*Stolz bin :-)*

sandrav83
sandrav83
02.05.2011 | 9 Antworten
Hallo ihr Lieben,

habe mal ne Frage! Und zwar ist heute der vierte Tag, an dem meine Kleine morgens auf die Toilette gegangen ist und auch wirklich Pipi gemacht hat. Hab sie dann heute vormittag gefragt, ob sie eine Pampers haben möchte, sie wollte nicht. Habe ihr gesagt, dass sie Bescheid sagen soll, wenn sie Pipi muss. Es ging dann aber was in die Hose, was ja auch überhaupt nicht schlimm ist, das hab ich ihr auch gesagt. Wie soll ich weiter vorgehen? Oder soll ich ihr doch nach dem Toilettengang morgens die Pampers wieder ummachen? Wenn ich sie tagsüber frage (sie hat ja da Pampers an), ob sie auf die Toilette möchte, sagt sie immer nein. Ist das nur ihre Bequemlichkeit?


Danke für liebe Tips!!!


lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
yannick ist tagsüber auch sauber....... ich hab ihn anfangas immer draufgesetzt..mittlerweile holt er sich selbst den topf wenn er muss..... ichwürde keine windel draufmachen....
keki007
keki007 | 02.05.2011
2 Antwort
toilette
hallo.lass die windel in der wohnung ab und setz sie nach 1, 5 std auf die toilette/das töpfchen. wenn du länger mit ihr draußen bist ist es besser eine windel umzumachen bis sie bescheid sagt.
nicos_mami
nicos_mami | 02.05.2011
3 Antwort
Hallo!
Also ich würde ihr keine Windel ummachen, nachdem sie Pipi in die toilette gemacht hat. Den wenn sie ne Windel anhat, ist es natürlich bequemer, zu sagen, nein ich muss nicht. wie alt ist sie denn? Am Anfang ist es natürlich normal, das es öfters mal in die hose gehen kann, aber nur so lernen und merken sie auch, das sie auf die toilette mussen, und es nun keine bequeme Windel mehr gibt! lg keisi
keisimaileen
keisimaileen | 02.05.2011
4 Antwort
@keki007
also das "Problem" ist nur, dass sie nicht bescheid sagt, wenn sie muss. sie macht immer einfach, egal wo sie ist und steht. sie trinkt viel und ständig. morgens läuft sie immer lange ohne pampers rum und meistens pieselt sie dann gerade da, wo sie steht oder sitzt. wenn sie auf dem töpfchen sitzt macht sie nichts. erst seit vier tagen kommt morgens was auf dem klo. sonst sagte sie immer es geht nicht. sie saß auf der toilette und drückte, aber es kam nichts. merkt sie es vielleicht noch gar nicht?
sandrav83
sandrav83 | 02.05.2011
5 Antwort
@keisimaileen
sie ist fast 2 1/2 jahre alt. hab gerade keki007 ne antwort gesendet. vielleicht magst du sie ja lesen, dann brauch ich nicht doppelt schreiben danke
sandrav83
sandrav83 | 02.05.2011
6 Antwort
@sandrav83
hmm dann ist es vielleicht noch zu früh.....yannick hat angefangen mit ca 18m das er sagt....jetzt hat er lulu gmacht..da hatte aber no windeln oben..also er wusste wie....dann hat ers lange zurückhaltne können und dann wollte er keine windel mehr.....von selbst.....allerdings wenn ich rausgehe gib ich ihm noch eine rauf....wenns dann wärmer wird lass ich sie dann auch weg... kann sein...sie sollte schon von selbst sagen...sie muss....meist ists dann pasiert...weil man anfangs net so schnell is....aber wenn ich yannick ne windel raufmache, dann macht er da rein...also bequemlichkeit gib ihr noch ein bisi zeit.....im sommer klapts dann ganz bestimmt
keki007
keki007 | 02.05.2011
7 Antwort
hey..
also meine war auch 2, 5 Jare alt, als wir angefangen haben zu üben. ich habs aber so gemacht, das ich sie wirklich alle 5 minuten gefragt habe, musst du pipi? musst du pipi? bis sie dann endlich von selber kam. es kann schon sein, das sie noch nicht ganz soweit ist, und es noch nicht so richtig oder erst spät merkt, ...dann würde ich ihr aber noch bisel zeit lassen. Bloß ist es halt so, das wenn du sie morgens auf der toilette pipi machen läßt und danach ziehst du ihr net windel an, ...das sie dann total verwirrt ist, ...Töpfchen oder Windel, ..weiß wie ich meine? lg keisi
keisimaileen
keisimaileen | 02.05.2011
8 Antwort
@keisimaileen
ja, ich weiß schon. deswegen hab ich sie heute gefragt, ob sie eine möchte. bin dann nur kurz mit ihr zum bäcker mit fahrrad gefahren. kurz vorher war sie das zweite mal heute auf dem klo und hat pipi gemacht. hab sie auch alle paar min. gefragt, ob sie muss. sie meinte immer nein, aber dann war plötzlich die hose nass. hab sie dann zu hause umgezogen und dann doch ne pampers umgemacht.
sandrav83
sandrav83 | 02.05.2011
9 Antwort
ich nochmal...
also, entscheiden musst du natürlich für dich ob es zu früh ist, das sie es noch nict merkt, aber ich kann nur von meiner tochter sprechen, ...und bei ihr war es halt wirklich so, das entweder hü oder hot sie konnte nicht verstehen, hat sie jetzt ne windel, oder hat sie keine, ...aber wenn du ihr nachdem sie sich mit pipi gemacht hat, eine windel anziehst, dann wird sie es schwerer haben .... :-)
keisimaileen
keisimaileen | 02.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Stolz auf Deutschland
15.07.2013 | 67 Antworten
so bin jetzt mal stolz auf mich
02.06.2012 | 16 Antworten
Ich bin so stolz *_*
27.03.2012 | 23 Antworten
stolz wie Oskar
16.03.2012 | 19 Antworten
mein großer platzt vor stolz
08.06.2011 | 28 Antworten
bin ganz stolz
01.06.2011 | 53 Antworten
Ich bin so stolz auf meinen Kleinen
07.11.2010 | 59 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading