Gibt es Lebensmittel die den Milchfluss begünstigen?

Lankara
Lankara
03.03.2011 | 7 Antworten
Also ich stille seit 3 wochen und habe eine pause von zwei tagen eingelegt weil die brustwarzen so weh taten .. bis gstern abend waren meine brüste noch prall und voll gefüllt, hab sie leicht ausgestriffen weil es sehr schmerzte .. heute will ich meinem kleinen wieder die brust geben aber sie sind leer .. das kanns doch noch nich gewesen sein oder? :( ich will weiter stillen! was kann ich nur tun? bitte hilfe am besten gleich antworten wenn jemand was weiß!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
wunde Brustwarzen
Ich weiß, das hast du nicht gefragt, aber Multimamkopressen helfen bei wunden Brustwarzen sehr gut. Die haben mich die schlimme Anfangszeit ganz gut überstehen lassen. Wenns gar nicht geht, kann man ein Brusthütchen verwenden. Auf jeden Fall nicht einfach aufhörn, wenn nicht anders möglich, musst man eben abpumpen... Ich hoffe, das klang jetzt nicht zu besserwisserisch, wünsch dir viel Erfolg, das wird schon wieder!
Lenamama
Lenamama | 03.03.2011
6 Antwort
dadurch gib´s mehr Milch:
viiiiiel trinken - Malzbier ist gut Es gibt auch spezielle "Still-Tees" in der Apotheke, oder auch Kümmel-Anis-Fenchel-Tee. Bei jedem Stillen beide Seiten trinken lassen. Hab noch eine tolle Seite, die ist bestimmt auch was für dich Guckst du hier: http://www.schwangerschaft.medhost.de/milchbildung.html Find ich übrigens super, dass du durchhalten willst! Toll!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
5 Antwort
ein bananenmilch shake
hilft gut und walnüsse lg
kiska86
kiska86 | 03.03.2011
4 Antwort
...
Besorge Dir Geissrautenkrauttee - der wirkt sehr gut. Leg Ihn oft an und dann wird das schon wieder. Vielleicht kannst Du Dir ne Pumpe verschreiben lassen vom KiA oder FA. Dann kannst Du zwischendurch pumpen, um den Milchfluss anzuregen.
deeley
deeley | 03.03.2011
3 Antwort
versuch
es mal mit Malzbier das hat bei mir immer richtig gut geklappt und meine Hebamme hats mir empfohlen.... ansonsten allgemein viel trinken oder auch Stilltees
steffi-bw
steffi-bw | 03.03.2011
2 Antwort
hallo
Die Milch ist nicht weg 100% In dem Alter machen viele Babys Schübe durch! Leg so oft wie möglich an. Trink Stilltee bis 1 Liter. SChau das du auf 1, 5- 2 Liter kommst! Und hol dir Stillberatung. glg Kristina, die ihrer 7 MOnate alte Tochter noch stillt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
1 Antwort
hm
also ich hab keine ahnung ob es wirklich nach 2 tagen ganz weg sein kann... aber es muss sich natürlich fieder einpendeln...fenchel anis kümmel tee soll die milchproduktion anregen... oder malzbier auch! hoffe es klappt wieder bei dir! alles gute
Giftigenude
Giftigenude | 03.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Milchfluss verstärken?
03.08.2012 | 8 Antworten
lebensmittel farbe wo bek man die?
02.07.2012 | 7 Antworten
Helft mir mal ganz fix!
14.06.2012 | 46 Antworten
Lebensmittel in den Urlaub mitnehmen?
22.05.2012 | 15 Antworten
Kann ich den Milchfluss anregen?
27.11.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading