Töpfchentraining

Ines24Fuldatal
Ines24Fuldatal
11.02.2009 | 4 Antworten
Hallo

Meine Tochter wird in genau einem Monat 2 Jahre.
Seid ca. 2 Monaten Probiere ich sie nun ans Töpfchen zu gewöhnen.
Aber es will einfach nicht klappen.
Wenn sie angezogen ist setzt sie sich ohne Probleme drauf, aber sobald ich sie ohne windel und hose draufsetzen will, gibt es ein riesen Theater.
Mache dann auch nicht weiter, weil zwingen kann/will ich sie nicht.

Meine Frage: Gibts da Tricks wie man sie gut dran gewöhnen kann?
Sie soll in einem halben Jahr in den Kindergarten und es wäre schön wenn sie dann wenigstens Tagsüber keine Windel mehr bräuchte.

Danke für die antworten

LG Ines
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hm.....
Also meine kleine ist genauso alt wie deine und will auch noch nicht aufs töpfchen....! Sie versteht genau wozu es da ist, aber sie will einfach noch nicht.sie setzt sich auch mal nackig drauf und sagt mir: Mama AA töpfchen, aber erst nachdem die windel schon voll ist. ich denke die kleinen sind einfach noch nicht bereit dazu.lass ihr die zeit, die sie brauch. Sie wird dich schon merken lassen, wenn sie soweit ist, davon bin ich überzeugt.....! Also geduld.....;-)
Sandrito
Sandrito | 14.02.2009
3 Antwort
töpfchen
Zu spät... Ich kenne einen Kinder arzt der sagt so bald sie sitzen können nur so als Spaß darauf setzen, weil sie ansonsten dann irgendwann Angst haben... Von meiner Freundin die Kleine hat das von ganz alleine gemacht. Das hat was mit geistiger Reife zu tun. Darüber gibt es ein tollles Buch Jedes Kind kann lernen sauber zu werden. Tollen preisvergleich hast Du auf www.sparklick24.de Nicht verrückt machen das würd schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
2 Antwort
moin
hallo mein kleiner ist jetzt 2 1/2 und ich habe noch nie ein Kind versucht dranzuführen die kommen eigentlich immer von alleine.Mein Sohnemann wollte mal das Töpfchen aber wie bei dir wollte er dann ausgezogen nicht drauf sitzen.Naja er sieht bei seinen Schwestern wie die aufs Klo gehen und seit neuestem macht er das ganz alleine .Ich habe bei Ikea mal so einen Tritt gekauft und den schiebt er sich ans Klo und sitzt hoch.Nur beim saubermachen muß man helfen ist ja klar aber auch anziehen will er alleine.Wir haben alle einen rießen Terz gemacht nach dem ersten mal und er lkam sich vor wie ein Star seither klappts .Meine Mädels hatten einen WC trainer also Stuhl mit Treppe fürs große Klo aber war sehr umständlich da man es jedesmal hin und wegmachen muß ausserdem ging im Gäste Wc dann die Tür nicht mehr zu . Meine großen sind jetzt 4 1/2 und 5 1/2 und beide sind erst seit ein paar Wochen auch Nachts trocken dafür ganz alleine und ich denke nicht das wir einen Rückfall bekommen :0)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
1 Antwort
Wenn sie nicht will,
würde ich sie auch nicht zwingen. Es ist auch noch ein wenig früh! Es gibt immer mal Kinder die mit 2 schon trocken sind, daß ist aber eher die Ausnahme. Meine kleine ist jetzt 2 1/2 und fängt jetzt gerade an das große Geschäft auf der Toilette zu erledigen. Komplett trocken waren meine anderen Kids erst mit 3 Jahren. Laß ihr einfach noch Zeit.
nicolebarwinski
nicolebarwinski | 11.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Töpfchentraining
28.02.2018 | 22 Antworten
trockenwerden OHNE töpfchentraining
02.05.2014 | 24 Antworten
ab wann Töpfchentraining?
07.05.2012 | 14 Antworten
Hallo Mädels Töpfchentraining
25.11.2011 | 25 Antworten
Ab wann Töpfchentraining?
17.03.2010 | 24 Antworten
Töpfchentraining?
05.03.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading