Fühl mich allein gelassen von meinem Mann

DragonJule
DragonJule
29.03.2010 | 10 Antworten
Hallo Mami´s,

ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin 22 Jahre alt, ab morgen 3 jahre mit meinen Mann zusammen und davon seit etwas über einem halben Jahr verheiratet und Mami von einer kleinen Prinzessin. Meinem Mann (23) fängt ab heute nun mit seinem Praktikum als LKW- Fahrer an. Hab vorhin erfahren, dass er vielleicht bis Samstag unterwegs ist und wenn ich glück habe bis Donnerstag. Obwohl es ja hieß das er nur 2 -3 Tage weg ist und nun sowas. Ich fühle mich total alleingelassen mit allem ( Haushalt, Kind, Hund, u.s.w ), für meine Tochter versuch ich stark zu sein, aber es ist nicht einfach, wenn man das zum erstmal mitmacht. Ich kenne schon viel von meinem Vater her, weil er seit 23 Jahren LKW- Fahrer ist und meine Mutter damit klar kam. ICh dachte auch, das ich das schaffe damit klar zukommen, aber ich fühle mich so ins kalte Wasser geschmissen. In diesem kleinem Dorf hier, gibt es auch kaum abwechslung und von meinen Eltern wohn ich auch weiter weg, so das ich immer mit dem bus und zug fahren muss. Ich fühl mich wie gesagt überruppelt mit allem und allein gelassen. Ich hofe ihr kömmt mir nenn paar tipps geben um leichter damit klar zukommen!?
MFG DragonJule
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@DragonJule
Das ist wirklich mist, mein mann ist bei der Bundeswehr, ist recht blöd wenn die immer weg sind. =( LG Jessy
Jessy1989
Jessy1989 | 29.03.2010
9 Antwort
Danke
Danke das ihr mich versucht aufzuheitern, ich weiß das man froh sein sollte nenn job zu haben, aber es ist wie gesagt schwer, wenn man 3 jahre lang jeden abend zusammen war und von heut auf morgen mehrere tage alleine ist. Mein Mann hat hin und wieder auch im Haushalt geholfen und einerseits bin ich auch schon froh drüber das wir nicht aufeinander hocken, aber gerade abends merkt man doch doch das was fehlt.
DragonJule
DragonJule | 29.03.2010
8 Antwort
...
Das kriegst Du schon gebacken. Das ist am Anfang nicht leicht und wirklich dran gewöhnen wird man sich wahrscheinlich nie. Naja, gewöhnen irgendwie schon, aber Freude wird man nie dran haben. Als ich meinen Mann kennengelernt habe, war er auch noch LKW-Fahrer im Fernverkehr. Sprich, er ist Sonntag abend um halb neun von daheim weggefahren und kam frühestens Freitag nachts nach Hause. Meißt erst Samstag Mittag. Mittlerweile arbeitet er bei ner Firma hier in der Nähe als LKW-Fahrer und kommt mit ganz wenigen Ausnahmen jeden Tag nach Hause. Aber ich bin froh, dass er nen guten Job hat, in dem er nicht schlecht verdient, und der ihm auch noch Spaß macht. Ich bin aber trotz allem viel allein, weil er abends oft erst sehr spät nach Hause kommt. Das ist auch nicht schön, aber grad in der heuten Zeit muß man um einen sicheren/guten Job einfach froh sein. Halte durch, vielleicht ergibt sich ja früher oder später auch was anderes für ihn!
Colle77
Colle77 | 29.03.2010
7 Antwort
hi
ja das ist nunmal so, aber sei doch froh, dass er sich so bemüht um geld heim zu bringen, oder glaubst du ihm gefällt das, dass er seine familie so lange alleine lassen muss?? mein mann ist monteur u auch oft einige tage unterwegs oder er hat auch oft ne 60-70 h woche da sieht in der kleine oft 2-3 tage nicht, weil er so spät heim kommt, aber dafür haben wir es gut u haben ein schönes leben u nächstes jahr hoffentlich baby nr 2, das geht ohne geld halt alles nicht u du als hausfrau u mutter bist nunmal für den haushalt u zum großteil für das kind zustämdig, oder muss dein mann nach der arbeit noch den haushalt schmeißen?? also sei ihm dankbar u lobe ihn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
6 Antwort
...
ich glaub wenn man sich dran gewöhnt hat wirds leichter und dann genießt man die zeit mehr wenn man alle zusammen hat :) aber des brauch glaub etwas zeit.... das das alles dich überrumpelt hat glaiub ich dir- kopf hoch du schaffst das schon
mamaspatz
mamaspatz | 29.03.2010
5 Antwort
....
gewöhn dich schon mal dran.....ganz ehrlich mein mann arbeitet di bis samstag durch meistens von 7-20 uhr...wirklich zeit bleibt da nicht wenns gut geht hat er am mo frei wenn nicht dann arbeitet er die woche durch.......ich sags dir im guten gewöhn dich dran und versuch das beste zu machen drauss.......................wenn dir jemand hilft ist es gut besser ist es aber wenn du für dich selber klarstellst das es dein ding ist auf hilfe zu hoffen bringt dir auf dauer nix!!!!!ich wünsch dir viel kraft!!!!die brauchst du wirklich ich hab das bei mir auch voll unterschätzt weil ich dchte kann nicht so schwer sein millionen leute schaffen das aber sowas hats echt in sich!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
4 Antwort
Hallo
das bekommst du hien mein partner arbeit auserhalb und ist fr erst da kopf hoch
sternenelfe79
sternenelfe79 | 29.03.2010
3 Antwort
du schaffst das schon!
Hey, mein Mann hat Schichtdienst und war jetzt praktisch auch 7 Tage mit 2 Kindern alleine, da er nachts arbeiten musste und tagsüber natürlich geschlafen hat. Also auch, so gut wie garnicht hier! Klar, ist es anstregend und hart, aber man schafft das schon. Ich geh dann meistens mit den Kids um 20Uhr ins Bett... Kopf hoch!
jungemami0309
jungemami0309 | 29.03.2010
2 Antwort
fühl dich ganz fest gedrückt von mir.
ich kenn das nur zu gut...mein mann ist auch sehr oft über mehrere tage geschäftlich unterwegs und ich bin dann auch ganz mit meinen zwillis allein...ich bin dann immer froh wenn er wieder da ist den mit 6monate alten babys kann man sich ja net wirklich unterhalten. also ich denk ganz fest an dich!!! dein schatz ist sicher ganz schnell wieder daheim...genieß die zeit mit deiner kleinen. viele liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
1 Antwort
kopf hoch
du schaffst das. mein mann arbeitet auch von montags bis samstags manchmal sogar sonntags. ich hab zwei kleine kinder nen hund und nen haushalt zu versorgen. es ist nicht immer einfach aber zu schaffen ... wirklich ! sei froh , dass dein mann nen job hat und arbeiten kann. es könnte schlimmer sein . man hat so viel zu tun da geht die zeit auch rum und am we ist er dann ja da für euch.
tatifix
tatifix | 29.03.2010

ERFAHRE MEHR:

ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten
Ich fühl mich echt verarscht!
27.04.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading