Schreien und Weinen im Schlaf

Erixa
Erixa
10.11.2013 | 7 Antworten
Unser kleiner 5 monate alt macht hin und wieder erst mal total komisches geräusch als ob er schluckauf hätte dann schnappt er kurz nach luft und so macht er es ein paar mal und danach fängt er auf einen schlag an zu schreien und weinen seine augen sind dabei aber geschlossen ich nehme mal an das er noch schläft. Da lässt er sich schwer beruhigen wir müssen ihn wecken auf den arm nehmen damit er die augen aufmacht dann schreit er noch etwas aber beruhigt sich dann so langsam. Was kann das sein könnt ihr mir helfen. Hab nächste woche einen kinderarzt termin aber wollte euch nach euren erfahrungen mal fragen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@mami0813 Warum weiss ich nicht.habs von mehreren gelesen und es hat in unserem fall aich am tee gelegen.schon komisch :) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2013
6 Antwort
@MamavonSamira Echt von Tee? Wieso denn das? Aber marlo bekommt auch kein fencheltee... Wenn er das nachts macht dann leg ich ihn schnell an, dann ist direkt Ruhe und er ist beruhigt noch mit Augen zu :)
mami0813
mami0813 | 11.11.2013
5 Antwort
Er träumt, das macht marlo auch...
mami0813
mami0813 | 11.11.2013
4 Antwort
Dein Baby verarbeitet alles was es erlebt hat im Schlaf. Es weint, es lacht es brabelt, es schlurst oder macht sonst welche Geräusche. Wenn ein "Hand auflegen" oder ein beruhigendes Streicheln und deine leise Stimme nicht ausreichen dein Baby nach ein paar Minuten zu beruhigen, dann handhabe es so wie bisher. Aber ein Grund zur Sorge ist es nicht. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.11.2013
3 Antwort
Ich meinte da ich ihn noch voll stille????????
Erixa
Erixa | 10.11.2013
2 Antwort
@MamavonSamira Ne er bekommt kein Fencheltee da ich ihn nich voll stille. Ja wir müssen ihn wecken sonst schreit er ohne pause und ende
Erixa
Erixa | 10.11.2013
1 Antwort
Meinte tochter macht diese komischen geräusche auch-sie träumt dann.nölt vllt einmal kurz auf und das wars aber auch.vllt hatbdein zwerg den sogenannten nachtschreck.da lassen sich die mäuse ja nur beruhigen wenn man sie weckt.kurz das fenster auf macht damit ein temperarur unterschied ensteht oder man z.b das licht einschaltet.....trinkt er fencheltee? Meine maus bekam das auch ganz plötzlich mit dem aifschreien.hab dann gelesen das es vom fencheltee kommen kann und seit sie den nicht mehr bekommt ist nachts ruhe.ausser wenn hunger aufkommt :) Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2013

ERFAHRE MEHR:

Vomex zur Beruhigung?
05.12.2016 | 19 Antworten
Schreien und keine Luft mehr holen
05.03.2014 | 5 Antworten
baby 4,5 monate schreit sehr viel
26.02.2013 | 5 Antworten
schreien, weinen, brüllen, jammern
14.04.2011 | 5 Antworten
untröstliches Baby
02.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading