So schnell schwanger nach Fehlgeburt?

Dezembermami
Dezembermami
31.08.2010 | 3 Antworten
Guten Abend ihr Lieben,

ich hätte mal eine dringende Frage an euch. Es geht um meine beste Freundin.
Vor ziemlich genau 7 Wochen hatte sie eine Fehlgeburt. Sie hat es schon viele Jahre versucht und endlich hatte es geklappt. Aber es sollte leider nicht sein.
Im Abschluss hatte sie immer weiterhin Schwangerschaftstests gemacht um zu prüfen, wann der HCG spiegel wieder auf Null ist! Schließlich war er dann nach etwa 4 Wochen nicht mehr nachweisbar. Jetzt .. also weitere 3 Wochen später ist wieder ein schwacher Strich zu sehen.
Sie wagt aber gar nicht daran zu glauben, dass sie tatsächlich wieder schwanger sein könnte. Die angst, sich zu früh zu freuen, ist einfach zu groß.

Nun aber meine Frage: Kennt ihr Fälle, wo nach einem absinken des HCG Spiegels, er wieder gestiegen ist?! Und zwar nicht wegen einer erneuten Schwangerschaft. Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen!
Ich habe ihr geraten nochmal eine Woche abzuwarten und dann einen neuen test zu machen, um zu sehen, ob der Strich deutlicher wird!

Was meint ihr dazu? Welche Erfahrungen habt ihr? Kennt ihr ähnliche Fälle?!

Ich danke euch schonmal im vorraus für eure Antworten!

Liebe Grüße
Svenja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hallo
ich habe nicht den hcg wert gemessen, als mein sternchen ging, aber ich war zwei monate danach erneut schwanger-und das ergebnis war ein gesunder sohn! nach einem solchen verlust ist man anscheinend besonders empfänglich.... doch meine seele hat schon ganz schön gelitten, da ich große angst hatte, dieses baby wieder zu verlieren. auch wenn der körper bereit ist-die seele braucht länger! alles liebe deiner freundin! liebe grüße viermalmami
dreimalmami
dreimalmami | 31.08.2010
2 Antwort
hallo!
ich hatte auch vor 7wochen eine FG mit AS und ich musste eine mens. abwarten bevor ich wieder ungeschutzten GV haben durfte. hoffendlich hat deine freundin solange gewartet?!? es ist wichtig seinem körper die zeit zu geben.. es kann, wenn sie ungeschutzten GV hatte, gut sein das sie schwanger ist. ich hatte 14 tage nach der FG einen ES und 4wochen danach meine mens. sie sollte sich nciht verrückt machen mit diesen sstest´s, lieber warten ob die mens. kommt, oder eben nicht kommt. lg
Trine85
Trine85 | 31.08.2010
1 Antwort
Hallo
Hatte sie denn ihre Mens schon?? Ich hatte eine FG mit Ausschabung, genau 4 Wochen später meine Mens und war dann sofort wieder schwanger, meine FÄ hat mir da auch keine Pause eingeräumt, außer halt die erste Regel abzuwarten, damit der Körper wieder richtig "funktioniert", ist denk ich besser als ständig SS-Tests zu machen, das sicherste Zeichen ist doch wenn die Regel eintritt, dann passt wieder alles. Ansonsten mussten wir keine Pause machen, weil der Körper erst wieder eine SS zulässt, wenn er dazu bereit ist. Also sie könnte schon wieder schwanger sein, wenn sie nicht verhütet hat. Dass der Wert abfällt und dann ohne Grund wieder ansteigt kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Sie sollte einfach eine Woche abwarten und nochmal testen, FA wäre denk ich mal unnötig, weil man so früh im Ultraschall noch nix sieht. Da heißt es jetzt für sie Geduld haben und abwarten! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2010

ERFAHRE MEHR:

gleich wieder schwanger nach fehlgeburt?
21.02.2014 | 15 Antworten
Wie schnell wurdet ihr schwanger?
15.06.2013 | 24 Antworten
Schwanger und Angst vor Fehlgeburt
20.03.2013 | 9 Antworten
wie werde ich schnell schwanger
15.05.2011 | 5 Antworten
Nach Fehlgeburt sofort wieder schwanger
17.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading