binationale ehen

tate
tate
10.03.2010 | 20 Antworten
hi mädels
ist jemand von euch auch mit einem mann aus einer anderen kultur verheiratet oder liiert?
wie klappt das bei euch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
@latinoclan #commentform
vielen dank
tate
tate | 10.03.2010
19 Antwort
@tate
tu das...es lässt sich ja auch daheim bissl was ausrichten viel erfolg..das wird schon hast ja ansich auch ein tolles exemplar mann und den rest packt ihr auch noch bzw wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
18 Antwort
@latinoclan #commentform
das hast du völlig recht! wir müssten uns wieder mal zeit nur für uns zwei gönnen. daran liegts! leider haben wir niemanden der die kinder hütet.....das problem hatten wir schon immer ich lass mir mal was einfallen! vielen dank für die antworten
tate
tate | 10.03.2010
17 Antwort
@tate
wenn ich sage PRIMA meine ich KOMPLETT kann mich auch dort überhaupt nicht beschweren... wir nehmen uns auch unsere zeit nur als paar und gehen auch regelmäßig abends mal fort ohne unsere zwerge..denke das ist oft das problem bei vielen eltern...sie sind einfach nur noch mama und papa und die partnerschaft/ehe bleibt auf der strecke kann also auch über mangelnde anerkennung nicht klagen...bekomme diese ob als frau und auch als mama sehr oft in verschiedenen formen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
16 Antwort
@tate
Ach, das klingt do alles toll und mehr als normal!!!
Mamamalila
Mamamalila | 10.03.2010
15 Antwort
@Mamamalila
stümmt !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
14 Antwort
@latinoclan #commentform
wie stets mit der romantik ???
tate
tate | 10.03.2010
13 Antwort
@tiki1409
Ha joo, un die Schwobe sparet halt!
Mamamalila
Mamamalila | 10.03.2010
12 Antwort
@tate
na dann ... mach dich ran an den mann ... und gutes gelingen und viel vergnügen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
11 Antwort
@Mamamalila #commentform
er ist albaner aus kosovo! eigentlich führen wir eine echt tolle ehe, haben drei kinder. er hilft super im haushalt, kümmert sich liebevoll um die kinder etc. er kann fast perfekt deutsch, ich hab albanisch gelernt und kanns recht gut. jeder kennt die kultur des anderen und respektiert sie. unsere kinder wachsen zweisprachig auf und kriegen von beiden seiten wertvolles kulturengut mit auf den lebensweg ich weiss ja eigentlich kann ich mich echt nicht beklagen! ich hab einfach das gefühl, dass unsre liebe im alltagstrott gefangen ist und wieder neue flügel braucht..... seit den drei ss sieht mein körper auch nich mehr so toll aus und ich fühl mich einfach nicht wohl in meiner haut. ich denk ich brauch einfach wieder mal ne bestätigung von meinem liebsten
tate
tate | 10.03.2010
10 Antwort
hier
ich bin mit einem portugiesen verheiratet und wir haben null probleme miteinander... er ist ein super papa zu unseren mäusen und ein prima ehemann habe anfangs auch sehr viele vorurteile hören müssen von wegen wie kannst du nur?? du hast doch bei einem südländer garkeine rechte...bist nur das heimchen...wer weiss wann er das erste mal zuhaut usw. wie gesagt wir haben null probleme miteinander sind bei uns keine themen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
9 Antwort
@tate
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
8 Antwort
@tate
Welche Nationalität hat er denn?
Mamamalila
Mamamalila | 10.03.2010
7 Antwort
@Mamamalila #commentform
ach gott!! das ist ja echt schlimm!!! also bei uns ists da im vergleich eine traumehe..... mir fehlt es in letzter zeit einfach an der romantik! eigentlich war mein mann nie so romantisch veranlagt. ich hab selten mal ein blumenstrauss bekommen... ich hab das gefühl, dass man das in seiner kultur auch nicht so macht. wünschen tät ichs mir schon mal ab und zu. wenigstens ein dankeschön zum muttertag!!!
tate
tate | 10.03.2010
6 Antwort
@Mamamalila
na ja ... das find ich für einen erwachsenen mann ein bisserl heftig. probleme gab's anfangs noch in der verständigung. er hat hier einen deutsch-kurs machen müssen, weil er nur ganz wenige worte konnte. da hab ich mich schon oft gefragt, ob und wie die über ihre probs reden? aber wie geschrieben: ging mich nix an ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
5 Antwort
@tiki1409
Das kenn ich doch von meinem Ex. Mal kurz mit Gegenständen werfen. Wenn ich getroffen werde, meine Schuld!
Mamamalila
Mamamalila | 10.03.2010
4 Antwort
In unserer Familie
sind es gleich drei: Meine Schwester hat einen Mexikaner in Mexiko geheiratet und hat ihn nach Deutschland mitgenommen. Sie haben zwei Kinder, und nach 11 Ehejahren leben sie jetzt in Scheidung. ich bin nach Amerika gegangen mit einem Italo-Amerikaner. Wir lebten 1 Jahr lang in einer Gewaltehe, bis die Polizei mich herausholte und ich nach Deutschland floh. Wir haben eine 10jährige Tochter. Der Vater kümmert sich 0 um sie, zahlte nie freiwillig Unterhalt. Mein Bruder heiratete vor 9 Jahren eine Chinesin. Die beiden sind noch zusammen und wohl beide zufrieden, aber meiner Meinung nach nur, weil sie in einer WE-Ehe leben. Sie haben 2 Kinder.
Mamamalila
Mamamalila | 10.03.2010
3 Antwort
@tate
sex und eifersuchtsszenen, die mit gegenständen um sich werfen von seiner seite aus enden . da frag ich ned näher nach, weil ich es gar ned weiter wissen will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
2 Antwort
@tiki1409 #commentform
was für ausnahmen sind das? weisst du das vielleicht??
tate
tate | 10.03.2010
1 Antwort
ich zwar nicht
aber meine freundin ist mit einem türken verheiratet. sie haben auch in der türkei geheiratet und eine 2, 5 jährige tochter. klappen tut es bei den beiden eigentlich ganz gut, bis auf ein paar ausnahmen, die mich aber nix angehen ... er hat auch elternzeit gemacht und sie geht fulltime arbeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading