46-Wochen schub

lauramummy
lauramummy
16.08.2009 | 4 Antworten
N abend liebe Mütter,

man ich bin so ausgelaugt .. Laura ist mom. so was von anstrengend - die hängt nur am Rockzipfel und ich darf ohne sie gar nix machen - Mittagsschlaf ist ein Drama und Essen sowieso .. Und heute hat sie mich wahnsinnig gemacht .. boa echt zach ..

Hab mal gegoogelt und wenn ich mir die Symptome für den 46. Wochen Wachstumsschub durchlese ist es auch genau so wie es da steht.

Leider steht da nicht drinnen wie lang der dauert.. Wisst ihr da mehr ?

Sonst hab ich eigentlich nie Schübe von ihr gemerkt .. es soll ja der vorletzte sein .. (denk)

Aja und sie ist 46 Wochen alt (tempo)

Wer hat das gleiche durchgemacht ? Und hat Tipps für mich uns das leichter zu machen ?
Voallem bin ich ja auch noch schwanger und bin ja sowieso schon so gereizt ..

danke und lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Spätestens...
...wenn wir wieder in kühtai auf den brettern stehen und sie das erste mal dabei ist, haben wir die 8 schübe des ersten jahres und ihre negativen seiten vergessen. dann haben die damen neue macken... es wird wohl nie aufhören, anstrengend zu sein, aber es ist auch schön. kinder sind immer eine herausforderung, aber auch eine große freude. nur in solchen phasen muss man schon viel humor haben, um die freude zu empfinden. ich drück dir die daumen...!
sonnenschein173
sonnenschein173 | 16.08.2009
3 Antwort
hallo
also bei meinen kindern waren die schübe immer ne woche ungefähr :) habe auch einen durchlebt bis vor drei tagen boa da geht man an seine grenzen :)
cherry1982
cherry1982 | 16.08.2009
2 Antwort
@sonnenschein173
ja zuhause ist echt ein Drama mit ihr .. ich schau eh dass ich viel unterwegs bin - nur mom. will sie auch nicht im Kinderwagen sitzen bleiben und schreit wie am spies.. es passt ihr mom. einfach gar nix .. Ok. wenn deine 2 wochen älter ist dann wirds bald vorbei sein ... so gott will :-))
lauramummy
lauramummy | 16.08.2009
1 Antwort
Oh ja,
du bist in bester gesellschaft!!! unsere zwecke ist 48 wochen alt und hat den schub gerade überstanden. ich habe es ebenso empfunden, extrem anstrengend und ebenso, wie du es beschreibst. einziger tip: durchhalten und versuchen, wenn sie mal schläft, mal ruhe zu finden und aufzutanken. wir sind ganz oft draußen gewesen. im wagen hat sie viel zu shen gehabt und konnte mir nicht an den beinen hängen. oder raus in den garten, park, tierpark... nur nicht zu hause hocken... halte durch - es wird besser!!!
sonnenschein173
sonnenschein173 | 16.08.2009

ERFAHRE MEHR:

55 Wochen Schub - soo schrecklich!
13.12.2014 | 7 Antworten
Akuter Neurodermitis-Schub!
08.01.2014 | 8 Antworten
Schub kurz vorm 2. Geburtstag
16.09.2013 | 6 Antworten
Der nächste Schub
20.06.2013 | 3 Antworten
Entwicklungsschub 36. Woche
26.05.2013 | 4 Antworten
obere schneidezähne oder doch schub
20.09.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading