Nach der Fehlgeburt wieder Schwanger werden.

Phanthera
Phanthera
05.01.2013 | 15 Antworten
Guten Abend zusammen,

es ist nun 1 Monat her wo ich eine Fehlgeburt zwischen der 5 und der 8 Woche hatte. Nun meine Frage... wie lange habt ihr gebraucht wieder Schwanger zu werden und wann habt ihr wieder geübt. Hab diesen Clearblue gekauft und ausprobiert aber irgendwie zeigt er dann 4-5 Tage mittlere Fruchtbarkeit an und nun ist sie wieder unten. Außerdem hatte ich mein Tage noch nicht, ich hatte sie ca 1 Woche nach der Fehlgeburt und in dieser Zeit bis jetzt so ne Zwischenblutung. Wäre schön wenn ihr mir etwas von eure Erfahrung erzählen würdet. Wie lang dass dauert usw... Liebe grüße Melanie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hatte im Februar eine FG und bin jetzt wieder Schwanger 5 Woche, bin aber auch sehr nervös und hoffe das Arzt nächste Woche bei US etwas sieht bis dato hat man noch gar nix gesehen, ... wünsch dir alles gute und stress dich nicht ist gift für deinen körper
kitty20009
kitty20009 | 07.05.2014
14 Antwort
ich hatte im juni 2009 ne fg und war ende august wieder schwanger uns habe nen gesunden jungen zu welt gebracht...hatte allerdungs keine ausschabung
lilo007
lilo007 | 08.01.2013
13 Antwort
Hallo... Ich hatte am 12.12.11 fehlgeburt, und am 01.11.2012 die zweite. Meine Ärztin sagte mir nach meiner letzten FG, ich kann sofort wieder starten, was ich auch Tat. Mein Mann war so lieb und bestellte mir Ovus von e....y und ja, .... hab mich immer irgendwie bei den ovus durch geschlingelt, waren auch irgendwie immer positiv... Aber es hat sich gelohnt...... ich bin jetzt in der 5ssw..... gleich beim 1.ÜZ.... Ich sag dir nur, wie meine gyn es sagte: rann an den Mannnnnnnn..........
Trine28
Trine28 | 07.01.2013
12 Antwort
hallo, hatte 2012 auch 2 fehlgeburten. nach 1. sollte ich einen Zyklus abwarten und wurde dann beim 1. Versuch nach 2, 5 Monaten wieder schwanger. Leider wieder FG - dann sollte ich mindestens 3 Monate warten... - jetzt versuchen wir es wieder;) mach dir keinen streß! viel gl+ck, LG; SIlvi
kuatsch
kuatsch | 07.01.2013
11 Antwort
hey ... also ich hatte leider schon 2fg hinter mir und mein fa meinte ich solle gleich weiter probieren da der körper schon drauf eingestellt ist...nur leider hat es bis jetzt immer noch nicht geklappt und ich versuche es jetzt schon ein jahr...muss aber sagen das ich nach der 2fg eine pause eingelegt hab weil es einfach auf die seele schlägt und wenn man krankhaft es versuch schwanger zu werden dann klappt es so wieso nicht...also einfach auch dein herz und bauchgefühl verlassen und dann klappt das schon...drück dir die daumen
BieneMaja92
BieneMaja92 | 06.01.2013
10 Antwort
Ich hab es jetzt erst probiert. Also ca 3 Wochen bis 4 wochen so rum
Phanthera
Phanthera | 06.01.2013
9 Antwort
ich hatte damals im july eine fg unddann bin ich im januar darauf ss geworden. habe da aber 2 zyklen gewartet, damit ich besser mit dem clearblue fertilitätsmonitor testen konnte und kein unnötiges geld für teststäbchen zahlen wollte.
jasminminnie
jasminminnie | 06.01.2013
8 Antwort
Ich hab es jetzt erst probiert. Also ca 3 Wochen bis 4 wochen so rum
Phanthera
Phanthera | 06.01.2013
7 Antwort
Ich hatte im November meine Fehlgeburt gehabt und eine drauf die Ausschabung. Das war dann die erste Dez. Woche.
Phanthera
Phanthera | 06.01.2013
6 Antwort
Der Rat, drei Monate zu warten, ist längst überholt. Man soll einen Zyklus abwarten, damit sich die Schleimhaut einmal aufbauen kann und danach kann man es wieder versuchen. Und die Chancen, dass es klappt, sind höher, wenn man nicht zu lange wartet, weil der KÖrper auf Schwangerschaft eingestellt ist. Ich hatte im Dezember 2009 eine Fehlgeburt in der 8. Woche mit Ausschabung und war im Zyklus Februar wieder schwanger und habe ein gesundes Kind auf die Welt gebracht. Es gibt immer noch Ärzte, die empfehlen, drei Monate zu warten, aber die sind einfach nicht richtig fortgebildet und geben nur weiter, was sie von anderen Ärzten, die sich nicht fortbilden, gelernt haben. Ärzte, die auf dem neuesten Stand sind, empfehlen was anderes, so wie mein eigener und zwei Ärzte in der KLinik, in der ich ausgeschabt wurde. Mal davon ab würdest du nicht schwanger werden, wenn der Körper dazu nicht bereit ist. Einfach mal auf die Natur vertrauen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2013
5 Antwort
ic hhabe 3 Monate gewartet und nochmals 3 Monate später war ich schwanger
JACQUI85
JACQUI85 | 06.01.2013
4 Antwort
ich hatte schon 2 fg. nach der 2. hieß es ich kann gleich wieder loslegen sobald es mir gut geht. hatte Ende März eine ausschabung und Anfang August hab ich wieder positiv getestet
sabrinaSR
sabrinaSR | 06.01.2013
3 Antwort
Habe auch 3 Monate gewartet und bin dann sofort wieder schwanger geworden...
rudiline
rudiline | 06.01.2013
2 Antwort
@Amancaya07 Hm Der Arzt sagte eine Regel... Aber ich will ja schwanger werden :)
Phanthera
Phanthera | 06.01.2013
1 Antwort
Abwarten, verarbeiten und dann wieder und am besten 3 Monate dem Körper geben um sie wieder einzupegeln.
Amancaya07
Amancaya07 | 05.01.2013

ERFAHRE MEHR:

gleich wieder schwanger nach fehlgeburt?
21.02.2014 | 15 Antworten
Schwanger und Angst vor Fehlgeburt
20.03.2013 | 9 Antworten
Nach Fehlgeburt sofort wieder schwanger
17.01.2011 | 4 Antworten
in der 3 woche eine fehlgeburt
20.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading