Hat mein Körper mich nur verarscht?

Erdbeerkuchen07
Erdbeerkuchen07
31.03.2014 | 20 Antworten
Hallo liebe Foris

ich bin neu hier und muss mich gleich mal ein bisschen ausheulen (traurig01)
Vor einer Woche bekam ich ein paar kleine Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hätten hindeuten können. Ich muss dazu sagen, dass ich vor 5 Jahren schon mal Schwanger war und mir deswegen gleich in den Sinn kam, dass ich eventuell schwanger sein könnte. Meine Anzeichen lagen darin, dass mir meine Brüste ziemlich weh taten, sie waren empfindlich und haben etwas gespannt, ich hatte Fressattacken, ab und zu war mir etwas schwindlig, war permanent müde, lustlos, Alkohol ging bei mir gar nicht mehr und am rauchen fand ich auch keine Freude mehr. Hatte dann mal gelesen, dass man auch eine etwas höhere Temperatur hat als sonst & die hatte ich auch tagelang (meine Normaltemperatur liegt bei ca. 35Grad und dann lag ich über 36 Grad).
Gott sei Dank, hatte ich ein paar Tage frei und konnte mir Gedanken drüber machen was ist wenn es jetzt geklappt hat. Natürlich hatte ich auch schon etwas Vorfreude entwickelt.
Am 29.Februar bekam ich dann abends meine Mens, also zumindest denke ich das, ABER ich im Internet gelesen habe, dass diese Einnistungsblutung (nennt man doch so oder?), sich mit einem leichten ziehen im Unterleib bemerkbar macht und dass sie eher hellrot und braun ist und nicht all zu stark. Dies ist bei mir der Fall, auch wenn ich nicht dran glaube, dass es eine Einnistungsblutung sein kann.
Aber wieso verarscht mein Körper mich denn so? Wieso gibt er mir gewisse Anzeichen, wenn es im Endeffekt doch gar nicht so ist?

Die Anzeichen für meine bevorstehende Menstruation hätte es nicht sein können, weil mir da immer die Brustwarzen nur schmerzen und ich Unterleibsschmerzen vom feinsten habe.

Vielleicht hat jemand auch schon sowas erlebt und kann mir meine Fragen beantworten.

Vielen Dank schon mal (happy00) (happy00) (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu also so eine einnistungsblutung hatte ich selbst nicht, aber die müsste ja wenn überhaupt dann zumzeitpunkt der Einnistung sein also ca. 5-6 Tage nach dem Eisprung -- > dann hättest du normalerweise keine Anzeichen. Wo bist du denn im Zyklus und wann soll diene Periode kommen? Ich würde einfach mal testen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2014
2 Antwort
Hallo und herzlich Willkommen im Mamiweb! Hast du den jetzt deine Blutungen seit der letzten? Warum machst du nicht einfach ein Test um ganz sicher zu sein? Wenn es dir zu sehr Sorgen bereitet dann geh am besten zum F-arzt und lass deine wärte bestimmen! Dann bist du auf der sicheren Seite und er kann dir Helfen.
kikisunny
kikisunny | 31.03.2014
3 Antwort
@Meyaa Mir kam es halt auch komisch vor, weil die Anzeichen hat man doch noch nicht vor dem eintritt der eigentlichen Periode oder? Also am 28.2. hätte ich sie bekommen sollen, sie kam dann am 29.2. . Wie gesagt, ich glaube nicht dass ich schwanger bin, aber ich versteh dann diese "Anzeichen" nicht. Kann ich den jetzt schon testen, dass ich mir auch sicher sein kann, dass das Ergebnis stimmt? vlg
Erdbeerkuchen07
Erdbeerkuchen07 | 31.03.2014
4 Antwort
@kikisunny ja ich hab seit 29. meine Blutungen, zumindest hatte, sie sind wieder weg. Also könnte ich doch schon zum Arzt gehen? War vorher in einem anderen Forum unterwegs und die meinten was ich denn beim Arzt will und der jetzt auch nichts machen kann
Erdbeerkuchen07
Erdbeerkuchen07 | 31.03.2014
5 Antwort
@Erdbeerkuchen07 Ja klar kannst du ein Frühtest machen!Auch zum arzt kannst du gehen klaro der kann die werte auch schon bestimmen und dir was sagen ob ja oder nein da deine letzte Periode dann ja im Feb. war!
kikisunny
kikisunny | 31.03.2014
6 Antwort
Erst mal herzlich willkommen! Ich hab das jetzt hier schon öfter gelesen, dass Frauen deine Symptome hatten und das nichts mit schwanger sein zu tun hatte. Ich hab auch ehrlich gesagt immer etwas drüber geschmunzelt, wenn der Wunsch der Vater der Gedanken ist. Jetzt ging es mir aber letzte Woche auch so, wobei ich mich jetzt gar nicht so doll über eine SS gefreut hätte ... ich war mir echt schon sicher und dann hab ich auch meine Tage bekommen. Es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten. Du warst schwanger und es ist gleich wieder abgegangen, dein Körper hat dir einen Streich gespielt oder du bist schwanger und hast trotzdem eine Blutung gehabt. Gibt es ja, dass man seine Tage weiter bekommt obwohl man ss ist. Würde mich ganz nebenbei mal interessieren, wie das eigentlich funktioniert. Mach halt mal einen Test, erwarte aber nichts! Wenn es nicht funktioniert hat, probier es doch mal mit Absicht. Es hörte sich so an, als wäre das jetzt nicht geplant gewesen. Alles Gute
Tine2904
Tine2904 | 31.03.2014
7 Antwort
ich hatte vom 10-16.02. blutung dann war ruhe paar tage wieder blutung 1-2 tage dann am 20.2. hab ich einen positiven test gemacht nu bin ich 9+1 schwanger
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 31.03.2014
8 Antwort
@Tine2904 Wir wollen es zum Zufall überlassen ob und wann ich schwanger werde. Wenn es jetzt so wäre, wäre es toll aber wenn nicht wäre es auch kein Weltuntergang. Seit meiner FG vor 5 Jahren, habe ich sowieso ziemlich Angst vorm Schwanger sein bzw Angst davor, dass es wieder schief gehen könnte. Diese 3 Möglichkeiten sind mir auch durch den Kopf gegangen. Also wenn ihr sagt ich kann schon testen, dann werde ich das morgen früh gleich machen und schauen was passiert. Vielen lieben Dank für eure Antworten und die herzliche Aufnahme. In diesem Forum fühle ich mich auf jeden fall besser aufgehoben als in dem, wo ich vorher war
Erdbeerkuchen07
Erdbeerkuchen07 | 31.03.2014
9 Antwort
@Stolzemamii2009 Herzlichen Glückwunsch
Erdbeerkuchen07
Erdbeerkuchen07 | 31.03.2014
10 Antwort
@Erdbeerkuchen07 danke dir :D
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 31.03.2014
11 Antwort
Sag auf jeden Fall mal bescheid, was raus gekommen ist. Ich drück dir die Daumen!!!
Tine2904
Tine2904 | 31.03.2014
12 Antwort
@Tine2904 hihi mach ich
Erdbeerkuchen07
Erdbeerkuchen07 | 31.03.2014
13 Antwort
Meine Schwangerschaft wurde erst im 5 monat festgestellt da ich meine periode weiterhin hatte zwar nicht so stark wie sonst aber da hatte ich mir nichts bei gedacht!Meine FA meinte das es vorkommen kann da der MU sehr gut durchblutet war! Dann drücke ich dir für Morgen Früh die Daumen!
kikisunny
kikisunny | 31.03.2014
14 Antwort
@kikisunny: Danke für die Antwort. Hab ich mich echt schon öfter gefragt ...
Tine2904
Tine2904 | 31.03.2014
15 Antwort
@Tine2904 ich habe immer selber gesagt es ist doch quatsch ne Schwangerschaft nicht zu merken! Aber dann bekommt man es am eigenem leibe mit :) Hatte keine anzeichen gehabt! Auch kindsbewegungen nicht wahr genommen. habe immer gedacht die peri kommt da es immer so war bei mir! dann blieb die periode aus und ich zum Arzt! Bin fast vom stuhl gefallen wo sie sagte ui schwanger, ih habe nur gesagt geht doch nicht hatte vor 5 Monaten den letzten GV. Habe schon gedacht ich bin im Schlaf in die Besen kammer gegangen hahaha! Naja jetzt ist mein zwerg schon 4 monate alt!
kikisunny
kikisunny | 31.03.2014
16 Antwort
@Kikisunny: echt krass! Aber wenn man so gar nicht damit rechnet und dann noch Blutungen hat, kann ich mir das schon vorstellen ... 5. Monat ist ja auch noch ein Stadium, wo man genug andere Erklärungen für die typischen Symptome findet :-)
Tine2904
Tine2904 | 31.03.2014
17 Antwort
@Tine2904 Auf jedenfall, da ich eh abgeschlossen hatte mit kinder. In der zeit hatte ich die Trennung von meinem freund dann noch nen Umzug und viele Überstunden und Nachtdienste!
kikisunny
kikisunny | 31.03.2014
18 Antwort
Am 29.Februar? Ganz sicher nicht, denn der Feb hatte nur 28 Tage. Deine Beschwerden klingenauch nicht nach einer Schwangerschaft, sondern Prä-Menstruellem-Syndrom! Das kann immer anders ausfallen. Es gibt sogar PMDS..eine gesteigerte Form von PMS! Bei einer SS liegt die Tempi bei über 37 Grad. Als ich in deinem Alter war hat mich mein Körper ständig verarscht.Nur wusste ich immer gleich, dass eine Schwangerschaft garantiert nicht vorliegt. Als ich schwanger war hatte ich keine Beschwerden bis zur 7./8.SSW. Für's nächste mal weisst du Bescheid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2014
19 Antwort
Manchmal gaukelt dir der Körper das vor, was dein Kopf sich wünscht. Aber ich denke auch, Schwangerschaftssympthome sehen ganz oft wie PMS aus und so früh erkennt man die normalerweise auch gar nicht. Da hilft wohl nur ein Test! P.S. Du kannst den Temperaturtest nur machen, wenn du regelmässig deine Temperatur misst und Vergleichswerte hast UND am besten zur Absicherung noch Zervixschleim beobachtest: http://babyzauber.com/kinderwunsch/mama-werden/schwangerschaft-planen/basaltemperatur-messen
pusteblume82
pusteblume82 | 01.04.2014
20 Antwort
@HelenaundEric Sorry meinte 29.märz ... hatte mich verschrieben
Erdbeerkuchen07
Erdbeerkuchen07 | 01.04.2014

ERFAHRE MEHR:

ich rieche irgendwie komisch
11.02.2014 | 19 Antworten
Schon wieder verarscht worden?
18.12.2013 | 19 Antworten
Was ist nur mit meinem Körper los?!
14.12.2012 | 2 Antworten
Dickerer Oberbauch in 10.SSW?
31.08.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading