auf dem null punkt angekommen

Jackey
Jackey
10.06.2012 | 13 Antworten
ich bin jez seit 13 jahren mit meinem mann zusammen und diese ganze zeit haben wir gekämpft damit wir êtwas zu essen hatten damit unser sohn zum arzt gehn kann u.s.w , mein mann ist selbstândiger pneuhändler und das mit seinem bruder zusammen . jahrelang hatten wir nichts .
auf jeden fall war der bruder der chef und es funktionierte gar nichts bis er konkurs gemacht hat und dan alles stehn und ligen gelassen hat und auf algerien abgehauen ist und den ganzen schutt meinem mann ûberlassen hatte das war vor drei jahren ja da waren wir wieder im nichts und minus mit schulden mir dem lager und alle schulden die er hinterlassen hatte er ging und machte es sich schôn in algerien , naja mein mann hatte drei jahre lang tag und nacht gearbeitet und sich alles aufgebaut und es war super endlich konnten wir leben die schulden bezahlt krankenkasse bezahlt und es lief alles super , dan haben wir ein fest gemacht fûr unser sohn in algerien was zimlich viel kostete und da hat der bruder das geld geriecht und ist ind die schweiz gekommen und hat mein mann aus dem lager geschmissen naja jez sind wir auf dem null punkt und haben nichts mehr nur noch eine wohunig die wir nicht mehr bezahlen kônnen und das mit einem kind , ich weiss echt nicht mehr weiter und ich weiss das gehôrt nicht hier her aber ich musste mein herz ausschûtten alles wieder kaputt was wir gekâmpft haben und gearbeitet haben .
ich weiss gerade nicht mehr weiter und habe auch keine kraft mehr nochmal so lange zu kâmpfen
endschuldigung das ich jammere aber das tut gut
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
naja was is denn aber mit dem inhalt des lagers passiert...der gehört ja nunmal deinem mann..den kann sich ja nich einfach sein bruder nehmen und sagen is meins, nur weil ihm das gebäude gehört.. ich weiß wie teuer solche materialien sind.. wird zumindest bei seinem bruder nich alles gewesen sein bzgl. polizei und co...dann scheint ja sein insoverfahren auch nich richtig zu laufen, wenn denn überhaupt ma eins eröffnet wurde, was ich bezweifle, nachdem was du so schilderst..anzeigen kann man immer wegen betrugs..und den hat er ja nunmal begangen..entweder zahlen oder eben ab in knast
gina87
gina87 | 12.06.2012
12 Antwort
ja da hast du recht , der inhalt gehôrt alles meinem mann und der bruder war da nicht einmal mehr angemeldet er hatte sich bei meinem anderen schwager angemeldet und der hatte deswegen zimlich probleme wegen ihm da er so viel schulden hat und er ja nicht da war sondern in algerien und di polizei ihn gesucht hat naja er hat sich jez wieder angemeldet und hat auch eine wohnung und alles , und wegen dem lager da ist es kein problem das er das behalten kann , auch wenn er konkurs hat wiso weiss ich auch nicht versteh das selbst nicht ganz . naja mein mann hat sich jez zurûck gezogen und gesagt ich will mit dem nichts mehr zutun haben und ein eigenes lager aufbauen aber das ist schwer wieder von vorn anzufangen
Jackey
Jackey | 12.06.2012
11 Antwort
versteh nur die anzeige jetzt nich wirklich..wenn nur die lagerhalle ihm gehörte, kann er ihn ja schlecht des diebstahls bezichtigen, da der inhalt der halle ja gar nich ihm gehört.. das gehört ja deinem mann..höchstens unrechtmäßige nutzung der gebäude, aber mehr auch nich nur wenn er konkurs/insolvenz gemacht hat, dann wär die halle eigentlich auch nich mehr sein eigen..mietverträge müssen gekündigt werden oder besitz verkauft werden usw... dein mann soll sich nich alles gefallen lassen..dankt ihm eh keiner..im gegenteil ich kenn das zugenüge..hab den ganzen scheiß mit meinem vater schon durch
gina87
gina87 | 12.06.2012
10 Antwort
ja da hast du vollkommen recht mein mann hat einfach zuviel vertrauen und ist auch jez noch zu gutmûtig das er nicht gegen ihn angeht , ja mein mann hat zum glûck ein anderes lager gefunden nur wir mûssen wieder von vorn beginnen
Jackey
Jackey | 11.06.2012
9 Antwort
ja gut aber dann hät man sich ja auch einfach n anderes gebäude suchen und mieten oder kaufen können was man als lager hätte nutzen können...dann hät sein bruder mit seinem lagergebäude sonste was machen können und ihr wärt da direkt rausgewesen.. schöne scheiße alles..hät man nachm abhauen seines bruders alles besser durchdenken und kalkulieren sollen..das der typ das letzte is, habt ihr ja schon daran gesehen, dass er einfach abgehauen is und euch da haufen schulden hinterlassen hat...war ja quasi abzusehen das das noch nich alles war und er wieder ankommt sobald die firma wieder besser läuft..da hät man damals schon die notbremse ziehen müssen und sich von dem tag an selbstständig machen sollen als einzelfirma, damit da keiner mehr was reinzupfuschen hat..
gina87
gina87 | 10.06.2012
8 Antwort
allso ich muss dazu sagen der bruder hat konkurs gemacht , aber diese bleiben auch bei ihm das war hier sogar in der zeitung . mein mann hat das handtuch geworfen weill der bruder sagte das mein mann alles geklaut hat was ja nicht war ist da hatte mein man die nase voll und sagte ich klaue nicht und ist gegangen , wens um die bewilligungen geht wie von der feuerwehr und so haben beide die bewilligung mein mann ist pneuhândler und das lager ist noch auf den namen vom bruder , nur alles was drin ist war von meinem mann tausende von pneus 8 grosse container und sämtliche maschinen nur das lager ist auf den namen des bruders , doch die rechnung und alles kommt zu uns . allso wenn mein man da gegen sein bruder vorgehn wollte hâtte der bruder keine chance nur mein mann sagt er will alleine von vorn anfangen damit so etwas nie wieder passieren kann , ja er hat wieder ein lager nur alles andere was er sonst hatte ist weg
Jackey
Jackey | 10.06.2012
7 Antwort
@gina87 ja klar ich weiss, was ich nett verstehe das der eine bruder da so schnell das handtuch wirft, er muss doch irgendwas in der hand haben um sich da nicht so einfach reisdrängen zu lassen, denn was anderes iss es nett, er hat den ich sags mal auf deutsch den scheisshaufen beseitigt und da kommt bruder 2 und nimmt sich alles.irgendwo iss da gewaltig der wurm drin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2012
6 Antwort
@Mam_von_4 das kommt halt drauf an was für ne art von geschäft es war..wer da alles als geschäftsführer registriert war..bei ner gmbh sind auch alle haftbar wenn alle die gleichen anteile haben usw...war bei meinem vater damals auch so, wo er und noch n anderer geschäftsführer der gmbh waren.. nur trotzdem muss da was getrennt worden sein oder dergleichen oder ein geschäftsteil zugemacht werden oder rechtskräftig übernommen oder so..jahresabschlüsse zb müssen in so einem fall immer von beiden unterschrieben werden usw...banken usw wollen auch beide sehen usw.. bruder hin oder her..irgendwo hört der spaß auf..und mir ans bein pissen lassen ala hast geklaut usw soweit kommts noch..da würd ich mich gegen wehren und schlimmstenfalls vor gericht ziehen..sowas muss sich keiner nachsagen lassen..
gina87
gina87 | 10.06.2012
5 Antwort
na hat dein mann, das nie angegeben das der bruder auf und davon iss, dein muss doch irgendwas gemacht haben damit er das geschäft weiterführen kann so einfach ohne irgendwas geht das garnicht schon alleine wegen den steuern ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2012
4 Antwort
naja aber wenn die firma oder n teil der firma auf seinen bruder lief, versteh ich nich, warum man dann dessen schulden übernimmt und sich daran tod bezahlt..ich übernehm doch keine schulden von nem anderen, der sich einfach ausm staub macht...
gina87
gina87 | 10.06.2012
3 Antwort
Ich sag dir mal was... kämpfen lohnt sich immer... auch wenn es der Bruder ist... nur wie soll der aus seinen Fehlern lernen wenn er nicht mal nen Dämpfer bekommt? Mein Mann hatte seinen Job aufgegeben und wir sind zu einem befreundeten Autohändler gezogen, der meinem Mann einen Job angebotren hatte. Über 6 Jahre hat mein Mann sich für den Freund den Hintern aufgerissen und ihm soviel Arbeit wie möglich abgenommen. Dann wurde er gekündigt, weil er angeblich gestohlen haben soll... dabei war schon lange klar das die Firma kurz vor dem aus stand. Mein Mann hat für sein Recht vor Gericht gekämpft und mehrfach gewonnen
DodgeLady
DodgeLady | 10.06.2012
2 Antwort
ja das ist so nur das lager lâuft noch auf den namen von dem bruder und dazu kommt noch das der bruder jez behauptet das mein mann alles geklaut hat was ja gar nicht wahr ist , deswegen ist mein man dan auch gegangen statt das er dafûr gekâmpft hat zu gutmûtig es ist ja der bruder bla bla bla
Jackey
Jackey | 10.06.2012
1 Antwort
wieso hat der Bruder das jetzt alles wieder kaputt gemacht und wie, schließlich war es doch jetzt eure Sache, oder nicht.
olgao
olgao | 10.06.2012

ERFAHRE MEHR:

RTL punkt 12! ansehn
09.02.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading