Wie sied es mit kindern aus die ende dezember geb haben

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2011 | 14 Antworten
wegen der einschulung??
ich hab zwar noch zeit aber ich hab das jetzt 2 mal mitgemacht, man sagt als mutter das , das es für das kind noch zu früh iss aber man iss ja blöd und keine ahnung, die kinder werden eingeschult und was kommt raus die kinder sind einfach noch zu jung und müssen die 1. klasse nochmal machen.
wenn kinder am 29.12. 6j. werden kann man die kinder dann ein jahr länger in die kita lassen so das sie nach der einschulung im dezember dann 7j. werden, sonst würde der kleine nämlich mit 5j. eingeschult werden und dann im dezember 6j. werden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Dito
Ich mache drzeit ein Praktikum in einer Vorschule und habs heute auch hinterfragt. Mein Sohn ist am 3.12.2007 geboren worden und würde dann mit 6 1/2 in die Schule kommen. KANN KINDER nennen sie sich ja so. Also denke ich, dass auch bei Euch dann die Einschulung mit 6 Jahren erfolgen würde und dann der 7. Geburtstag in der 1. Klasse gefeiert wird. LG Claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
2 Antwort
Wenn du aus NRW kommst,
der Stichtag bleibt beim 30.9., d.h. Dez.Kinder kommen mit 6 1/2 in die Schule, kannst sie auf Wunsch vorher einschulen.
JonahElia
JonahElia | 22.06.2011
3 Antwort
...
Meine wird am 17.12 2013 6jahre und ich werd sie auch erst dann mit fast 7 2014 einschulen lassen. Weil mich hat man mit grad eben6 geworden in die schule geschickt und mir hat das immer dran gehangen. War nicht dumm sondern nur langsamer als die anderen und das war halt echt doof.
wossi2007
wossi2007 | 22.06.2011
4 Antwort
@JonahElia
allso ist es kein muss, das die kleinen vor dem 6. geb. in die schule kommen?? denn so hat man mir es mal erklärt was ich totallem blödsinn finde, dann doch lieber ein jahr länger in der kita es denn die kleinen sind von der pyche her reif
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
5 Antwort
In Berlin können Eltern mittlerweile wieder problemlos ihr Kind nen Jahr zurückstufen lassen
Die Zahlen sprechen hier für sich: 70% der 5 Jährigen mußten die 1. oder 2. Klasse wiederholen , weil sie Probleme bekamen. Meine Jüngste wird 2012 auch mit 5 eingeschult, jedoch wird sie im Okt. darauf 6 Jahre alt, da sehe ich also nicht wirklich ein Problem, zumal sie anscheind kleverer ist als ihre große Schwester damals ;O) Nele wurde mit 5 1/2 fast eingeschult, Geb.Datum 16.12. Die 1. Klasse war kein Problem, erst die 2. Klasse. Ich hab sie die 2. wiederholen lassen und es war ne super Entscheidung. Allerdings sag ich auch im Nachinein: Nele wäre mit einem weiteren Kitajahr etwas unterfordert gewesen, sie war damals zu der Zeit reif für die Schule ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.06.2011
6 Antwort
Bis vor kurzem war es so beschlossen,
dass alle Kinder, die bis 31.12. in dem Schuljahr 6 werden ab 2014 eingeschult werden müssten, aber zum Glück hat man den Stichtag doch nun def. auf den 30.9. festgesetzt....
JonahElia
JonahElia | 22.06.2011
7 Antwort
@wossi2007
war ja bei meiner tochter so gewesen, sie ist am 05.09. eingeschult worden, was mich ja schon ganz schön genervt hat, weil sie ja noch zu jung war, am 06.09. iss 6j. geworden.und sie kommt jetzt nach den sommerferien in die 2. klasse.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
8 Antwort
@wossi2007
ich rede jetzt aber nicht von diesem jahr sondern von 2009
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
9 Antwort
Einschulung - Stichtag
Das soll einer verstehen, jedes Bundesland macht da sein eigenes Ding. Ich habe 2 Freundinnen, die je eine Tochter im gleichen Alter haben. Die eine wurde Ende August geboren, wohnt in Brandenburg und kam mit 5 in die Schule, wurde 2 Wochen später 6 Jahre. Die Tochter der anderen Freundin hat am 5. Juli Geburtstag und wurde erst ein Jahr später eingeschult, weil sie in Sachsen wohnt. Mein Sohn ist am 21.12. geboren, er wird mit 6 Jahren eingeschult und feiert in der 1. Klasse seinen 7. Geburtstag, so wie mein Mann und ich auch .
Antje71
Antje71 | 22.06.2011
10 Antwort
bei uns
ist stichtag 31.august......
keki007
keki007 | 22.06.2011
11 Antwort
@Antje71
das kann echt frustrierend sein, wenn ich die möglichkeit schon 2009 gehabt hätte wehre meine tochter auch erst mit 7j. in die schule gekomm, man kann sich da echt nicht früh genug erkundigen zumal es für die kinder selber frustrierend ist die 1. klasse dann nochmal machen zu müssen obwohl ja mama gesagt hat es wehre besser ein jahr später.na wenigstens muss mein jüngster den mist nett mitmachen, WER SICH DEN SCHEIß WOHL AUSGEDACHT HAT
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
12 Antwort
also ich bin
damals mit 7 in die schule gekommen weil ich im september geburtstag habe..... mein sohn hat am 16.12. und wird mit im august 2013 mit 6 jahren in die schule kommen und dann im dezember 7 werden. bis dahein bleibt er automatisch im kindrgarten. lg
DooryFD
DooryFD | 22.06.2011
13 Antwort
Mein Großer
hat am 27.12. Geburtstag, er kam mit 6, 5 Jahren in die Schule. Früher hätte ich ihn auf keinen Fall in die Schule geschickt. Ich habe am 7.9. Geburtstag und hatte eine Woche, bevor ich 7 wurde, meinen ersten Schultag. Wie man am Beispiel Berlin sehen kann, oder auch hier, an den Kindern, die früher eingeschult wurden, muss ein Großteil schon in der Grundschule eine Klasse wiederholen... Also macht das frühe Einschulen für die meisten nicht wirklich Sinn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
14 Antwort
.....
Meine Tochter hat auch im Dezember Geburtstag. Sie kam mit 6, 5 auch zur Schule. Ich hätte mein Kind nie früher in die Schule geschickt.
Ijoo
Ijoo | 22.06.2011

ERFAHRE MEHR:

reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten
ich bin am ende :-(
30.11.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading