auch schon damit bei meinem Therapeuten und habe mit ihm darüber gesprochen. Danach ging es für ein paar Tage besser.

Wenn das Thema nicht gerade aktiv besprochen wird ist mit mir und meinen Mann alles gut.
Ich kann auch mich an die Fotos erfreuen, die wir in unsere Wohnung verteilt haben.

Mich hat jetzt unser Fotograf nochmal angeschrieben und hat uns nach einer Bewertung gefragt und das hat wieder alles hervorgeholt.
Hatte mit meinen Mann darüber gesprochen und er meinte er schreibt keine, da ich so ein Stress deswegen gemacht habe.
Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Den Fotografen ignorieren? Ihm das erklären? Oder auf später verschieben und eventuell dann eine Bewertung schreiben?

Hoffe ich komme euch jetzt nicht ganz eingebildet und egoistisch rüber.

Und ich habe euch nicht mit meinem langen Text erschlagen

Ich freue mich schon über eure Meinungen und Ansichten.

Liebe Grüße MiniKat
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Weil deine Hochzeit , , perfekt" war müssen die Fotos das auch sein ;) Wenn sie dir nicht gefallen dann solltest du das offen ansprechen.
mialinchen
mialinchen | 08.02.2022
2 Antwort
Also ich nehme dein Anliegen ernst, glaube aber, dass dein wahres Problem ein anderes ist. Ich finde es nicht normal, dass man anfangs total happy ist - auch mit den Bildern - und später dann äußerst unzufrieden und das Thema, dass eine Strähne falsch liegt, gehört zum Alltag dazu. Über Monate hinweg. Ich klammere den Fotografen und grundsätzlich die Fotos komplett aus und kann dir daher auch nicht die Frage nach der Bewertung beantworten. ich kann dir nur sagen: Finde heraus, was dein wahres Problem ist. Wenn du einen Therapeuten hast, dann ja sicher schon länger und nicht erst seit oder wegen der Hochzeitsfotos oder?
andrea251079
andrea251079 | 08.02.2022
3 Antwort
Ich würde das definitiv in der Therapie wieder aufgreifen.
MavisDracula
MavisDracula | 09.02.2022

ERFAHRE MEHR:

chronisch unzufriedenes Baby9 Monate!
05.09.2014 | 9 Antworten
wann kränzt man ab?
26.09.2013 | 18 Antworten
Krankenkasse ummelden nach Hochzeit
04.07.2012 | 11 Antworten
Hochzeit
02.05.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x