ab wann lässt mann ein schulkind alleine nach hause gehen?

sandra23
sandra23
16.11.2011 | 12 Antworten
mein Sohn 7 Jahre alt geht seit August zur schule
will jetzt aber schon alleine zur schule gehen und alleine nachhause habe da noch ein bisschen angst ab wann habt ihr eure Kinder alleine zu schule gehen lassen und alleine nach hause
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
also meine kleine schwester ist und in der 1 klasse. seit der 2 woche geht sie alleine hin und zurück. sie läuft allerdings auch nur 5 minuten und sie muss aber über keine große straße laufen.... die wohnen in einem kleinen vorort und da kennt auch jeder jeden.... sie wollte es von anfang an.
sternchen2310
sternchen2310 | 16.11.2011
11 Antwort
.........
meine tochter ist 6 jahre lauft seit der 2 schulwoche alleine heim sie braucht 10 min bis sie daheim ist , morgens bring ich sie noch da will sie noch nicht alleine laufen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2011
10 Antwort
...
Wir wohnen in einem kleinen ruhigen Städchen, dort wo wir vorher gewohnt haben hätte ich ihn auf keinen fall allein gehen lassen. Viel zu viele groe Straßen und komisches Volk. Ich wollte abwarten wie viele so aus unser siedlung zusamen gehen, obwohl mir siese Vorstellung doch etwas Sorgen macht. Denek aber schon öfter darüber nach wie das so wird.
MamaMaike
MamaMaike | 16.11.2011
9 Antwort
-----------
Meine Tochter ist 6 1/2 Jahre alt und geht bereits seit ein paar Wochen allein in die Schule und auch wieder heim. Sie trifft sich mit Freundinnen und fühlt sich damit wohl. Wenn es morgens neblig oder duster ist, gehe ich mit. Mittags treffen wir uns auch oft, wenn ich ihren Bruder aus dem Kiga abhole. Sie hat auch ihren eigenen Schlüssel. Wenn dein Sohn fordert, allein gehen zu dürfen, ist es der richtige Zeitpunkt!
Noobsy
Noobsy | 16.11.2011
8 Antwort
schulkind
also meiner is auch dieses jahr eingeschult worden.......ich würde ihn auch alleine gehen lassen aber er möchte noch gebracht werden bzw abgeholt...........ab dem 2 ten halbjahr mach ich des schrittweise das er alleine gehen kann probier es einfach aus....
engel28092004
engel28092004 | 16.11.2011
7 Antwort
...
eric ist dieses jahr auch in die schule gekommen... viele aus seiner klasse gehen schon allein nach hause, bzw. fahren sogar mit dem bus... wenn ich nicht sowieso dran vorbeifahren würde um anna wegzubringen würd ich ihn auch allein lassen... das musst du ganz nach deinem gefühl bestimmen... traust du ihm das zu?
rudiline
rudiline | 16.11.2011
6 Antwort
ich erinnere mich daran..
dass ich schon alleine aus dem kindergarten musste..mich hat am ende keiner mehr abgeholt. das fand ich immer seeeehr traurig aber schwer fand ich es nicht..meinem kind würde ich das nicht zumuten..aber in der grundschule..naja ich glaub da sind sie alt genug..aber es hängt von der entfernung ab. mir wäre es übrigens lieber, wenn mein kind an hauptstraßen entlang gehen würde...an verkehrsberuhigten straßen kann doch viel mehr passieren..schließlich zeigt eine ampel eindeutig an, dass man stehen bleiben muss..rennt ein kind in einer kleinen einbahnstraße mal kurz rüber, kann es doch schneller erfasst werden..außerdem lauern da fremde leute, die ein kind eher ohne zeugen mitnehmen können, als auf einer viel befahrenen und viel begangenen straße
goldfischi
goldfischi | 16.11.2011
5 Antwort
also ich finde
es kommt drauf an wie weit der Weg von zu Hause zur Schule ist. Unsere Schule ist quasi nur um die Ecke, also mein sohn würde nur fünf minuten gehen und alles beruhigte Straßen. Ja passieren kann immer was, aber ich denke wenn dein Kind dass schon von alleine sagt dann würde ich es mal probieren. Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 16.11.2011
4 Antwort
hab
zwar noch kein schulpflichtiges kind - aber ich denke es kommt drauf an wie weit es zur schule is..
yvi1981
yvi1981 | 16.11.2011
3 Antwort
Meine Tochter ist auch sieben
und sie fährt Morgens meistens mit ihrem Roller vor und trifft aber auch ab und zu andere Kinder, mit denen sie dann zusammen geht. Es sind ca. 800 m bis zur Schule. Der Weg führt über keine Kreuzung. Wenn sie vier Stunden hat, kommt sie die paar Meter zum Kiga, wo ich meinen Sohn abhole, den Rest gehen wir alle zusammen. Hat sie fünf Stunden, kommt sie alleine nach Hause. Wie weit muss denn Dein Kind laufen und ist der Weg sicher? Also wenig Autoverkehr... Du kannst Dein Kind am besten einschätzen, hör auf Dein Muttergefühl.
Wichtelchen
Wichtelchen | 16.11.2011
2 Antwort
meine
kinder sind immer alleine hin und alleine heim gegangen...... bin in der 1sten klasse nur die ersten 2 wochen mitgegangen.....
keki007
keki007 | 16.11.2011
1 Antwort
huhu
ich würde mal sagen, es kommt auch auf den weg an. meiner ist auch im augsut in die schule gekommen. im september ist er 7 geworden. seit der 2. woche fährt er morgens bus und seit der 3.schulwoche auch mittags. morgens bring ich ihn zur haltestelle, aber auch nur, weil die kids sonst nur blödsinn im kopf haben. jeremy wollte es unbedingt und es hat geklappt. meistens geht er mittags alleine zurück. es sei denn er und sein freund haben zusammen schluss. da ist dann eher quatsch machen angesagt.
Schnucke85
Schnucke85 | 16.11.2011

ERFAHRE MEHR:

ab wann alleine rausgehen zum spielen
04.07.2014 | 11 Antworten
Tochter lässt Mama nicht alleine essen
13.05.2014 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading