Bitte und Danke ?!

Firanja
Firanja
30.04.2013 | 10 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
meine Tochter wird im Mai 2 Jahre alt eines Ihrer ersten Worte war "Bitte" das konnte sie so toll und nun wenn sie etwas möchte wollen wir das sie bitte sagt doch sie stellt auf Stur manchmal fliegen auch Sachen zb wenn sie etwas Trinken möchte zeigt sie nur drauf und hält Ihren Becher hin wenn wir daraufhin das Bitte verlangen fliegt dieser Becher es wird der Kopf geschüttelt und sie Bockt. Hättet Ihr nicht ein Paar Tips wie wir das beibringen können bzw allgemein wenn es ums reden geht stellt sie gerne auf Stur :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
das war doch nur ne frage. kenne auch genug eltern die es von ihren kindern wollen, aber selber nicht tun. und trotzdem bleieb ich wie manch anderer hier, das man es in dem alter nicht verlangen kann. ich verlange es auch nicht von ihr.
SrSteffi
SrSteffi | 01.05.2013
9 Antwort
@SrSteffi ?????????????? Natürlich sagen wir genauso Bitte und Danke zueinander. Was glauben den eigentlich alle hier das wir Rabeneltern sind und etwas von unserer Tochter verlangen was wir selber nicht tun ?!
Firanja
Firanja | 30.04.2013
8 Antwort
hm, wenn ich schon lese "wenn sie es soll". sie ist doch erst 2. lebt ihr es denn vor oder erwartet ihr es nur von ihr? meinetochter ist auch 2 und kann bitte und danke sagen, wir leben es ihr vor. das ist auch der umgangston zwischen mir und meinem mann. aber in dem alter verlangen, das kann man nicht wirklcih.
SrSteffi
SrSteffi | 30.04.2013
7 Antwort
@ostkind das mit dem klatschen konnte sie eben schon und hat es auch super gemacht erst später kam das "Bitte" als Wort und nun wenn wir versuchen, auch das mit dem Klatschen, das sie es wiederholt stellt sie auf Stur :) manchmal wenn sie alleine in ihrem zimmer spielt brabbelt sie ja so vor sich hin und da kommt dann auch mal bitte und eben andere Wörter die Sie schon kann aber soll sie es dann anweden wird auf Stur gestellt und drauf gezeigt ^^
Firanja
Firanja | 30.04.2013
6 Antwort
zum einen haben wir das unserer maus viel vorgelebt, da kam später vieles von allein. bei dingen, von denen wir wußten, dass sie das wort sagen kann und nur gerade zu faul war, haben wir einfach zeigen-und-haben-rufen ignoriert. heute verstehe ich sie immer gaaaanz schlecht, wenn sie nicht in ganzen sätzen spricht . das nicht verstehen läuft dabei eher spielerisch und von meinen dummen nachfragen ist sie dann irgendwann so genervt, dass sie ordentlich sagt, was sie möchte. vllt könnt ihr ja zweimal in die hände klatschen zusammen mit "bitte" probieren und halt nur verlangen, dass sie eines von beiden macht. wir haben unserer maus das in die hände klatschen für "ich möchte bitte" beigebracht, bevor sie reden konnte. mit verschiedenen so kleiner gesten konnte man dann schon gut kommunizieren und sie hat weniger frustriert losgebrüllt, weil keiner sie versteht
ostkind
ostkind | 30.04.2013
5 Antwort
Ich finde Bitte und Danke gehört dazu das die Motte das aber nicht sagt bedeutet aber nicht das sie dann nicht alles bekommt wir nehmen dann halt den zusatz "bitte haben" zeigen auf das was sie möchte und geben es ihr.
Firanja
Firanja | 30.04.2013
4 Antwort
Ich finde Bitte und Danke gehört dazu das die Motte das aber nicht sagt bedeutet aber nicht das sie dann nicht alles bekommt wir nehmen dann halt den zusatz "bitte haben" zeigen auf das was sie möchte und geben es ihr.
Firanja
Firanja | 30.04.2013
3 Antwort
Ich finde es auch nicht richtig von nem 2 jährigen Kind zu verlangen das es bitte und danke sagt. Mein Sohn ist 2, 5 j. und sagt oft danke wenn er was bekommen hat aber auf das bitte werde ich noch bisschen warten müssen. Aber ist mir egal wenn ich ehrlich bin. Es sind kleine Kinder!!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 30.04.2013
2 Antwort
da fällt mir ein fall ein, der soweit ich mich richtig erinnere, letzten herbst in amerika war. eine sekte hat ein kind mit 1, 5 jahren verhungern lassen, weil das kind nicht bitte sagen wollte. da sieht man das kinder den sinn absolut nicht kapieren was wir eltern da von ihnen fordern. soll jetzt nicht heißen das ich glaube du gibst deinem kind nichts, ist mir nur eingfallen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2013
1 Antwort
erzwingen bringt in dem alter noch nichts. meine söhne haben beide als erstes wort "danke" gesagt. aber deshalb haben sie es auch nicht immer richtig angewendet. mein tipp wäre jetzt einfach "vorleben". selber beim kinder immer bitte und danke sagen, auch beim partner. dann kommt das von alleine. ging bei meinen beiden auch so und wird noch immer so gehandhabt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

An meine liebsten Lieblingsfreunde :)
24.10.2012 | 29 Antworten
danke für eure unterstüzung gestern
19.04.2011 | 12 Antworten
Bitte mal eure Meinung Danke
21.01.2011 | 18 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading