Kiwu - Einnistung nach ICSI - Tipps

BibiNr1
BibiNr1
09.04.2012 | 13 Antworten
Meine Lieben,
am Mittwoch ist es soweit. Der Transfer meiner Blastozysten erfolgt. Noch weiß ich nicht einmal, wieviele Eier es bis in dieses Stadium geschafft haben.
Allerding gerate ich zusehens in "Was kann ich bloß tun, damit alles klappt"-Panikattaken. Frauenmanteltee, Ingwer, Vitamine, schonen, nicht schonen, Sex, kein Sex....
Wisst ihr ungefähr, wie ich mich fühle?
Könnt ihr mir irgendeinen Tipp geben? Oder bleibt bloß hoffen?
al B
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Oh nein, ich hatte es befürchtet, weil du so lange nicht on warst. es tut mir echt leid. scheiße scheiße scheiße. naja, habe mir nu ovulationstest gekauft und bis herbst versuchen wir es so und sonst gehts wieder los. habe ja noch 8 eier eingefroren.
SrSteffi
SrSteffi | 22.05.2012
12 Antwort
hallo meine lieben, lieb, dass ihr nachfragt!!!! leider war es doch ein "schlechtes zeichen", dass ich mich nicht gemeldet habe. 1. tag nach dem BT habe ich meine tage bekommen. 3.500, - und ganz viel kraft, hoffnung und bangen umsonst :( derzeit warte ich wieder auf meine tage. sie sollten eigentlich am sonntag kommen. ich planen zwei zwischenzyklen und würde gerne mitte juni einen neuen versuch starten. - falls es dann nicht klappt, ist leider die kohle für die nächsten jahre aus :( - und dann bin ich auch schon zu alt :'( @cassy: wann ist deine nächste us? @srsteffi: wie sieht's bei dir aus?
BibiNr1
BibiNr1 | 22.05.2012
11 Antwort
@cassy278 hey, das freut mich für dich. ist normal das man noch nix sieht, hatte ich auch. BibiNr1 ich bin auch schon ganz ungeduldig und hoffe das es kein schlechtes zeichen ist das du so lange nocht mehr on warst....
SrSteffi
SrSteffi | 04.05.2012
10 Antwort
@BibiNr1 , hast du schon Neuigkeiten ? ich hatte am 09.04. meinen Transfer und bin lt. BT schwanger, leider wurde beim US nix gefunden. Bauch und Eileiter wurden auch durchsucht, ...nix. D.h. wieder warten bis zum nächsten US. Mein HCG verdoppelt sich brav alle zwei Tage. Daumen drücken!
cassy278
cassy278 | 04.05.2012
9 Antwort
@BibiNr1 Wünsch dir ganz ganz ganz viel Glück!! Bei meiner Tante hat es bei keinem der 4 geklappt :-( .. Sie hört jetzt auch erstmal auf, ist ja auch ne finanzielle Frage, vor allem eine "nervliche".. Aber eigentlich klappt es ja bei den meisten, ich drück dir die Daumen, das es euch gelingt! :-)
bradipo
bradipo | 11.04.2012
8 Antwort
Meine Lieben, von den sechs befruchteten Eileins haben 2 überlebt und suchen nun ein neues Zuhause in mir. Mein große Hoffnung, welche einfrieren zu können, ist leider dahin. Umso mehr hoffe ich, dass es die zwei Rabauken schaffen. In 10 Tagen gibt's den Bluttest - und in 12 weiß ich dann Bescheid. al B
BibiNr1
BibiNr1 | 11.04.2012
7 Antwort
in 2, 5 stunden ist es soweit, dann weiß ich mehr.....
BibiNr1
BibiNr1 | 11.04.2012
6 Antwort
ups, am tag drei ltr wasser ;-)
emelly
emelly | 09.04.2012
5 Antwort
huhu, ich weiß auch wie du dich fühlst...ich hatte eine IVF, schon vor drei jahren unsere maus wird drei im oktober :-))) ich hab mich in den zwei wochen geschohnt, war arbeitslos, hab drei ltr wasser trinken müssen und sollte nicht baden, sex hatten wir auch keinen aber nicht auf anraten, glaub ich....ich drück dir ganz fest die daumen... mir hatte man übrigens drei befruchtete eier eingesetzt und eines blieb uns dann...alles gute
emelly
emelly | 09.04.2012
4 Antwort
Danke für eure Antworten und fürs Glück wünschen: Ich muss leider arbeiten. Am Mittwoch zur Punktion habe ich allerdings frei. Ich werde einfach versuchen, mich so gut es geht bis zum Bluttest abzulenken :( Ich gebe am Mittwoch mal Bescheid, wieviele in mir ein Zuhause suchen :) al B
BibiNr1
BibiNr1 | 09.04.2012
3 Antwort
Ich selbst hatte keine...allerdings meine Tante, schon 4mal... Ich glaube dir bleibt nur hoffen, und mach dir ja keine zu großen Gedanken!...Meine Tante durfte in der Zeit danach dann nicht schwer heben und so...sollte sich schonen...also durfte schon alles machen..nur nichts, was anstrengt. Ich wünsch dir ganz viel Glück, das es klappt!
bradipo
bradipo | 09.04.2012
2 Antwort
Hallo, ich weiß wie du dich fühlst. ich weiß nicht ob das was ich getan hat dazu beigetragen hat, aber wurde beim ersten mal schwanger. war bis zum bluttest nicht arbeiten, habe mich viel geschont, sex hatten wir keinen. viel glück und meld dich.
SrSteffi
SrSteffi | 09.04.2012
1 Antwort
Die Gedanken habe ich in jedem Zyklus im Unterbewusstsein. Aber besser ist es, man denkt gar nicht daran und macht sich nicht soviel Stress darum Einen besonderen Tip habe ich nicht. entweder es klappt oder eben nicht , dafür gibt es keine Geheimrezepte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Azoospermie: gibt es noch Hoffnung?
19.04.2016 | 12 Antworten
Wie entgeht man dem "Wahnsinn"? ;)
15.04.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading