elias spielt nur einseitig

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2009 | 7 Antworten
Elias (12 Wochen) spielt nur mit der linken Hand. Er hat an seinem Spielbogen einen Löwen und einen Pinguin der Musik macht. Er spielt immer mit dem Pinguin. Jetzt hab ich ihn mal auf die rechte Seite gehängt und den Löwen auf die linke um zu sehen, ob Elias jetzt mit der rechten Hand mit dem Pinguin spielt. Jetzt spielt er aber nur mit dem Löwen, der ihn aber vorher nicht interressierte .. Er dreht auch meistens den Kopf nur links. Muss ich mir Gedanken machen oder ist das normal?

LG Denise
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
.......
meiner hatte das auch wa das kiss syndrom durch krankengymnastig gings weg
jessi210
jessi210 | 24.02.2009
6 Antwort
einseitig
denke Du solltest es auf jeden Fall mal beim KA ansprechen. Mein Kleiner bevorzugte auch lange Zeit nur eine Seite. Ich habe dann sein Bett so gestellt das er mit seiner ungeliebten Seite zur Tür und seine geliebte Seite zur Wand schaute, wenn ich also an sein Bett kam musste er um mich zu sehen seinen Kopf drehen. Auch habe ich ihn nur von der ungeliebten Seite angesprochen und ihn so gehalten das er alles was er sehen wollte nur auf seiner ungeliebten Seite sehen konnte. Reichte ihm auch sein Spielzeug nur über die ungeliebte Seite an. Nach einiger Zeit fing er an auch seine ungeliebte Seite zu nutzen. Habe diesen Trick aus meiner Ausbildung zur Krankenpflege übernommen, da wird dies genutzt um zum bsp. nach einem Schlaganfall mit Halbseitenlähmung die gelähmte Seite wieder anzuregen. Allerdings wurde vorher eine Körperliche Ursache ausgeschlossen lg conie
coniectrix
coniectrix | 24.02.2009
5 Antwort
Hallo
Das kommt schon noch das er mit beiden Händen spielt. Meine kleine hat anfangs nur mit rechts gespielt. Kannst ihm ja öfter mal probieren was in die rechte Hand geben oder die auf die rechte seite setzen das er nach rechts schauen muss. Wird schon nur geduld,
luna24
luna24 | 24.02.2009
4 Antwort
Meiner...
... hat das anfangs auch so gemacht. Ich habe dann einfach auch viel die rechte Hand beschäftigt, ihm bewusst nur rechts spielzeug gereicht, ihn so hingelegt, dass er den Kopf nach rechts drehen muss um mich zu sehen und so weiter.... Als er dann auch die rechte Hand genutzt hat, habe ich beide Seiten "trainiert"....
Kaddien
Kaddien | 24.02.2009
3 Antwort
keine angst
mach dir keine Gadanken, das entwickelt sich noch. Jonas hat das auch so gemacht und heut e ist er quitschfiedel
jonasmama08
jonasmama08 | 24.02.2009
2 Antwort
***
Hatte mein Großer auch. Nie irgendwas mit rechts gemacht. Habe ihn dann animiert auch den rechten arm zu benutzten. hat gut geklappt. Wenn Du Dir da nicht so sicher bist sprech Deinen Kinderarzt einfach bei der nächsten U-untersuchung an. Müßte ihm dann aber auch alleine auffallen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
1 Antwort
hi denise,
laurin bevorzugt auch eher die linke seite, nimmt aber doch auch die rechte... würde ihn mit rechtsseitigen angeboten beglücken, damit es nicht zu einseitig ist...
Mia80
Mia80 | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

spielt noch wer myfreezo? suche freunde
22.06.2012 | 4 Antworten
Warum spielt mein Sohn immer den Clown?
18.06.2012 | 5 Antworten
nur rechte brust
14.03.2012 | 2 Antworten
hat er gefühle oder spielt er nur?
04.05.2011 | 3 Antworten
meine tochter spielt nicht alleine
17.01.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading