Betrifft net mich

Schindler
Schindler
16.01.2009 | 13 Antworten
also meine freundin ist verheiratet.. ihr mann möchte das sie noch jemanden zum "sex" dazubitten, nen fremden! er steht auf weißen fetisch ..
sie wurde aber schon mal vergewaltigt und hat jetzt tierische angst, möchte aber ihren mann nicht enttäuschen ..
sie wollen nur massage und das er sie im intimbereich erregt..
also nix verkehr oder so..
sie hat mich gefragt was ich machen würde, ich konnte ihr nicht antworten..
was würdet ihr sagen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....................
Hallo bitte also ich würde es nicht machen auch wenn ich ihn noch so sehr lieben würde
conny80
conny80 | 16.01.2009
2 Antwort
Sie sollte ...
nichts tun was sie nicht wirklich tun möchte. Das könnte ihrer Beziehung einen viel größeren Schaden zufügen als das sie ihren Mann "enttäuscht". Außerdem sollte sie offen mit ihm über ihre Wünsche und Ängste und Bedürfnisse reden. Ich persönlich würde es nicht tun. Liebe Grüße Eina
Eina
Eina | 16.01.2009
3 Antwort
..
also ich finde se sollte mit ihrem mann darüber reden, er sollte schon vertständnis dafür haben dass sie angst hat.wozu ist man sonst verheiraet, wenn man nicht darüber reden kann.Ihm sollte sie ja wichtiger sein als das" experiment"...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
4 Antwort
---
Wenn er sie wirklich liebt, dann wird er sie verstehen. Sie MUSS mit ihm reden.. sie soll es auf keine Fall nur ihm zu liebe machen.. das ist ja auch schon fast wie Vergewaltigung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
5 Antwort
...
wenn sie schon einmal vergewaltigt wurde soltle ihr mann sich freuen das sie wenichstens zu ihm vertrauen aufbauen konnte wenn sie das nihct möchte dann soll sie einfach nein sagen und etwas anderes vorschlagen was ihm vllt gefallen könnte nur wenn beide einverstanden sind kann das was tolles werden ich würde auch NIE eine fremde person dabie haben wollen das ist einfach etwas sehr intimes und nicht was man mit jedem macht :)
minibabykeks
minibabykeks | 16.01.2009
6 Antwort
...
ich finde auch dass es viel mehr schaden anrichtet wenn sie das nur ihm zuliebe macht und nicht offen mit ihm redet was sie darüber denkt..ihr selbst fügt sie damit schaden zu und der ehe ja auch..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
7 Antwort
Ganz ehrlich
der würde von mir Sexverbot bekommen, bis ihm die Nudel abfällt.Und wenn er mir dann noch Fremdgehen würde, dann ciao. Würde ihm Klip und Klar sagen das ich das nicht will und das er sich mal überlegen soll um was er sie da gebeten hat. LG
CindyJane
CindyJane | 16.01.2009
8 Antwort
Nein
Man kann ja viel aus Liebe machen.... Aber ich finde, das geht einfach zu weit. So lange sie nicht dazu bereit ist, sollte sie es auf gar keinen Fall machen. Ist denn deren Sexleben so einseitig, das er ne dritte dafür braucht??? Vielleicht sollten sie einfach mal ein bischen im Netz wühlen, um neue Stellungen etc. ausprobieren. Vielleicht haben sie dann wieder mehr Spaß zu zweit. Und wer weiß... heute braucht er das, und in einigen Wochen will er was anderes. Sie soll gut darüber nachdenken, ob sie es machen möchte oder nicht. Sich nicht darauf einlassen, wenn es ihr nciht behagt. Sie soll mit ihm darüber reden, und wenn er es nicht einsieht, dann ist er es nicht wert, und sie lässt ihn dann am besten suesen. Ich wünsche ihr viel Erfolg bei ihrer Entscheidung!!
nicksmami
nicksmami | 16.01.2009
9 Antwort
weis ihr Mann von
der Vergewaltigung?Wenn ja, finde ich es unmöglich das er sowas von ihr verlangt.Wenn sie sich dabei wohl fühlen würde ok, aber nur aus Liebe das machen, würde ich abraten.
WildRose79
WildRose79 | 16.01.2009
10 Antwort
...
sie muß sich sehr genau überlegen ob sie sich es evtl vorstellen kann oder ob es sie reizen würde wie es wohl sein könnte. klare absprachen!!! sprich ein "NEIN" und der andere muß weg!!! würde vorschlagen mal in ein päärchenzwingerclub zu gehen, dann sind beide zusammen, sie müßten nix machen nur gucken, aber sie kann schaun ob sie überhaupt spaß haben könnte wenns in diese richtung geht. wenn sie es überhaupt nich will oder kann darf sie es auf keinen fall tun nur wegen ihrem mann, liebt er sie wird er es akzeptieren, evtl nicht verstehen aber akzeptieren!!! wenn sie auch nur etwas bedenken hat sollte sie die finger davon lassen und das auch ihrem mann sagen. es gibt ja auch noch andere sachen die man auch NUR zu zweit versuchen kann!!! meiner wollte auch mal 3er, hab ihm gesagt is net, kann ich mir net vorstellen und ich kann schlecht meinen mann teilen, nenenene ;-) er hats akzeptiert und es war nie wieder ein thema. lg anna
skyxxx
skyxxx | 16.01.2009
11 Antwort
ich würd es nie machen
Nix gegen Phantasien auch ein bisschen versaute, die hat ja jeder. aber sowas NEIN DANKE wer seinen Partner liebt, teilt ihn nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
12 Antwort
Hallo
wenn ihr mann von der vergewaltigung weiß ist das in meinen augen echt sche*.... ich persöhnlich würd es nicht machen. liebe grüße
luisas-mama
luisas-mama | 16.01.2009
13 Antwort

es ist absoluter NO GO wenn das für sie nicht geht, das könnte in der gesamten Beziehung zu sexuellen Blockaden führen, er muss akzeptieren, dass es nicht geht!!!
Mala
Mala | 16.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Betrifft bahnfahrt brauche Rat/Tipps
28.04.2010 | 16 Antworten
Betrifft: Firewall
11.07.2009 | 7 Antworten
hallo betrifft Blähungen
23.02.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading