⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hallo zusammen:-) habt ihr schon vor der schwangerschaft auf alkohol etc. verzichtet?

amara80
amara80
11.10.2012 | 11 Antworten
Also meien Tage sind vorbei und heute beginnt der 1. üz ... nun hat am wochenende meine beste freundin geburtstag und wir wollten feiern gehen, ich hab jedoch ein schlehctes gewissen weil ich wegen meinem 21 tagen zyklus laut eisprungkalend schon dieses weekend fruchtbar bin ... (ich verlass mich jedoch eher auf den zervixschleim)denkt ihr ich beeinflusse die empfängnis? oder liegt noch eine letzte feier drin?
wenn ich mir vorstelle das einige über jahre üben müssen ... lebt ihr dann schon so gesund wie wenn ihr schwanger wärt?
danke für eure meinung ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Neee ich hab angefangen gesund zu leben als ich es wusste. Bei meiner ersten Tochter hab ich's erst in der 9. Woche erfahren , ne Woche vorher war Ih auf nem Geburtstag auch noch etwas angetüdelt . und geraucht hatte ich auch noch. Mein Arzt sagte am Anfang ist das alles oder nichts Prinzip entweder es hält das aus oder geht weg. Desmal war's ein Wunschkind da ab ich geschaut das ich halt nicht zu viel trinke wenn ich mir unsicher war ob es geklappt hat.
Marytsch
Marytsch | 11.10.2012
2 Antwort
öhm mein 1.kind entstand unter alkoholeinfluss und das nicht zu knapp ;-) Also vorher aufhören zu trinken? Na nö ;-)
Amancaya07
Amancaya07 | 11.10.2012
3 Antwort
wir haben beim 3.kind jahre versucht und nichts hat geklappt habe dann 2jahren aufgehört zu rauchen, habe sport gemacht und meine ernährung umgestellt ob es daran gelegen hat weiß ich nicht aufjedenfall sind nummer 3und 4 unterwegs, was mir sorgen machen würde wäre der 21tage zyklus wenn man keine pille nimmt, hatte jahre lang 23tage und es war sogut wie unmöglich schwanger zu werden erst mit 26tage hat es geklappt
pink-lilie
pink-lilie | 11.10.2012
4 Antwort
huch sollte heißen VOR 2jahren aufgehört zu rauchen!
pink-lilie
pink-lilie | 11.10.2012
5 Antwort
Also als wir am üben war hab ich noch alkohl getrunken, in maßen natürlich . dann am 11.12 hab ich positiv getestet u 1 woche vorher hat ich noch ein glas ouzo getrunken, also da war das würmchen ja schon in der entstehung ;-) dann die ganze ss u stillzeit über nichts!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
6 Antwort
Huhu. ich habe vorher auch noch nichts verändert.habe ehrlich gesagt aich in der ss nix verändert.außer natürlich nicht rauchen und kein alkohol. sind gerade an nr 2 und das einzige was ich mache, ich nehme schon folsäure tabletten .
Sahri24
Sahri24 | 11.10.2012
7 Antwort
Ja ich habe drauf verzichtet. Ob es die Empfängiss beeinflußt weiß ich nicht. Aber die ersten SS-Wochen laufen ja nach dem 'Alles-oder-nichts-Prinzip'. Und ich hatte Angst wenn ich was trinke, dass sich dann eine möglich befruchtete Eizelle nicht richtig entwickelt. Also hab ichs gelassen. Auußer ich hatte gerade meine Mens, dann hab ich viell 1Gläschen Sekt getrunken aber mehr auch nicht,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
8 Antwort
also ich hab vor der ersten ss aufgehört mit rauchen aber sonst so weitergelebt wie sonst also ich hab auch mal ein paar birechen getrunken bis die mens ausbleib vorher wusste man ja auch nicht ob ss ode nicht . und als dann ausbleib hab ich im ersten drittel kein alkohol und im zweiten ab und an mal ein radlelr undim dritten drittel auch nix ansonsten bei feirn eben alokohlfriee sachen bei der 2 ss wars genauso außer das ich vor der 2 ss nix mehr getrunken hab weils schoon vom ersten kind abgewöhnt war . ab und an mal ein gläschen sekt oder ein radler ist mit sicherhiet drin und nicht schädlich ich hab mich auf fieren mmit alkoholfreinem sekt und bier arangiert und es schmeckt mir besser als das mit
Engel_24
Engel_24 | 11.10.2012
9 Antwort
ich habe mit pos. Schwangerschaftstest aufgehört zu rauchen. vorher aber nicht, habe auch alkohol getrunken, aber da ich vielleicht 1 mal im monat was trinke wenn überhaupt, ist das nicht viel und hindert auch nicht am schwanger werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
10 Antwort
@pink-lilie wieso ist ein kurzer zyklus schwieriger zum schwanger werden? mein zyklus ist seit der geburt meiner tochter so kurz . denkst du der eisprung könnte ausbleiben? es ist schon schwierig so festzustellen wann man fruchtbar ist, das einzige ist bei mir der schleim . aber nicht immer . auch die rechner hatten mir schon 3-4 tage bevor meine periode zuende war gesagt ich sei sehr fruchtbar . das kann doch nicht sein . während der tage hab ich selten sex:-// . hmm könnt ja noch schwierig werden .
amara80
amara80 | 11.10.2012
11 Antwort
äh ich hab auf nichts verzichtet bevor ich von der ss wusste.
larajoy666
larajoy666 | 11.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Eine wahre Geschichte.
13.02.2014 | 8 Antworten
alkohol während des stillzeit
20.10.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x