Hilfe,mein Kleiner will nicht in den Kindergarten

c4s2704
c4s2704
08.04.2013 | 11 Antworten
Hallo, mein Kleiner (wird im Juni 4 Jahre alt)geht seit ca einem halben Jahr in den Kiga.Er ging von Anfang an nicht gerne.jeden tag die selbe Prozedur, schmeist sich auf den Boden, weint, Wutanfälle.Brauch ca 45 Min für einen Fussweg von 15 Min.Der Kindergarten ist nicht sehr schön, gehen nur im Sommer mit den Kids raus, Kinder werden zum essen gezwungen, Kinder müssen still in der Ecke sitzen.Ein kind wurde mal von einer Erzieherin geschlagen.Ich habe ab August eine Platz in einem anderen Kiga, wo auch mein großer Sohn hingeht.Der Kiga ist wirklich super, dem Kleinen gefällts dort auch.Nun meine Frage:Soll ich Ihn zwingen in den Kiga zu gehen?Ich würd ihn gerne die 3 Monate zu Hause lassen.Ich abeite Abens 20 Uhr bis 2.00 Uhr.Bin also nicht drauf angewiesen.Mein Mann ist dagegen.Was würdet ihr tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da überlegst du noch? wenn du nich drauf angewiesen bist dank deiner Arbeitszeiten, würd ich ihn da ohne zu zögern aus dem kiga nehmen und so lange zuhause lassen, bis er ab August in den anderen kann ... was sind denn das für zustände da? da würd ich nich nur mein Kind schleunigst rausholen, sondern gleich noch dem JA nen besuch abstatten und mal nachfragen, ob die die Einrichtungen auch überprüfen und wissen was in der Kita da abgeht..
gina87
gina87 | 08.04.2013
2 Antwort
ich würde mein kind unter diesen Umständen wie es dort abgeht nicht mehr in den Kiga lassen, ich hätte Angst mein Kind wird dort auch geschlagen und das ist ein NO GO.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2013
3 Antwort
Dann lass ihn zu hause. Ich würde das auch melden! Versteh nicht warum die noch betreuen dürfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2013
4 Antwort
Ich arbeite selber in einem Kindergarten.Das geht garnicht. Aber leider gibt es sowas immer wieder. Ich würde ihn auch zu Hause lassen, wenn es möglich für dich ist.Er hat dann ja auch noch genügend Zeit bevor er zur Schule kommt. Ich denke, dass du auch keine ruhige Minute mehr hast, wenn er in deiesem Kindergarten ist und du zu Hause bist. Ist bestimmt entspannter für euch alle
nselk
nselk | 08.04.2013
5 Antwort
ich versteh nich warum sich gegen so ein vorgehen nich gewehrt wird ... kinder zum essen zwingen, schlagen etc pp..das is Nötigung und Körperverletzung..da würds bei mir noch gleich ne anzeige dazugeben und ich würd dabei definitv keine 6monate zugucken und mein Kind leiden sehen wenns dort hingebracht wird.. "nich sehr schön" is da noch voll untertrieben ... verboten is sowas..und solche schimpfen sich "erzieher"
gina87
gina87 | 08.04.2013
6 Antwort
ich würde ihn zuhause lassen, da hätte ich kein gutes gefühl mein kind hinzubringen.
Petra1977
Petra1977 | 08.04.2013
7 Antwort
Lass ihn bloß zu Hause, was du da erzähltst das die Kinder da in der ecke sitzen müssen, soagr noch ein Kind geschlagen wurde von einer Erzieherin ist die höhe.Kann ich mir vorstellen das dein kleiner da nich hin will ... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2013
8 Antwort
Also meine Tante, hat ihr Kind überhaupt nicht in den Kiga gelassen, fand ich auch übetrieben, naja eine Übermutter halt aber an deiner Stelle, es sind ja nur 3 monate, lass ihn zuhause.
SusannaHD
SusannaHD | 08.04.2013
9 Antwort
@SusannaHD hier geht's ja nich darum ob das Kind generell in den kiga gehen soll oder nich, sondern ob sies wegen der, gelinde ausgedrückt, misstände, die dort herrschen, 3monate rausnehmen soll, bis es ab August in einen anderen, besseren kiga gehen kann und bei dem was da abgeht, auf jeden fall..da würd ich gar nich lange drüber nachdenken und mein Kind da schnellstmöglich rausholen
gina87
gina87 | 08.04.2013
10 Antwort
Wenn du nicht auf den Kiga wegen Arbeit angewiesen bist würde ich ihn zu hause lassen. Es ist ja für den kleinen keine schöne Erfahrung und tut dem Kind sicher auch nicht gut. Und wenn du ab Sommer einen anderen Platz hast - ich würd ihn solange daheim lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2013
11 Antwort
ich habae mich denke ich etwas missverständlich ausgedrückt, natürlich sollst du dein kind da rausholen, wenn da so dämliche inkompetente personen mit kindern "arbeiten "
SusannaHD
SusannaHD | 08.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading