Ein zweites Kind?

JessYLe
JessYLe
19.03.2014 | 15 Antworten
Ich stelle die Frage einfach mal in die Runde....

Wann wusstet ihr, dass ihr wirklich ein zweites Kind wolltet? Woran habt ihr das erkannt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Die zwei sind 2 jahre und 3 monate aussernader und es super :)
katrin123456
katrin123456 | 21.03.2014
14 Antwort
Mein Herz hat es mir gesagt das es zeit für ein 2.Kind ist da war mein Großer 15 Monate wo wir es wieder versucht hatten und wo er 18 Monate war war ich auch schon schwanger und es war die richtige endscheidung auch wens offt stressig ist aber es ist einfach super :)
katrin123456
katrin123456 | 21.03.2014
13 Antwort
Bei uns war das zweite schon mit dem ersten geplant ;0) Die Große ist jetzt 3, 5 und der kleine knapp 11 Monate. Eigentlich wäre auch bei uns die Planung mit Nr. 3 im Sommer los gegangen. Ich merke aber, dass ich das alles nicht so locker Weg stecke wie erhofft. Gar nicht mal die Kids, die sind wirklich pflegeleicht. Aber dieses zu Hause rumhocken, Hausarbeit etc. geht mir mehr auf die Nerven, als ich gedacht hab. Das hab ich heute so nebenbei meiner Mutter erzählt und die sagte mir dann, ich solle mir das mit dem dritten doch lieber mal überlegen. Das hat mich total geschockt. Ich hab immer von der Außenwelt signalisiert bekommen, dass ich das alles so toll mache. Vielleicht mecker ich zu viel???
Tine2904
Tine2904 | 20.03.2014
12 Antwort
Hallo, meine Tochter ist nun fast 2 Jahre jung und erfüllt mein Leben vollkommen mit Energie. Aber langsam kommt bei mir auch der Gedanke, ein zweites Kind zu bekommen. Und der Gedanke wird immer größer :) Mein Freund und ich sprechen nun täglich darüber und wir sind uns einig, ein zweites Kind ist wunderbar.
Judy_1990
Judy_1990 | 20.03.2014
11 Antwort
Wir wussten von anfang an dass wir zwei möchten. als unser erster sohn 16 monate alt war war meine pillenpackung leer und da hab ich gesagt dass ich mir keine mehr hole.entwedet er passt auf oder es passiert. Für meinen mann wars ok und nach nem halben jahr etwa war ich wieder ss und unsre jungs sind 2 jahre und 8 monate auseinander. finds super so
Sahri24
Sahri24 | 20.03.2014
10 Antwort
als meine große 3 jahre wurde da war der babywunsch unvorstellbar und hätte einfach gepasst , aber wie das leben spielt hat es sehr lange gedauert und die kleine schwester kam als meine große 8, 5 jahre war .... na und nun bin ich mit maus nummer drei schwanger und den sind die beiden 10, 8 und 2, 3 jahre alt ...
Sephoria
Sephoria | 19.03.2014
9 Antwort
mein mann u ich haben immer gesagt, wenn unser 1.kind durchschläft unser sohn hat erst mit fast 3jahren durchgeschlafen da war ich im 2.monat schwanger. für uns war wichtig das 1kind etwas selbstständiger ist 2jahre unterschied war für uns sowieso voraussetzung da ich auch gearbeitet habe und nach 1ss hat mein körper und ich selbst einfach auch zeit gebraucht.nach fast 3jahren war der wunsch nach einem baby einfach da!!!altersunterschied 3.8 jahre für uns optimal
crispy1984
crispy1984 | 19.03.2014
8 Antwort
Ich meinte kein Kind möchte !!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2014
7 Antwort
Als mein großer 2min Jung war hab ich gesagt du bekommst nnoch ein Geschwisterchen 16Monate später im gleichen Kreissaal hab ich dann seine Schwester geboren jetzt haben wir 4tolle Kinder u ich weiß definitiv dass ich in nächster Zeit ein Kind möchte allein dass schwanger sein würde mich jetzt schon beim Gedanken stören gut da ich aber erst 30werde u nicht weiß vielleicht 6-7später kann der Wunsch nochmal kommen aber jetzt definitiv nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2014
6 Antwort
Als Eric genau drei Jahre jung geworden ist, habe ich gemerkt für mich "Nun bin ich bereit für ein zweites Kind." Wir haben es immer offen gelassen, ob nur ein oder doch zwei Kinder. Irgendwann kam dann bei uns der Punkt, wo wir entschieden haben, es gibt noch ein zweites Kind, da es super passen würde und alles hat super gefunzt und nun sind wir stolze Eltern zweier gesunder Kinder mit einem Altersunterschied von 5 1/2 Jahren, was für uns aber voll ok ist und auch mehr oder weniger so geplant war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2014
5 Antwort
wir wollen definitiv auch zwei Kinder. vor 8 Monaten kam unsere Nadinka auf die Welt. Natürlich bin ich jetzt erstmal mehr als bedient ;-) ich empfinde es auch als sehr anstrengend, obwohl sie ein ganz tolles Kind ist, keine Probleme hat früher wollte ich drei, aber das wird mir dann zuviel. ich habe das Muttersein, einfach unterschätzt.
Kristina1988
Kristina1988 | 19.03.2014
4 Antwort
@Maulende-Myrthe Weißt du bei uns ist es so dass ich schon seit fast 4Jahren das zweite will aber wegen meinem Mann es immer verschoben wurde. Und ich weiß ehrlich gesagt nicht wie lange ich noch warten kann weil es das einzige ist was ich im Leben mir immer sicher war: ich wollte heiraten und mind 2 Kinder haben ... nur wie gesagt immer hinausgezögert, aber nicht weil ich es wollte sondern weil mein mann immer irgendwelche andere Gründe hat. finde das blöd :(
JessYLe
JessYLe | 19.03.2014
3 Antwort
Du weißt es einfach, wenn es soweit ist. Und du machst dir keine Gedanken darüber, wie anstrengend das wird oder ob du das wirklich willst. Wenn du die Vernunft bei Seite schieben kannst und sie du dich nicht mehr daran störst, welche Gegenargumente sie dir einflüstert, dann weißt du es. Denn ein Kind ist eine Entscheidung des Herzens, niemals der Vernunft. Wäre die Vernunft der Entscheider bei Kinderwunsch, wäre die Menschheit ausgestorben, denn es gibt wenige vernünftige Gründe, in der heutigen Zeit ein Kind in die Welt zu setzen. Du solltest du aufpassen, dass dein Motiv, ein zweites Kind zu bekommen, nichts damit zu tun hat, dass du mit deiner Arbeit überfordert bist und einen Ausweg suchst. Finde zuerst den Ausweg aus dieser stressigen und dich nicht glücklich machenden Situation und entscheide dich DANACH für ein Kind. Ein Kind darf nicht deine Rettung sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2014
2 Antwort
das hat mein partner 5 wochen nach dem ersten kuss klar gestellt, dass er bitte zwei kinder will passt für uns auch genau, sie sind 3 jahre auseinander, hätte vllt auch ein jahr weniger sein können
ostkind
ostkind | 19.03.2014
1 Antwort
Bei uns stand schon mehr fest das wir mehr als ein Kind wollen und wenn dann in zweijahresabständen. Jetzt überlegen wir ob wir in einem halben Jahr ein drittes machen oder nicht,
Leyla2202
Leyla2202 | 19.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Zweites Kind spontan entbinden?
31.08.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading