Mehrere Tausende Leute

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.11.2011 | 15 Antworten
Hallo Mädels....mehrere Tausend Leute müssen am 4.12 Ihre Häuser für ein paar stunden verlassen....man hat in Koblenz eine Rießen Bombe im Rhein entdeckt...Damals vom Weltkrieg noch..diese Wollen sie versuchen zu Entschärfen!!...Bin mal gespannt wo die ganzen Leute hinsollen!....

Ich bin jedenfals froh das ich erst mal unbewusst das weite suche! xD

lg wollte ich nur mal los werden..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wow! Bei uns in essen wurde letztens auch eine Bombe gefunden und entschärft! Aber das war nicht direkt bei uns...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
2 Antwort
Das kommt tatsächlich noch vor, dass Weltkriegsbomben gefunden werden. Sicherheitevakuierungen sind dann die Standardmaßnahme. Meistens gibt es Turn- oder Mehrzweckhallen, wo die Leute sich aufhalten können. Eine Bomben-Entschärfung geht auch grundsätzlich problemlos :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
3 Antwort
@MamileinNina Ja..am 4.12 muss die halbe Stadt evakuiert werden..also um die 45 000 Leute müssen das weite suchen..sogar das Gefängnis wird geräumt usw!! Die finden da eine nach der Anderen bombe....gestern mussten auch mehrere Tausend die häuser verlassen.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
4 Antwort
Wow! 45 000 Leute? Oh je! Das interessiert mich tatsächlich wo die alle hinsollen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
5 Antwort
@MamileinNina Es werden Krankenhäuser eingesetzt...Notoperationen dafür verschoben...viele Leute entlassen vorzeitig und Altenheime geräumt bzw platz geschaft...Gefängnis..Turnhallen usw!!....Find ich schon krass die Aktion! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
6 Antwort
Es ist ja nicht nur die eine Bombe gefunden worden. Durch das extreme Niedrigwasser werden fast täglich neue Funde bekannt, und fast täglich gibt es hier Orte oder Stadtteile die geräumt werden. Die Räumung am 4.12. ist schon extrem - aber besser so, als dass hinterher was passiert und alles schreit: Hättet ihr mal... Und die Gefahr ist nicht die Entschärfung, sondern in dem Fall hier die Bergung, deshalb auch die groß angelegte Evakuierung. Und am 4.12. betrifft es ja nicht nur die Einwohner - da werden 7 Altenheime und 2 Krankenhäuser, das Schloss, der Haupt- und ein kleinerer Bahnhof, mehrere Hotels etc. evakuiert und die ganze Brücken, Straßen, den Weihnachtsmarkt, Zugverbindungen gesperrt... . ABER es sind schon genügen "Notunterkünfte" für den Tag eingerichtet, es gibt auch einen Sonderfahrplan dass man nicht unbedingt mit dem eigenen Auto dorthin muss sondern den kostenlosen Busshuttle nutzen kann. Die Notunterkünfte sind keine Krankenhäuser, sondern Schulen, wo fast alle Klassenräume, aber hauptsächlich auch die Gemeinschaftsräume voll belegt werden. Hat den Vorteil dass man die Menschen dann auch mit Essen versorgen kann und auch ausreichend sanitäre Einrichtungen vorhanden sind. Und ich denke: Familien mit Kindern, junge Erwachsene, „nicht gebrechliche“ werden an dem Tag irgendwo hinfahren und einen Ausflug machen - da gibt’s ja auch noch genug Möglichkeiten. UND es werden KEINE NotOPs verschoben , werden verschoben und nachgeholt. Und es wird auch kein Gefangener frühzeitig entlassen deswegen - die werden auf andere Gefängnisse in RLP verteilt/umgelegt, ebenso die Kranken die krankenhäusliche Hilfe benötigen. Und auch die umliegenden Krankenhäuser sind für Notfälle gerichtet.
taunusmaedel
taunusmaedel | 28.11.2011
7 Antwort
@taunusmaedel Sorry, aber ich kann auch nur das sagen, was ich gelesen habe..das hab ich mir nicht ausgedacht!! Wie du schreibst ist es doch eh richtig..viel anders hab ich es auch nicht geschrieben.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2011
8 Antwort
Ich sag ja auch nicht dass du dir das ausdenkst... Aber vieles stellst du übertrieben da . Ich wohne auch hier in der Gegend ...
taunusmaedel
taunusmaedel | 28.11.2011
9 Antwort
solche aktionen gibts ja öfters..ich will gar nich wissen wieviel scheiß hier noch im wald vor sich hin verrottet...meine eltern wohnen in ner kleinen siedlung abgelegen von stadt direkt am wald..wald, felder, der fluss läuft da hinten lang...10-15min fußweg und man is da...und da gibts auch mehre abschnitte die abgesperrt sind und wo warnschilder stehen das man das gebiet nich betreten sollte, weil dort munitionen von anno knips rumliegen..diese werden nach und nach entschärft und entfernt..etliche mienen liegen da noch in der erde die teilweise gesprengt werden usw..wir haben hier auch noch etliche bunker usw in den wäldern
gina87
gina87 | 28.11.2011
10 Antwort
@taunusmaedel ich hab mich informiert..sonst hätte ich es nicht geschrieben..und doch...Notoperationen die nicht umbedingt notwendig sind..werden verschoben....ich kann dir gern den dazugehörigen link schicken!! Wie gesagt, ich denk mir das nicht aus, außerdem bin ich fast davon betroffen, im Gegensatz zu dir! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2011
11 Antwort
@xSystemfehlerx hallo? woher willst du wissen wo ich genau wohne? Und wie der Name schon sagt: NOToperation... heißt NOT - heißt nicht planbar... und es ist keine NOTOp wenn der Termin schon über ne Woche feststeht...
taunusmaedel
taunusmaedel | 28.11.2011
12 Antwort
wenn ne op nich unbedingt notwendig is bzw nich unbedingt an dem und dem tag sein muss und verschoben werden kann, is es auch keine not-op..
gina87
gina87 | 28.11.2011
13 Antwort
@xSystemfehlerx also das muss ich jetz mal los werden... du redest so einen schwachsinn! mei mann arbeitet nebenbei im rettungsdienst u kennt sich mit ops aus. eine not op, wies scho alle andern a sagen, is, wenn ich heut abend weg geh u plötzlich will der blinddarm nimmer oder i muss not operiert werden. das was du meinst is was anders. not ops werden ned geplant... deine komis san immer wieder zum brüllen
1988jasmin
1988jasmin | 28.11.2011
14 Antwort
ups....was rede ich!!!....Weiß nicht warum ich immer das //Not// davor gesetzt habe...ich meinte...operationen die nicht unbedingt Notwendig sind werden verschoben..Sorry!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2011
15 Antwort
aha....
Mariechen1234
Mariechen1234 | 28.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Die Leute werden immer dreister!
29.08.2014 | 55 Antworten
Gleich mehrere Fragen
09.08.2011 | 7 Antworten
24 Leute an einem Tisch?
25.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading