In der Bauchlage auf die Arme stützen

Leoni2008
Leoni2008
01.09.2008 | 3 Antworten
Hallo erstmal,
meine Kleine ist jetzt 4 Monate und 1 Woche. Laut so seltsamen Entwicklungstabellen sollte sie schon seit längerem sich in der Bauchlage auf ihre Unterarme stützen. Alles was sie macht ist aber die Arme nur seitlich von sich weg zu strecken. Ausserdem hat sie nach 2 Minuten die Nase voll und fängt an zu weinen. Ihren Kopf kann sie aber super halten!
Wie sind eure Erfahrungen?Sollte sie das können? Muss ich sie öfter auf den Bauch legen, ob sie will oder nicht?

Viele Grüße an alle Mamis!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also
meine ist noch eine Woche älter und macht genauso den Gummiadler ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2008
2 Antwort
Ist von Baby zu Baby verschieden.
Unser Kleiner ist auch vier Monate und stützt sich schon lange auf den Unterarmen ab wenn er auf dem Bauch liegt. Er hat damit schon bei der U3 den Kinderarzt "geschockt". Ich finde man macht sich viel zu sehr verrückt mit solchen Tabellen. Habe diese Entwicklungstabellen bei uns aus der Wohnung verbannt. Babys sind alle unterschiedlich und die einen können gewisse Sachen halt früher als andere. Vielleicht kann deine Kleine dafür andere Sachen schneller oder vielleicht bekommt sie früh ihre ersten Zähnchen. Lass dich nicht verwirren. Ich würde an deiner Stelle die Kleine ab und zu auf den Bauch zu legen und sie motivieren vllt macht ihr es dann mehr Spaß. Wenn sie aber nicht mehr will, würde ich sie nicht zwingen auf dem Bauch liegen zu bleiben. Sie soll ja auch Spaß an sowas haben. Aber wie gesagt nicht verrückt machen, alle Babys sind Individuen und daher verschieden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2008
3 Antwort
Ha, meine Auch (4 Monate)
Sieht aus wie ne Robbe! :-) Der Kinderarzt meinte, wir sollen sie immer wieder mal auf den Bauch legen, damit sie "trainiert". Sie schreit aber nach 2 min wie am Spieß, dann drehe ich sie schleunigst um, kann sie nicht so weinen hören. MAche ich 2-3 mal am Tag und man merkt schon deutliche Fortschritte, Kopf kommt in Bauchlage immer höher. Bin stolz auf sie! :-) Ich habe auch schon überlegt, eine schöne Krabbeldecke zu kaufen , evtl. motiviert sie das eher. Hat da jemand Erfahrungen? LG
MamaMona2
MamaMona2 | 01.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Bauchgurt zum Stützen?
17.04.2015 | 3 Antworten
Arme ständig nach hinten
01.11.2010 | 2 Antworten
Warum ist Bauchlage so gefährlich?
18.04.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading