Niemals Schwanger werden?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2010 | 12 Antworten
Hi,
Und zwar ich habe folgendes Problem, ich habe seit 2 1 /2 Jahren versucht mit meinem Partner ein Kind zu bekommen, mit allen mitteln und wegen, Spermiogram, Persona, Utrogest, Hormonbehandlung, Eisprungkalender, Folio, Clamofen , alles mögliche, Ärzte konnten uns auch nicht weiter helfen, nun nimm ich auf eigenen Weg Test stäbchen die angeblich sagen wann ich Fruchtbar bin aber auch die sind immer negativ, schon seit 16 Tagen bin ich laut den Stäbchen nicht Frauhtbar, ich frage mich ob ich jemals ein Kind bekommen werde, ich weiß nicht mehr weiter ich weiß viele sagen ich bin jung, aber nach fast 3 jahren macht man sich doch sorgen auch wenn das viele nicht verstehen können.
Wem ging es auch so oder wer hat erfahrung mit so etwas ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hallo.
Ich hatte ups mit 18 1 Kind bekommen. Danach habe ich sehr aufgepasst. Dann irgendwann wollte ich ein 2. Kind. Es folgten 2-bißchen-SS, danach wieder 5, 5 Jahre erfolglos geübt. Wollte dann nicht mehr und hab mich mental mit Verhütung auseinander gesetzt; nur der Gang zum Gyn wollte nicht recht klappen. 3 Monate später war ich schwanger Ganz toll! Stand nämlich nicht mehr zur Debatte...wollte ja keins mehr. Was soll das denn? Hab ihn natürlich bekommen...Es geht also. Wurde denn schon mal festgestellt, was da bei euch organisch vorliegt? Alos, ob da alles ok ist?
spicekid44
spicekid44 | 24.02.2010
11 Antwort
hi
hallo ihr lieben ... also ich habe zwar nie "versucht" schwanger zu werden ... allerdings war ich über 2, 5 jahre sehr sehr sorglos was verhüten anging ich hoffe ich konnte dich ein wenig aufmuntern.... ps: ansonsten könntet ihr doch mal einen fruchtbarkeitstest machen lassen : ich wünsche euch baldiges kinder glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
10 Antwort
brauch auch schon so lange
ich verusche jetzt seit 2 jahren und 2 monaten schwanger zu werden. habe auch schon alles mögliche versucht. warst du in eienr kiwu-klinik?ich bin da jetzt seit knapp 4 monaten aber bis jetzt laufen immer noch die ganzen tests.immerhin ist rausgekommen das ich eine hormonstörung habe.aber habe vielleicht auch AGS.Androgenes syndrom.wird aber erst überprüft.sollte ich das haben kann ich wohl keine kinder kriegen.wäre jetzt aber alles zu umfassend.ich habe zur zeit meinen ES auch nicht mehr. seit etwa 3 monaten.vorher hatte ich sie noch jedesmal aber diese waren wohl zu schwach.es hat sich wohl nur ein eibläschen gebildet und kein follikel.der ES sollte ja etwa in der mitte des zyklus kommen.haben sie bei dir irgendetwas rausgefunden oder gar nichts?ich bin auch erst 21.bei uns hat es aber mal denke nichts mit dem alter zu tun.da von grundauf etwas nicht passt.ist jedenfalls mit 30 bestimmt nicht besser.kannst mir ja privatnachricht schicken und mal genauer schreiben was bei dir so ist.
kathyhhb
kathyhhb | 24.02.2010
9 Antwort
@corazon_
yep, bei mir auch...allerdings nach dem USA Trip;-)))) Allerdings wollte ich ja eigentlich nicht wirklich zu dem Zeitpunkt schwanger werden*gg*
thereallife
thereallife | 24.02.2010
8 Antwort
@thereallife
also so wars bei mir .... Amerika Urlaub .... null dran gedacht .... weil ich mit der Mens geflogen bin und dachte kann eh nicht .... SEX aus Spass und ohne Rechnerei ... und BUMM
corazon_
corazon_ | 24.02.2010
7 Antwort
genau ..
Kinderwunschklinik hätte ich jetzt auch gesagt, oder lass dich von deinem Frauenarzt oder -ärztin so untersuchen, dass die dir sagen wann du einen Eisprung hast. Das können die per Ultraschall irgendwie sehen. Und eben dann zu der Zeit versuchen. Ich habe das Problem zwar nicht und bin auch schon Mama, aber ich kann mir vorstellen, wenn man Kinder will und es einfach nicht klappen will, dass man dan schon verzweifeln kann. Versuch dich nicht verrückt zu machen. Vielleicht klappt es auch deshalb nicht, weil du ständig darüber nachdenkst. Bei einer Bekannten hat es erst geklappt als sie mit dem Thema eigendlich abgeschlossen hatten. Da sind sie dann in Urlaub um mal was anderes zu sehen und tja, sie kam dann schwanger heim. :) Wünsch dir alles gute!!
Lydia85
Lydia85 | 24.02.2010
6 Antwort
Nimm doch mal
Kontakt mit einer Kiwu Klinik auf .... Hab 2 Jahre gebraucht .... und erst als ich mit der Testerei aufgehört habe und nicht dran gedacht habe hat es geklappt
corazon_
corazon_ | 24.02.2010
5 Antwort
mir
ging es fünf jahre lang so ich habe erfahren das ich in den verfrühten wechseljahren bin, und wohl auf normalem wege keine kinder mehr bekommen kann. bisher war auch alles möglich erfolglos. hast du evtl was mit deinen schilddrüsen? damit fing es bei mir an. ich wünsch dir alles gute und das es bei dir irgendwann doch noch klappt lg
Soreena
Soreena | 24.02.2010
4 Antwort
ist vielleicht ein doof klingender Tip
aber, vergesst doch mal das schwanger werden "müssen" und fahrt in den Urlaub und seit mal wieder ein Paar. Das hilft vielleicht. Fass es bitte nicht falsch auf, aber schwanger werden geht im Kopf los!!
thereallife
thereallife | 24.02.2010
3 Antwort
...
frag nicht wie lang ich getestet hab, bestimmt 3 monate durchgehend. irgendwann kommt der fruchtbare tag....
rudiline
rudiline | 24.02.2010
2 Antwort
ich
kenne eine, die hat 5 Jahre gebraucht ss zu werden. . . Insemination usw. . . wende Dich doch mal an eine Kinderwunschklinik
pardina
pardina | 24.02.2010
1 Antwort
wie lang ist denn
dein zyklus?
Susi0911
Susi0911 | 24.02.2010

ERFAHRE MEHR:

43 zyklustag und keine mens
30.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading