Wann ein Laufgitter?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.08.2007 | 9 Antworten
Mein Sohn ist jetzt 10 Wochen alt. Ich weiß, dass ein Laufgitter jetzt noch zu früh ist, aber bis zu welchem Zeitpunkt sollten wir uns eins zugelegt haben? Wenn er sitzen kann? Wenn er anfängt zu krabbeln?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wir haben
von Anfang an eins, das kann man Höhenverstellen. Wir haben eine Krabbeldecke reingepackt und ein Mobile und tagsüber liegt er dann und wann drin. Ist auch praktisch, weil ihm da nichts passieren kann.
sam1506
sam1506 | 11.08.2007
2 Antwort
laufgitter
also wir haben uns ins angeschafft wo sie angefangen hat zu krabbeln aber auch nur aus diesem grund weil wir 3 katzen haben und sie nicht ins badezimmer darf wegen dem katzenklo und dem essen der katzen mfg jessi
jessi210
jessi210 | 11.08.2007
3 Antwort
aber...
aber eigentlich brauch mann sowas garnicht weil die kinder eh net lang drinn bleiben und dann nur weinen sie wollen ja auch alles erkunden
jessi210
jessi210 | 11.08.2007
4 Antwort
Laufstall
ich hab 4 Kinder und bei keinem nen Laufstall gekauft.. is zwar ab und zu vielleicht ne tolle sache..aber die kleinen wollen doch ihre welt erkunden.. lg tina
Zoey
Zoey | 11.08.2007
5 Antwort
3 kinder
ich habe auch 3 kinder und nie einen gebraucht habe meinen wohnung kinder gerecht gemacht so das sie sich net weh tuen konnten und so habe ich sie dann immer einfach krabbeln lassen vel erfolg noch
virgill
virgill | 11.08.2007
6 Antwort
wenn, dann ruhig früh anfangen...
... also ich muss sagen, ich fand den laufstall in gewissen situationen schon praktisch. wir haben einen geschenkt bekommen, eigentlich schon ganz früh, als bruno 3 monate alt war. und er hat das ding sofort geliebt, er lag gerne drin, hat das ganze als sein überschaubares kleines reich betrachtet. erst wie er schon robben konnte und auch recht flott unterwegs war wollte er dann nicht lange drinnen bleiben und ich habe den laufstall ab dann eher für "notfälle" benutzt ... auf der terasse war er auch dann noch gerne drinnen ... oder wenn ich z.b. den boden gewischt habe ... er konnte schon gehen, aber das hat er drinnen immer brav abgewartet und ich wusste er ist in sicherheit und kann nicht am nassen fussboden ausrutschen. wie er schon laufen konnte war er ganz vernarrt in 3 pflanzen von uns und wollte sie andauernd von ihren blättern befreien ... da hatten wir den laufstall in ein "pflanzschutzgitter" umgewandelt für 2-3 monaten, da die zurede nichts gebracht hat ... fazit: ich fand es echt praktisch, aber da du es nicht lange brauchen wirst, empfelhe ich dir einen laufstall gebraucht zu kaufen. sie sind genauso gut, kosten nur nicht mal die hälfte ... lg, mameha
mameha
mameha | 11.08.2007
7 Antwort
Laufstall
Also ich sage so, wnen Laufstall kann schon hilfreich sein, hatten auch einen Höhenverstellbaren !! Damals mit Krabbeldecke versehen einfach klasse, der Kurze war dabei, aber konnte nicht runter fallen. Später wenn man mal schnell Staubsaugen wollte war es auch praktisch, für die Zeit rein und alles war super. Oder wenn es mal an der Tür geschellt hatte, keine Sorge rein in den Laufstall und nichts kann passieren !!
diehexe666
diehexe666 | 12.08.2007
8 Antwort
Laufstall
Hallo also ich hab mir den Laufstall geholt, da war die Kleine ca. 3 Monate alt und ich habe immer wieder mal reingelegt. Heute nutze ich es viel, wenn ich z.B. noch Einkäufe unten habe oder wenn ich den Müll wegbringe oder wenn ich wenn ich zum Wäscheboden rauf muß oder wenn ich absaugen tue . Da ich alleine mit meinen Mädels bin, ist es für mich eine gute Investition gewesen. Sie hat ein wenig Spielzeug drinne und ist es einfach auch gewöhnt, daher weint sie auch nicht, wenn ich sie reinsetze und länger als ne halbe Stunde ist sie eh nie drinne LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.08.2007
9 Antwort
danke dem erfinder
bei meinem ersten kind hab ich gedacht blödsinn so ein teil aber als ich es dann hatte war e zu spät mein kind wollte nicht rein..beim 2.kind war ich glücklich über diese erfindung und das schon als der kleine grad mal ein paar tage alt war es war zur sicherheit für alle denn mein großer fand unser baby so toll das wenn ich es nur auf dem boden hätte liegen lassen auf seine krabbeldecke das er es mit umher geschleppt hätte und er war damals 2 1/2 so alt wie mein kleiner heute.also ich werde mir kommende woche da gab es eins für 39eur bei spielemax im angebot zu legen auch wenn das baby noc nicht da ist aber ich danke für die erfindung des laufgitters!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2007

ERFAHRE MEHR:

gepolsterter Holzboden bei Laufgitter
18.03.2013 | 3 Antworten
was habt ihr im laufgitter liegen ?
14.08.2012 | 15 Antworten
Reisebett oder laufgitter?
11.06.2012 | 8 Antworten
wie groß sollte ein laufgitter sein?
29.04.2012 | 14 Antworten
welche maße beim laufgitter?
04.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading