Gemeinsammes Konto?

Marieke-o-Paul
Marieke-o-Paul
17.04.2009 | 12 Antworten
Wir Heiraten in Kürze und überlegen ob wir dann ein Gemeinsammes Konto Einrichten sollten ..
Wir sind beide Berufstätig ..
Wie habt ihr das gemacht mit dem Konto?

Wie auch immer eure Endscheidung war, habt ihr sie Bereut?

Gab es irgendwann Probleme weil einer Geizig war oder der Andere zuviel Ausgegeben hat?

Danke für eure Hoffendlich Netten Antworten;-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Konto
Wir haben auch beide ein eigenes Konto und ein drittes zusammen. Also wir sind so zufrieden. Ich glaube ich würde nicht nur ein gemeinsames Konto machen so kann es keinen Streit geben wenn die Frau mal zu viel ausgibt für Klamotten, denn es ist ja ihr eigenes Geld. Selbst beim Urlaub haben wir es so gemacht, jeder hat von seinem Konto die Hälfte beigesteuert. Lieber noch ein Drittes Konto anlegen und da Monatlich etwas drauf sparen und davon gemeinsame Anschaffungen bezahlen. Ich hoffe ich konnte helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009
11 Antwort
huhu
also wir haben 2 konten, von meinem gehen alle monatlichen laufenden kosten ab, wie miete, autos, telefon, strom und halt alles was so anfällt... ich habe eine vollmacht über sein konto , da mein mann beruflich oft im ausland ist und dort nicht die möglichkeit hat ans konto zu gelangen.. lg, pinacolada
PinaColada
PinaColada | 17.04.2009
10 Antwort
hmm
mein mann und ich haben jewalz eigenes Konto, weil er es nie will eine Vollmacht zu bekommen, habe es ihm angeboten.. So führen wir es halt so und haben auch so einen Überblick..
lucyzicke
lucyzicke | 17.04.2009
9 Antwort
würde das nie wieder machen
ist das schlimmste was du machen kannst, es ist immer besser das jeder sein eigenes konto hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
8 Antwort
Hallo
Wir haben vor kurzem unsere Konten zusammengelegt, weil ich sonst Gebühren hätte zahlen müssen! Jetzt kann er halt immer sehen, wenn ich was mit Karte zahle oder was anderes schicken lass.... Manchmal kommt dann so ein blöder Spruch wie: "Was hast na etz scho wieder alles kauft?" nervt manchmal schon ganz schön! Bereut hab ichs bis jetzt noch nicht. Hat auch den Vorteil, dass ich nimma soviel ausgieb, weil er eben alles sehen kann =) LG Sophie
sophie03_11
sophie03_11 | 17.04.2009
7 Antwort
Wir haben auch ein
gemeinsames Konto und es bisher nicht bereut. Wir verdienen allerdings auch beide relativ gleich und sprechen alle größeren Anschaffungen ab. Allerdings weiß ich noch nicht, was passiert, wenn er sich dann irgendwann ein neues Motorrad oder sowas kaufen will und ich finde, dass das nicht nötig ist, oder so. Aber ich glaube eigentlich nicht, dass wir da jemals ernsthaft Streit wegen kriegen. Man muss allerdings dazu sagen, dass mein Mann mir nie Vorschriften macht, was ich kaufen kann und was nicht. Ich gehe davon aus, dass ich mehr Geld ausgebe als er. Es hängt also auch davon ab, wie dein Mann gestrickt ist. Ansonsten könnt ihr aber auch zwei Konten haben und jeden Monat einen festen Betrag auf ein gemeinsames Konto einzahlen, um fixe Ausgaben zu tätigen. Dann hat jeder was eigenes.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
6 Antwort
hallo
wir haben ein gemeinsames Konto, von dem gehen alle Kosten ab. das heißt Miete, usw.. Wir haben aber auch beide noch ein eigenes Konto. So gibts keine Streitereien über Ausgaben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
5 Antwort
ich bin jetzt seit 3 Jahren verheiratet
und wir haben kein gemeinsames konto aber auch kein problem damit. Wenn ich kein geld mehr hab, gibt ers mir und wenn er keins mal hat ich ihm.... aufteilung der kosten? Er zahlt miete ich strom, einkauf, telefon usw. und wenn was übrig bleibt legen wir es zusammen weg für urlaub und co.
Esmina
Esmina | 17.04.2009
4 Antwort
ich würde es nie wieder tun
hatte mit meinem ex ein gemeinsames konto, da er aber schulden hatte kam mal ganz unverhofft ne pfändung da bin ich auch nicht an mein geld ran gekommen, seit dem hat ich nie wieder mit meinem partner ein gemeinsames konto jetzt haben wir das so geregelt das jeder bevollmächtigt ist auf das andere konto zu greifen zu dürfen aber mehr auch nicht muß aber jeder selber wissen lg gabi
hexe2985
hexe2985 | 17.04.2009
3 Antwort
wir
haben auch schon lange ein gemeinsames Konto weil wir diese ganze hin und her wegen Miete und so leid waren und bei uns funktioniert es super. Es ist nicht mein oder sein Geld es ist unser Geld. Man muß natürlich einander vertrauen so funktioniert es nicht. LG
Mausebär81
Mausebär81 | 17.04.2009
2 Antwort
Also wir sind nicht
verheiratet, teilen die Kosten aber gerecht auf. Der eine zahlt die Miete, der andere die Dinge des täglichen Lebens und bei Anschaffungen wechseln wir uns ab.
Frauke_660
Frauke_660 | 17.04.2009
1 Antwort
Wir auch
haben einen Monat nach der Hochzeit ein gemeinsames Konto gemacht. ich finde das richtig wenn man verheiratet ist und probleme gibts deswegen keine.noch nie. Zumal es in einer Ehe kein dein oder mein gibt sondern nur ein Unser.auch beim einkommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Kein Arbeitslosengeld auf dem Konto
30.01.2015 | 5 Antworten
Wieviele Pfändungen darf man haben?
13.06.2012 | 3 Antworten
p-konto
05.02.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading