Kettenbrief für Bücherwürmer

marlen31
marlen31
14.03.2011 | 7 Antworten
Hallo, hat von euch jemand Interesse an einem Kettenbrief, bei dem man am Ende bis zu 36 Kinderbücher bekommen kann?
Ich selbst habe bei sowas schon mal mitgemacht und zwar keine 36 Bücher bekommen, aber immerhin 17.
Man verschickt den Brief an 6 Kinder und an ein Kind schickt man ein Buch.
Wer Interesse hat kann mir dann gerne seine Adresse schicken.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@zwergenmamilein
ja, das mag ja sein. in der Hoffnung habe ich auch 2mal schon mitgemacht - und wir sind leider leer ausgegangen. Und mein Sohn hatgewartet und gewartet - weil wir haben natürlich nicht nur das Buch eingepackt, sondern er hat auch ne Karte bemalt und so und freute sich schon und lief dem Briefträger immer entgegen: Hast du Post für mich... und es kam NIX. Niente... kein einziges Buch. Und das nicht nur einmal sondern zweimal... wie gesagt, dann kauf ich lieber genau das Buch was mein Kind gern haben möchte - und zur Not schick ichs auch noch per Post an ihn damit er Post kriegt, aber er kriegts dann auch wirklich.
taunusmaedel
taunusmaedel | 14.03.2011
6 Antwort
...
meine mama hatte das bei mir schon gemacht und wir haben damals viele bücher bekommen... ich finde es eigentlich nicht so blöde wie hier jeder macht denn genau wegen einer solchen einstellung bleiben solche kettenbriefe hängen... es ist keiner der art sieben jahre schlechter sex beim nächsten zucken mit der rechten grosse zehe, nein, es ist berechenbar... man kann mit einem einzigen büchlein was man verschickt auch nem kind ne freude machen, vielleicht erwischt man ja genau das pixibuch was das kind schon lange haben wollte...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 14.03.2011
5 Antwort
@taunusmaedel
aso das ist das die absolute sch.... SORRY meine Meinung da ist doch überhaupt keine sicherheit und andere Kinder bekommen kein Buch oder nur eins ne da kauf ich lieber MIT SICHERHEIT meinen Kinder selber Bücher da weis ich auch das sie zu Hause 100% ankommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2011
4 Antwort
@Fabienne2008
du kriegst mit dem Brief ne Liste wo 6 Namen drauf stehen An das 1. Kind schickst du ein Buch das 2. Kind rückt dann an die 1. Stelle und jedes Kind eine Stelle vor. Dein Kind kommt dann an die letzte Stelle der Liste... und rückt dann wenn alle mitmachen immer mal wieder eine Stelle nach vorne. Problem ist halt - der Brief existiert schon ewig. Und du hast meistens ein Kind dabei was den Brief schonmal weitergegeben hat oder was die Kette unterbricht oder oder oder... Die Wahrscheinlichkeit dass du da wirklich viele BÜcher bekommst ist sehr sehr geringt. Dann kauf lieber deinem Kind selbst 1-2 Bücher.
taunusmaedel
taunusmaedel | 14.03.2011
3 Antwort
???
Wie läuft das überhaupt genau ab und einzelne kinder bekommen nur 1 buch was sie zu geschickt bekommen oder wie .Ich bin bei so was skeptisch und kanns mir nicht vorstellen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2011
2 Antwort
..........
oh man, immer diese Kettenbriefe... habe auch für meinen Zwerg schon 2mal mitgemacht.... und sagenhafte 0 Bücher zurückbekommen. Klasse Ausbeute, oder? Sorry, da kauf ich lieber selsbt ein PixiBuch, stecks in nen Umschlag und schicks mir zu ;-) Nicht bös gemeint, jeder wie er mag - aber da die meisten den Kettenbrief schonmal hatten wirst du in deinen 6 Kindern immer jemand haben der da schonmal mitgemacht hat und die Kette unterbricht...
taunusmaedel
taunusmaedel | 14.03.2011
1 Antwort
.....
Hör mir bloß auf mit Kettenbriefe, die hasse ich. Und ich glaube nicht, dass Dir hier irgendjemand seine Adresse schickt.
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading