hallo

yonne
yonne
28.11.2007 | 8 Antworten
hallo ich habe eine fast 3 jährige tochter, sie bekommt öfters wutanfälle, aber nicht die normalen für ihr alter sondern richtig extrem, sie schreit, randaliert, etc, hat jemand einen rat was ich tun kann, möcht gern wissen warum sie so ein extremes verhalten hat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wutanfälle
mir geht es auch so, möcht ja den grund gerne wissen warum sie so extrm ist, vielleicht wegen ihrem erzeuger ich weiss es nicht, deshalb such ich rat, aber finde keine beratungsstelle in der nähe.wir sind ja keine schlechten mütter, aber es zerrt an den nerven.
yonne
yonne | 28.11.2007
7 Antwort
also ich
setzte meine dann ins bett bis sie sich beruhigt und ich igoriere sie auch und das merkt sie aber trotz allem macht sie es immer wieder aber ihr bruder musste zum glück noch nie drunter leider
jessi210
jessi210 | 28.11.2007
6 Antwort
ich weiß es auch nciht
denke mal sie meint sowas wie die supernanny.ich bestrafe ihn ja auch.wenn er bös ist muß er in sein zimmer.wenn er dann oben ist spielt er und ist das liebste kind.dann kommt er irgendwann wieder runter es geht ne zeit gut und dann fängt alles wieder von vorne an.manchmal denke ich ich schaff das alles net mehr.vor allem weil ich alleine davor stehe.mein mann ist die ganze woche nicht zu hause und kommt nur am we
josie
josie | 28.11.2007
5 Antwort
wutanfälle
das machen wir schon alles und nix schlägt lange an, fängt jetzt auch an uns zu hauen oder ihren bruder, verbietemn das trickfilm kucken am abend, da ratet sie aus.ich weiss nicht was sie hat.
yonne
yonne | 28.11.2007
4 Antwort
also meine
tochter is fast 2 und hat auch wutanfälle dann wirft sie alle was ihr in die nähe komt um haut beißt usw der tisch muss immer dran glauben wrdft dann alles runter
jessi210
jessi210 | 28.11.2007
3 Antwort
bestrafen
du musst da ganz konsequent sein. meine tochter hatte das auch ne zeit lang. aber schon mit 2. ich hab sie dann in eine ecke in ihrem zimmer gestellt, bis sie sich beruhigt hat. das hat super geholfen. oder sie bekommt keine süßigkeiten, muss in ihr zimmer oder darf kein spongebob gucken. wenn man das konsequent durchzieht und das kind merkt, bis hier hin und nicht weiter, dann wird das mit der zeit
Supermami86
Supermami86 | 28.11.2007
2 Antwort
wutanfälle
und wo bekomme ich hilfe?habe im inet nix gefunden.danke
yonne
yonne | 28.11.2007
1 Antwort
das kenne
ich zu gut.meiner ist auch so.meine feundin meinte gestern ich muß mir unbedingt hilfe holen
josie
josie | 28.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Lackierte Nägel für 5 jährige?
24.11.2012 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading